Dienstag, 16. September 2014MESZ13:31 Uhr

RechtsprechungKeine Rücksicht auf Multikulti?

Müssen kulturelle und religiöse Hintergründe in der Rechtsprechung stärker berücksichtigt werden? Nein, sagt der Islamwissenschaftler Ralph Ghadban, denn das wäre "eine Aufweichung unseres Grundprinzips der Gleichheit".

Zehn Jahre Wurfsendung

Kakadu

Hörspiel zum Nachhören

Schwarze Vögel
Eine Frau stirbt, ein Mann stürzt sich in "Schwarze Vögel" von den Klippen - der erste isländische Kriminalroman nach einem authentischen Fall.

Island 1802: Der gut aussehende Bjarni ist mit der kranken Gudrun verheiratet, der Pächter Jon, ein Griesgram, mit der schönen Steinunn. Bjarni und Steinunn scheinen füreinander geschaffen zu sein. Als Gudrun stirbt und Jon von den Klippen ins Meer stürzt, gibt es viele Gerüchte im Dorf.Mehr

weitere Beiträge

Echtzeit

Podcast

Recorder

Kultur

Netflix"Konkurrenz belebt immer das Geschäft"

Der amerikanische Streaming-Anbieter Netflix startet heute in Deutschland. Er werde dazu beitragen, deutsche Filme im Ausland populärer zu machen, hofft Filmproduzentin Regina Ziegler. Netflix habe bereits die Erfolgsserie "Weissensee" bei ihr eingekauft.

RusslandKultur als Retter

Provokation oder Chance? Mitten im Konflikt zwischen Russland und der NATO wird in Moskau das "Jahr der deutschen Sprache und Literatur" eröffnet – organisiert vom Auswärtigen Amt und Goethe-Institut. Allerdings gibt es kleine Änderungen.

 

Aus den FeuilletonsWalsers beschädigtes Ego

"Schreiben und Leben" heißt der neu veröffentlichte vierte Teil der Tagebücher von Martin Walser: Der beste, spannendste und intimste Band bisher, resümiert die "Berliner Zeitung".

 

Politik & Zeitgeschehen

Ost-UkraineFür eine harte Haltung gegen Separatisten

Die Bewohner der rückständigsten Region der Ukraine diktieren dem ganzen Land ihre Bedingungen, meinen Volodymyr Kovalenko und Vyacheslav Navrotskyy. Die beiden Juristen halten das für inakzeptabel - und warnen vor einer Appeasement-Politik wie 1938.

Kampf gegen ISDebatte um Einsatz von US-Bodentruppen im Irak

Am frühen Morgen hat die amerikanische Luftwaffe erstmals Stellungen der IS nahe Bagdad angegriffen. Präsident Obama will strikt bei seiner Linie bleiben, keine Bodentruppen zu entsenden. Doch genau darüber herrscht Uneinigkeit in Washington.

 

Literatur

JugendromanTunnel der Erkenntnis

In "Auf der richtigen Seite" klettert ein israelischer Junge durch einen geheimen Tunnel. Er wirft einen Blick in den Alltag der Palästinenser, der sein eigenes Leben dramatisch auf den Kopf stellt.

HörbuchErfrischender Shakespeare

"Der Widerspenstigen Zähmung" - so würde heute niemand mehr sprechen. Weil aber Shakespeares Stoffe bis heute aktuell und spannend sind, hat ein kleiner Berliner Hörverlag das Stück in einer zeitgemäßen Sprache vertont.

 

Musik

Hornistin Sarah WillisWarum muss Musik Spaß machen?

Sarah Willis spielt seit über zwölf Jahren als erste weibliche Blechbläserin bei den Berliner Philharmonikern das Horn. Sie engagiert sich in der Jugendarbeit des Orchesters und bringt Kindern die Musik und vor allem den Spaß daran nahe.

CrowdfundingMit einem Auftritt zum Star

Keine Kunst ohne Kohle: Am Wochenende fand das erste Live-Crowdfunding Festival Europas in Berlin statt. Künstler stellten ihre Projekte vor und buhlten um ein Stück vom 35.000-Euro-Kuchen.