Seit 20:03 Uhr Konzert
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 20:03 Uhr Konzert
 
 

Filme der Woche / Archiv | Beitrag vom 29.08.2012

"The Expendables 2"

Auch in der Fortsetzung jagen ein paar schießwütige Rentner allerhand in die Luft

Von Hans-Ulrich Pönack

Stallone, Norris, van Damme, Schwarzenegger, Li, Willis - die Besetzung kann sich auch im zweiten Teil von "The Expendables" sehen lassen. Das macht den Film aber nicht besser, sondern er bleibt ein "primitiver Haudrauf-Film", meint unser Kritiker Hans-Ulrich Pönack.

Am 26. August 2010 kam hierzulande der US-Action-Kracher "The Expendables" in die Kinos. Die Söldner-Truppe "The Expendables", also "Die Verzichtbaren", machten ihrem Gruppennamen alle Schund-Ehre: in und mit diesem gewaltperversen Schwachsinn, der allerdings an der Kinokasse (mit weltweit fast 270 Millionen Dollar Einnahmen) perfekt funktionierte.

Jetzt wurden 100 Millionen Dollar in die Fortsetzung gesteckt, die in Bulgarien, Russland, Frankreich und Hongkong gedreht wurde. Als Regisseur fungierte diesmal nicht Sylvester Stallone, sondern der 50-jährige Brite Simon West, der Actionfilm-Erfahrungen über Streifen wie "Con Air", "Wehrlos - Die Tochter des Generals" und vor allem "Lara Croft: Tomb Raider" gesammelt hat.

Hier nun setzt er die schießwütige Oldie-Garde in Bewegung: Sylvester Stallone (66), Chuck Norris (72), Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger (65), Bruce Willis (57), Dolph Lundgren (54). Sie sollen den brutalen Schurken Villain alias Jean-Claude Van Damme (51) bekriegen. Dieser hat ihnen in Albanien erbeutetes Plutonium abgenommen und zugleich ihren Jüngsten, Bill (Liam Hemsworth), vor ihren Augen gemeuchelt.

Fortan wird wütend zurückgeballert - und das nach allen Regeln moderner Filmkunst. Auch "The Expendables 2" ist ein meist ekliger, primitiver Haudrauf-Film. Auch dieser zweite Teil hat in den USA bereits kräftig Kasse gemacht hat. Teil drei ist - folgerichtig - in Vorbereitung.

USA 2012. Originaltitel: Expendables 2. Regie: Simon West. Darsteller: Sylvester Stallone, Jason Statham, Jet Li, Dolph Lundgren, Tery Crews, Randy Couture, Bruce Willis, Arnold Schwarzenegger. Keine Jugendfreigabe. 104 Minuten.

Filmhomepage "The Expendables 2"

Mehr bei deutschlandradio.de

Externe Links:

Filmhomepage "The Expendables 2"

Filme der Woche

Neu im KinoAttraktive Chefin im tristen Büro
Der britische Schauspieler Nick Frost (dpa / picture alliance / Dan Himbrechts)

Bruce war drauf und dran, als 13-Jähriger die Salsa-Junioren-WM zu gewinnen. Dann hat er lange mit dem Tanzen nichts mehr am Hut - bis er eine neue Chefin bekommt. Um sie zu beeindrucken, fängt er wieder damit an.Mehr

Neu im KinoUnsterblich verliebte Todgeweihte
Schauspielerin Shailene Woodley, aufgenommen am 30. März 2014 in London. (picture alliance / dpa / Tal Cohen)

Die Jugendbuchverfilmung um die 16-jährige Hasel, die unheilbar an Schilddrüsenkrebs erkrankt ist, schafft, was schon der Romanvorlage gelang: unkonventionelle Charakterzeichnung und Herzkino ohne Gefühlsduselei.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur