Freitag, 31. Oktober 2014MEZ15:26 Uhr

Outing von Tim CookDer Apple-Chef könnte ein Vorbild sein

Apple-Chef Tim Cook ist schwul, na und? Ist doch heutzutage kein Problem mehr. René Behr, homosexueller Personalchef der Hugo Boss AG, sieht das anders: Vor allem im Mittelstand und in technischen Branchen gebe es nach wie vor Aufklärungsbedarf.

Hörspiel zum Nachhören

Und dann
Plattenbausiedlung in Berlin-Lichtenberg

"Und dann" ist ein traurig zarter Text über das Erinnern an eine ferne Zeit des Übergangs von einem System ins andere, immer am gleichen Ort: den Plattenbauten am Rande der Stadt.Mehr

weitere Beiträge

Zehn Jahre Wurfsendung

Kakadu

Podcast

Recorder

Kultur

Regionale IdentitätWas bleibt dem Kass(e)ler?

Kassel hat ein Identitätsproblem. Sogar die documenta muss die nordhessische Metropole vielleicht bald mit den Griechen teilen. Auch das beliebte Pökelfleisch hilft da nicht weiter, weil es keine Kasseler Erfindung ist. Dies und andere Themen im Länderreport "Querfeldein".

Aus den FeuilletonsSein und Online

In der digitalen Welt gibt es keine große Pause wie im Theater: Der Besucherschwund der Bühnen beschäftigt heute mehrere Feuilletonisten. Sind daran Twitter und Facebook schuld?

 

Politik & Zeitgeschehen

EU-Operation Triton"Das Massensterben wird weitergehen"

Am 1. November startet die EU-Operation "Triton", die Flüchtlinge im Mittelmeer abfangen soll. Damit betreibe die EU in erster Linie Grenzschutz, kritisiert Karl Kopp von der Menschenrechtsorganisation "Pro Asyl". So würden weiter massenhaft Menschen sterben.

Literatur

Goethe 2.0Das Leben eines Universalgenies digital

Es ist eines der größten geisteswissenschaftlichen Forschungsprogramme der Bundesrepublik: "Propyläen. Forschungsplattform zu Goethes Biographica", nennt es sich. Wird der moderne Mensch den alten Dichter durch die digitalen Medien besser verstehen?

DDR-LiteraturEin Reim auf Erich Honecker

Im Deutschen Literaturarchiv Marbach befinden sich zahlreiche Nachlässe und Privatarchive von DDR-Autoren. Wegen der großen Diskrepanz zwischen öffentlichen und privaten Äußerungen in der DDR bieten sie besonderes spannende Einsichten.

 

OriginaltonDer duftende Berg

Unter dem Titel "Lost in China" ist der Autor Hans von Trotha in der Reihe "Originalton" dem verlorenen Zentrum Pekings auf der Spur. Heute will er endlich einen der chinesischen Gärten mit den poetischen Namen kennenlernen.

 

Musik

CD-TippsVon der Big Band verhunzt

Zerbrechlich, intim, anrührend: Neil Young blickt auf seiner neuen Platte in großartigen Solo-Einspielungen auf sein Leben zurück. Zumindest in der Deluxe-Version der Platte. Auf der regulären herrscht der Kitsch.

MusiktrendWie viel Afro steckt in der Afroszene?

In den letzten Jahren ist eine weltweit florierende Afroszene entstanden: Das Jaribu Orchestra aus Tokio, die Shaolin Afronauts aus Adelaide, Jungle by Night aus Amsterdam sind nur einige Namen. Ist "Afro" bloß ein Vermarktungsattribut?

 

Wissenschaft

KrebsforschungKeimzelle der Tumorbekämpfung

Mit vielen klugen Köpfen an einem wichtigen Problem arbeiten – das war die Idee, die vor 50 Jahren zum Deutschen Krebsforschungszentrum führte. Inzwischen sind zwei Nobelpreise nach Heidelberg gegangen. Und die Pläne für die Zukunft bleiben ambitioniert.

MikroplastikGefährlich, unsichtbar und unerforscht

Ob in Muscheln, Bier oder Honig - winzige Plastikteilchen finden sich inzwischen überall. Die Erforschung der Risiken durch das Mikroplastik steht allerdings noch ganz am Anfang. Die ersten Ergebnisse sind erschreckend.