Seit 10:30 Uhr Sonntagsrätsel
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 10:30 Uhr Sonntagsrätsel
 
 

Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Konzert zum Nachhören

Vokalensemble CantaderasArchaisch anmutig
Das Vokalensemble Cantaderas (Uckermärkische Musikwochen/Cantaderas)

Bei den Uckermärkischen Musikwochen gastierte das Vokalquartett "Cantaderas" - mit einem sehr alten und speziellen Repertoire begeisterten die vier Damen die Besucher in der Dorfkirche Naugarten.Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

BettgeschichtenGet out of your lazy bed!

Ein Möbelstück, das dem Schlafen, Liegen oder Ruhen dient. So wird das Bett lexikalisch definiert. Wer aber mit Jemandem "in's Bett geht", tut das bekanntlich nicht unbedingt, um dort gleich zu ruhen oder zu schlafen. Eine Sendung über Bettgeschichten.

Dokumentarfilm "Mali Blues"Malis Musikszene im Schatten des Terrorismus

Die Sängerin Fatoumata Diawara steht im Zentrum des Dokumentarfilms: "Mali Blues". Der deutsche Regisseur Lutz Gregor hat mit Diawara das Mali bereist und die traditionelle Musik erkundet. Im Gespräch berichtet Gregor über seine Erfahrungen in dem Land, das teils von Islamisten beherrscht wurde.

 

PubertätWenn die Pickel sprießen

Mitesser, Schweißgeruch und große Nasen: Die Pubertät trifft alle irgendwann. Und auch das Umfeld, vor allem die Eltern, kommen nicht ungeschoren davon. Was beschäftigt Teenies beim allmählich erwachsener werden?

 

Politik & Zeitgeschehen

Holocaust-ZeitzeugeMax Mannheimer ist tot

Der Holocaust-Überlebende Max Mannheimer ist im Alter von 96 Jahren in einer Münchner Klinik gestorben. Er galt als wichtige Stimme für die sechs Millionen von den Nationalsozialisten ermordeten Juden.

Krieg in SyrienDas klägliche Versagen der UNO

Der UNO gelingt es nicht einmal, die Flüchtlinge humanitär zu versorgen. Im Hinblick auf den eskalierenden Syrien-Krieg, haben die 193 Mitgliedsstaaten schlicht versagt, kommentiert Andreas Zumach. Nur ein diplomatischer Konsens zwischen Russland und den USA könne die Friedensbemühungen voranbringen.

 

Literatur

Kabarettist Till ReinersGroße Wut auf die "besorgten Bürger"

Ein Kabarettist auf einer Reise quer durch Deutschland: Till Reiners wollte wissen, warum so viele Menschen – anders als er selbst – Angst vor Geflüchteten haben. In seinem Buch "Von einem, der auszog das Fürchten zu lernen" erzählt er, was er mit Pegida-Demonstranten und AfD-Wählern erlebt hat.

 

Musik

Büro für OffensivkulturNiemals an Unmenschlichkeit gewöhnen

Sie begreifen sich als kulturelle Eingreiftruppe gegen Rechts: Heinz Ratz und sein Büro für Offensivkultur - kurz: BOK. Das BOK hat Ratz gemeinsam mit dem Liedermacher Konstantin Wecker gegründet. Auf dem Reeperbahnfestival haben wir ihn getroffen - dort hat er seine Eingreiftruppe präsentiert.

"Tonart" aus HamburgUnsere Highlights vom Reeperbahn Festival

Mitten in die Musik, mitten ins Geschehen: Das Reeperbahn Festival ist das größte deutsche Clubfestival und das wichtigste jährliche Treffen der deutschen Musikbranche. Die "Tonart" war vor Ort, hier sind alle Live-Auftritte nochmal anzuschauen und nachzuhören.

 

Wissenschaft

Chinesische MauerDer große Pfusch

Murks statt Qualität: Die streckenweise ausgesprochen nachlässige Restauration der Chinesischen Mauer sorgt für viel Hohn und Spott. Experten sind entsetzt, aber sie können dem Pfusch auch Gutes abgewinnen.

"Citizen Science"Wie wir gemeinsam Wissen schaffen

Immer mehr Laien begeistern sich für die Wissenschaft: Die Hilfe von Bürger-Forschern ist für viele Projekte inzwischen von zentraler Bedeutung. Wir sprechen mit den Biologen Katrin Vohland und Oliver Röller über die Massenbewegung "Citizen Science".

 

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur