Samstag, 1. November 2014MEZ12:11 Uhr

Krawalle in KölnDemo-Verbot als Prävention

Meinungs- und Versammlungsfreiheit sind ein hohes Gut unserer Gesellschaft - doch Ausschreitungen wie bei der Demo der Gruppe "Hooligans gegen Salafisten" müssen Konsequenzen haben. Solche Veranstaltungen gehören künftig verboten, meint Moritz Küpper.

Hörspiel zum Nachhören

Und dann
Plattenbausiedlung in Berlin-Lichtenberg

"Und dann" ist ein traurig zarter Text über das Erinnern an eine ferne Zeit des Übergangs von einem System ins andere, immer am gleichen Ort: den Plattenbauten am Rande der Stadt.Mehr

weitere Beiträge

Zehn Jahre Wurfsendung

Kakadu

Podcast

Recorder

Kultur

Elaine SturtevantDie Crazy Cat ihrer Generation

Das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt zeigt das grafische Werk Elaine Sturtevants - einschließlich 80 bisher noch nicht veröffentlichter Zeichnungen. Für Kurator Mario Kramer war die Künstlerin ein Augenöffner.

 

Ausstellung in BerlinEine Kulturgeschichte der Beschneidung

In einer schrillen Debatte zum Thema Beschneidung wurden Juden und Muslime in Deutschland als Kinderschänder und Barbaren beschimpft. Als Reaktion darauf zeigt das Jüdische Museum Berlin nun eine Ausstellung - mit dem doppeldeutigen Titel "Haut ab!".

 

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Mexiko-RomanWeiblicher Widerstand im Drogenkrieg

Das Mädchen Ladydi wächst in den mexikanischen Bergen auf. Dort sind die Männer verschwunden und die Frauen verstecken ihre Töchter vor den Drogenbossen. Doch Ladydi sieht einen Ausweg aus dieser unwirtlichen Welt.

Generation MauerWoher wir kommen, wer wir sind

Der Mauerfall ist der biografische Dreh- und Angelpunkt für die "mittlere Generation Ost". Wofür stehen Schriftsteller dieser Generation, was macht sie aus, welche Geschichten haben sie zu erzählen? Eine literarische Spurensuche mit Ines Geipel, Gregor Sander, Angelika Klüssendorf und Karsten Krampitz.

 

DDR-LiteraturEin Reim auf Erich Honecker

Im Deutschen Literaturarchiv Marbach befinden sich zahlreiche Nachlässe und Privatarchive von DDR-Autoren. Wegen der großen Diskrepanz zwischen öffentlichen und privaten Äußerungen in der DDR bieten sie besonderes spannende Einsichten.

 

Musik

Filmmusik"Ein musikalisches Porträt des Irreseins"

In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November war wieder Halloween - ein guter Anlass, an die Mutter aller Halloween-Horrorfilme zu erinnern: "Halloween - Nacht des Grauens" von John Carpenter von 1978. Hartmut Fladt erklärt, was den Soundtrack so "scary" macht.

Mouse on MarsWeltmarke des Elektro wird erwachsen

Seit inzwischen 21 Jahren sind "Mouse on Mars" im Niemandsland zwischen Pop, Kunst und Avantgarde beheimatet. Hartwig Vens hat Jan Werner im Funkhaus Nalepastrasse besucht, wo das Elektro-Duo sein Studio hat.

 

Wissenschaft

MahlzeitBedenklicher schwarzer Tee

Die Stiftung Warentest warnt die Verbraucher vor krebserregenden Stoffen in schwarzem Tee. Udo Pollmer ruft zu Gelassenheit auf. Viele der Stoffe kämen nur in unbedenklichen Spuren vor. Aber es wurde auch ein echtes Gift gefunden.

StipedienEine fünfjährige Erfolgsgeschichte

Das Ernst-Ludwig-Ehles-Studienwerk (ELES) unterstützt junge Juden, die die Mittel für ein Studium nicht aufbringen können. Doch um Geld allein geht es nicht. Das Programm ermutigt zur Auseinandersetzung mit dem Judentum.