Samstag, 27. Dezember 2014MEZ16:05 Uhr

Mindestlohn"Die Deutschen haben ein Gefühl von Fairness"

Der Soziologe Gerhard Bosch glaubt, dass die Verbraucher höhere Preise zum Beispiel beim Friseur akzeptieren werden. Die Gesamteffekte des Mindestlohns von 8,50 Euro seien positiv, auch wenn einzelne Unternehmen vom Markt verschwinden würden.

Hörspiel zum Nachhören

KriminalhörspielÖland
Hinter der abendlichen Kulisse der schwedischen Ostseeinsel Öland geht am 31.07.2007 die Sonne unter.

Im dichten Nebel von Öland verschwindet ein Kind. Erst 20 Jahre später findet sich eine Spur. Seit langem gab es das Gerücht, der unheilbringende Nils Kant sei der Mörder des Kindes gewesen.Mehr

weitere Beiträge

Kakadu

Podcast

Kultur

10 Jahre "Die Spielwütigen"Aus der Hölle in den Olymp

Vor zehn Jahren wurden sie in dem Dokumentarfilm "Die Spielwütigen" von Andres Veiel porträtiert. Heute sind die Schauspielerinnen Constanze Becker und Stephanie Stremler längst in ihrem Beruf angekommen. Eine Wiederbegegnung mit den einstigen Ernst-Busch-Schülerinnen.

Gaming-SpezialsendungKrieg und Frieden im Computerspiel

Der Krieg ist immer da. Egal, wie weit weg auf der Landkarte gerade geschossen, gekämpft und gelitten wird – er ist bei vielen auch virtuell zuhause: im Computer oder der Spielekonsole. Die Spielewelt gleicht sich mehr und mehr echten Gegebenheiten an – und funktioniert oftmals auch als Propagandawerkzeug.

 

Film-CrowdfundingKleine Spende, großes Kino

In den USA ist Crowdfunding für Kinofilme eine Alternative zur klassischen Produktion geworden: Auf Online-Plattformen wie Kickstarter und Indiegogo tummeln sich viele private Investoren. Doch wie erfolgversprechend ist das Modell in Deutschland?

 

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

L.A. SHORT CUTS14 Millionen Wassergucker

In den kommenden Tagen erinnern wir uns noch einmal an die Viefalt der Originaltöne in der "Lesart". Heute eröffnet der Lyriker Gerhard Falkner unsere akkustische Rückschau mit Gedanken zu den Metropolen Los Angeles und Istanbul - ein bislang ungesendeter Teil seiner "L.A. Short Cuts".

Historiker Johannes HallerVon Grund auf angewidert

Johannes Haller war einer der bedeutendsten Historiker zu Beginn des 20. Jahrhunderts und prägte maßgeblich das Geschichtsbild der Deutschen. Ein neuer Band versammelt nun seine Briefe und enthüllt Überraschendes.

 

Russland Historische Bücher auf dem Ladentisch

Mit einem Roman über das Lagerleben schaffte es der Erfolgsautor Sachar Priljepin an die Spitze der Beststellerlisten in Russland. Moskau-Korrespondentin Gesine Dornblüth gibt einen Überblick über das literarische Jahr.

 

Musik

US-SängerFrank Sinatra – Die Stimme (Teil 5)

In der fünften Folge unserer Serie ist Frank Sinatra endgültig im "Chefzimmer des Erfolges" angekommen − in Las Vegas. Mit seinen Kumpanen mischt er das Unterhaltungsgeschäft der Kasinos auf: Zum "Clan" gehören Dean Martin und Sammy Davis Jr.

Wissenschaft