Freitag, 1. August 2014MESZ11:52 Uhr

Wilhelm StintzingWas kann man von Ihren 100 Jahren lernen?

Vor 100 Jahren wurde er geboren, an dem Tag, als das österreichische Thronfolgerpaar in Sarajevo ermordet wurde. Wilhelm Stintzing hat das "Jahrhundert der Extreme" am eigenen Leib erlebt. Die Überwindung zerstörerischen Hasses ist sein Lebensthema.

Hörspiel zum Nachhören

Ursendungpssst Leopard 2A7+
Kampfpanzer vom Typ Leopard 2.

Es gibt Geheimnisse, die keine sind. Wie zum Beispiel die deutsche Rüstungsproduktion. Einer der zukünftigen Exportgüter ist der Panzer Leopard 2A7+. Eine klangliche Untersuchung der offenen Geheimnisse um das Gefährt, dem wir vielleicht in Zukunft auf der Straße begegnen werden.Mehr

weitere Beiträge

Sommerreihe

Programmveränderungen

Neues On Air Design

Kriegssplitter

Wurfsendung

Kakadu

Podcast

Recorder

Kultur

ErziehungRegeln, Hilfen und Ermunterungen

Ein Jugendpsychiater und ein Psychotherapeut wollen vor allem Eltern informieren und Tipps geben, wie man mit gewaltbereiten Kindern umgeht. Das Buch "Faszination Gewalt - Was Kinder zu Schlägern macht" ist akribisch recherchiert und liefert konkrete Ratschläge.

Friedrich Liechtenstein"Ich bin so ein komischer Künstler"

Zwölf Millionen Mal wurde der Supermarkt-Clip mit Friedrich Liechtenstein geklickt. Jetzt widmet sich der Musiker wieder der eigenen Kunst. Im Interview erklärt er, warum er seine Werbekarriere beendet hat und vergleicht die Postmoderne mit einem Vollkornbrot.

 

MedienlandschaftDas Ende der "L'Unita"

Sie war das Zentralorgan der Kommunistischen Partei Italiens. Aber jetzt stellt die Zeitung "L'Unita" ihr Erscheinen ein. Eine publizistische Ära geht zu Ende.

 

Politik & Zeitgeschehen

Vor 100 JahrenDer Erste Weltkrieg beginnt

Vor 100 Jahren - am 1. August 1914 - begann der Erste Weltkrieg. In einer raschen Folge ergingen Kriegserklärungen und Mobilmachungen. Seinen Anfang aber hatte all das am 28. Juni 1914 mit der Ermordung des österreichischen Thronfolgers in Sarajewo.

Marihuana Rocky Mountain High

In Colorado wird gefeiert wie zum Ende der Prohibition - allerdings mit Gras. Seit Anfang diesen Jahres ist Marihuana in Colorado legal, die Steuereinnahmen für dieses Jahr werden auf 160 Millionen Dollar geschätzt.

 

BergkarabachDer weite Weg des Markar Koutcharyan

Der Journalist Andreas Zecher war kürzlich unterwegs in der Region um die selbsternannte Republik Bergkarabach, die de facto ein Teil Armeniens ist, völkerrechtlich aber zu Aserbaidschan gehört. Er erinnert an einen vergessenen Nachbarschaftsstreit.

 

Literatur

OriginaltonPostkarte von der Wetterfront

Kleine Formen erproben und mit den Möglichkeiten des Radios spielen: "Originalton" heißt ein täglicher Bestandteil unserer Sendung "Lesart" - kurze Texte, um die wir Schriftstellerinnen und Schriftsteller bitten. In dieser Woche von Jan Wagner.

ThrillerAtemlose Bonsais

Die französische Autorin Flore Vasseur blickt hinter die Kulissen der Macht. Sie findet dort krumme Geschäfte, jede Menge Lügen und einen Mord. "Kriminelle Bande" erinnert ein bisschen an "American Psycho".

 

Musik

Alfred BrendelFeind des Wortschwalls

Alfred Brendel gilt als Feind des Wortschwalls und als Freund der messerscharfen Beobachtung. Nun meldet sich der Pianist mit einem neuen Buch zu Wort.

Open AirWacken und der Mainstream

Weshalb Erfolg im Heavy Metal nicht negativ sanktioniert wird und in Wacken inzwischen sogar Junggesellenabschiede gefeiert werden, erklärt der Musikjournalist Lars Brinkmann.

 

Wissenschaft