Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
 

Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Konzert zum Nachhören

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Sein und Streit - die ganze SendungMit den Ohren denken

Westliche Musik, von Beethoven bis Schönberg, ist in ihren Zugangsweisen in hohem Maße philosophisch geprägt. Trotzdem ist Musik noch immer ein Stiefkind der ästhetischen Philosophie. Wir fragen, wie sich Denken und Hören beeinflussen.

 

Politik & Zeitgeschehen

Perspektiven auf Rio de JaneiroGanz oben, ganz unten

Während der sanierte Porto Maravilha ein Aushängeschild von Rio de Janeiro sein soll, stappeln sich nebenan die Abfallberge. Auf dem Morro da Providência befindet sich die erste Favela der Stadt. Viele Bewohner fühlen sich vom Fortschritt abgehängt.

 

Literatur

Musik

AuflösungGesucht wurde: Riemen

Riemen war früher ein gebräuchliches Wort für Gürtel. Sicher kennen Sie auch den Ausspruch, man solle sich am Riemen reißen. Vielen Dank für Ihre rege Beteiligung und besonders für Ihre Gedichte, Zeichnungen und lexikalische Ausführungen.

Emma KirkbyDie Grande Dame der Alten Musik

Emma Kirkby ist Sopranistin und Spezialistin für Alte Musik. Bereits mit 14 Jahren sang sie Renaissance-Musik. Die Polyphonie habe sie sofort fasziniert: "Es war, als würde ich nach Hause kommen."

 

Wissenschaft

MahlzeitDer "Insektenburger" ist ethisch problematisch

Bei der Suche nach der ethisch, politisch oder sonstwie korrekten Nahrung wird im Netz inzwischen häufig der Insektenburger empfohlen. Doch es gibt Bedenken: Wo bleibt da das Tierwohl? Udo Pollmer ist gespannt, wie die Motten- und Läusesaga weitergeht.

 

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur