Donnerstag, 2. Oktober 2014MESZ10:33 Uhr

Konzert

Musikfest BerlinTrio im Transit
Musikfest Berlin

Eine Art Tripelkonzert - das neue "Trio Concerto" von Wolfgang Rihm trifft beim Berlin-Gastspiel des WDR-Sinfonieorchesters auf Franz Schuberts "Große" C-Dur-Sinfonie.Mehr

Oper konzertantWiedergutmachung
Der Komponist Giacomo Meyerbeer (u.a. die Opern "Robert der Teufel", "Die Afrikanerin") in einer zeitgenössischen Darstellung. 

Sein Schaffen ist immer noch zu unbekannt. Giacomo Meyerbeers Werke litten viele Jahrzehnte unter Vorurteilen. In seiner Heimatstadt Berlin unternimmt jetzt die Deutsche Oper einen Kraftakt zur Rehabilitierung. Mehr

weitere Beiträge

Konzert / Archiv | Beitrag vom 17.08.2012

Young Euro Classic

mit Jugendorchestern aus Südafrika und Russland

Young Euro Classic
Young Euro Classic (Young Euro Classic)

Ein musikalisches Überraschungsei – das ist Young Euro Classic, das Festival der Jugendorchester. Man weiß nie so genau, was einen in den einzelnen Konzerten erwartet, aber auf die Hingabe und musikalische Begeisterungsfähigkeit der Orchester kann man sich verlassen.

"Eine spezielle Seele, etwas, das Berufsorchester oft nicht mehr haben", macht die Zusammenarbeit mit einem Jugendorchester für die portugiesische Pianistin Maria João Pires zu einer ganz besonderen. Sie war 2011 zu Gast mit dem Orquestra Juvenil da Bahia aus Brasilien.

Im 13. Festivaljahr sind in den zweieinhalb Festivalwochen im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt 13 Jugendorchester u. a. aus Spanien, Singapur und Rumänien mit dabei, ebenso aus Südafrika, Frankreich, Russland und den Niederlanden – dazu Gemeinschaftsprojekte zwischen chinesischen und deutschen sowie türkischen und armenischen Jugendlichen. Wie klingt Dvorřák in Südafrika? Was ist typisch rumänisch? Und ist Spanien wirklich das lauteste Land Europas? Diese und andere Fragen werden eine Rolle spielen in unseren drei Konzertübertragungen vom Festival.

Hinter dem MIAGI Youth Orchestra (MIAGI – Music Is A Great Investment) aus Südafrika steht eine Institution, die 2001 von dem in Südafrika geborenen, international erfolgreichen Sänger Robert Brooks und der finnischen Pianistin Ingrid Hedlund ins Leben gerufen wurde. Seitdem ermöglicht MIAGI Kindern und Jugendlichen aller sozialen und ethnischen Gruppen Zugang zur Musik und musikalischen Ausbildung – Musik als Schlüssel zum Erlernen sozialer Kompetenzen und als verbindendes Element über Grenzen hinweg. Um den jungen Musikern die bestmögliche Ausbildung zu ermöglichen, hat MIAGI eine Vielzahl interkultureller Projekte initiiert, die die besten südafrikanische Musiker mit führenden internationalen Musikern zusammenbringen, wie zum Beispiel dem MIAGI Schirmherren Maxim Vengerov. Bereits 2009 begeisterte das Orchester mit über 100 Musikern im Alter bis 23 Jahre Publikum und Presse gleichermaßen im restlos ausverkauften Konzerthaus am Gendarmenmarkt.

Das 2006 gegründete Ural Youth Symphony Orchestra setzt sich aus Musikstudenten Jekaterinburgs zusammen, die nicht älter als 25 Jahre sind. Hier lernen sie die verschiedenen Facetten ihrer späteren Berufe kennen. Darüber hinaus nehmen die Orchestermitglieder an Education-Programmen und Meisterklassen zu verschiedenen Interpretationstraditionen teil. In der Zusammenarbeit mit herausragenden Musikern wie Saulius Sondeckis und Alexander Rudin lernen die jungen Musiker unterschiedliche Stilrichtungen im Ensemble- und Orchestermusizieren kennen. Die Ergebnisse der Arbeitsphasen präsentiert das Orchester jedes Jahr in mehr als 30 Konzerten. In den letzten Jahren nahm das Ural Youth Symphony Orchestra an zahlreichen Festivals teil, so am 3. Internationalen Musikfestival "Crescendo" und am "Kogan-Festival".
young-euro-classic



Young Euro Classic
Konzerthaus Berlin
Aufzeichnungen vom 27.07. und 08.08.2012

Christian Muthspiel
Symphonic Poem on Themes by Tshepo Tsotetsi

Antonín Dvořák
Romanze für Violine und Orchester f-Moll op. 11

Leonard Bernstein
On the Waterfront

MIAGI Youth Orchestra, Südafrika
Daniel Hope, Violine
Leitung: Christian Muthspiel

ca. 21:00 Uhr Konzertpause mit Nachrichten

Olga Viktorova
Lux Aeterna
(Uraufführung)

Dmitrij Schostakowitsch
Symphonie Nr. 1 f-Moll op. 10

Ural Youth Symphony Orchestra, Russland
Leitung: Enhabaatar Baatarjawin