Studenten sitzen in einem Hörsaal der Universität Koblenz-Landau

Max WeberSoziologe aus Leidenschaft

Vor 150 Jahren wurde Max Weber geboren

Max Weber lebte in einer Zeit der Epochenbrüche, er war ein eminent politischer Kopf und debattierfreudig bis zur Streitsucht. Vor 150 Jahren wurde der Begründer der modernen Soziologie geboren. Mehr

 
Pralinen liegen in einem Laden des belgischen Pralinen-Herstellers Neuhaus in Brüssel.

ChocoladierskunstAuf den Spuren der ersten Praline

Zu Besuch in den Galeries Royales in Brüssel

Wegen ihrer besonders aufwändigen Produktion gilt die Praline als die Krönung der Chocoladierskunst. Zu Ostern wird die Praline in unendlichen Variationen gekauft, versteckt und verschenkt. Doch wer hat sie erfunden? Mehr

 
Die Tänzerin Natascha Ahlborn bei einem Auftritt der Palm Springs Follies

ShowgeschäftThe last Hurra

Amerikas älteste Revue geht in ihre letzte Saison

Eine legendäre Tanzrevue ist die Hauptattraktion in der Wüstenstadt Palm Springs. Sie bringt die 50er-, 60er- und 70er-Jahre auf die Bühne – mit Protagonisten, die alt genug sind, jene Jahre miterlebt zu haben. Jetzt steht die Show vor dem Aus. Mehr

 
 

JETZT IM RADIO

Deutschlandradio Kultur

mehr

Mediathek MP3 OGG

Kultur

MuseenSchluss mit den Inhalten!

Entworfen hat der Künstler Olafur Eliasson "Dein Audioguide" für die Kunstsammlung in Düsseldorf

Der dänisch-isländische Lichtkünstler Olafur Eliasson hat die Video-App "Dein Audioguide" entwickelt. Das Museum wird mit ihr als geist- und erkenntnisfreier Raum präsentiert. Mehr

 

Politik & Zeitgeschehen

SoziologeWie Max Weber die Agenda 2010 sehen würde

Der Historiker Hans-Ulrich Wehler

Der Historiker Hans-Ulrich Wehler beschreibt Max Weber als "außerordentlich anregenden Mann" und bewundert ihn vor allem für seine Sozialökonomie. Wehler vermutet, der große Soziologe hätte die Agenda 2010 unterstützt. Mehr

 

Aktuell

Kakadu - Das Programm für Kinder
Über Ferien und das neue Programm

Aus den Archiven

Schon Göttervater Zeus liebte Europa - Namensgeberin unseres Kontinents
Ein Feature von Joachim Staritz, 1967

Hörspiel

Der Schauspieler Peter Fricke
Teil 3: Neue Welt! Alte Welt!

Fazit

Ein als Osterhase verkleideter Reporter eines lokalen Radiosenders knabbert am 17.04.2014 vor dem Schriftzug «Frohe Ostern» vor dem Osterbrunnen in Heiligenstadt (Bayern) in der Fränkischen Schweiz ein Möhrchen. Der Brauch der Osterbrunnen geht auf Anfang des 20. Jahrhunderts zurück.
Wie und warum Menschen an Wunder glauben

Feiertag

Bereits im Jahr 2005 forderten viele Menschen: "Santo subito!"
Zur Heiligsprechung zweier Päpste

Neonlicht

Wetterfrosch in einem Weckglas.
Über Fragen der Religiosität und des Wetters

Sonntagsrätsel

Wassertropfen schlagen auf einer Wasseroberfläche ein.
Gesucht wird ein zweisilbiges Wort

Lesart

Eine Laser-Show vor der Moschee in der russischen Stadt Kazan.
Christoph Schmidt: "Pilger, Popen und Propheten"

Programmtipp

Kinderhörspiel | 21.04.2014 14:05 Uhr Ein Sommernachtstraum

Ein bislang unbekanntes Portrait des englischen Lyrikers William Shakespeare, das im Februar 2014 in Mainz präsentiert wurde. 

Seltsame Dinge geschehen im Stadtwald von Athen. Der Elfenkönig Oberon spielt seiner Elfenkönigin Titania einen Streich. Es gibt eine Zauberblume, die heißt "Liebnurmich". Der Saft dieser Blume soll die schlafende Königin verzaubern. Mehr

 

Musik

KytemanMusikalischer Grenzgänger

Der niederländische Musiker Colin Benders, alias Kyteman

In den Niederlanden ist er bereits ein Star, in Deutschland noch ein Geheimtipp: Unter dem Künstlernamen Kyteman verschmilzt der junge Musiker Colin Benders Klassik, Jazz und Hip Hop zu einer spannenden Melange. Mehr

 

Bücher

NeurowissenschaftenAlles neu im Gehirn

Das Modell eines menschlichen Gehirns

Das menschliche Gehirn passt sich immer wieder aufs Neue den Herausforderungen des Lebens an. Wie groß die Lernfähigkeit ist, beschreibt der Hirnforscher Niels Birbaumer spannend und leicht verständlich am Beispiel vieler Menschen, die er persönlich kennengelernt hat. Mehr

 

Einstellungen

Bitte wählen Sie hier die Boxen aus, die Sie künftig auf Ihrer persönlichen Startseite sehen möchten. Mit der Funktion "Einstellungen zurücksetzen" kehren Sie per Mausklick zur Standard-Einstellung zurück.

EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN