Wladimir Putin blickt nachdenklich drein.

OsteuropaRusslands Solo

Über Putins Trümpfe im Spiel gegen EU, USA und Ukraine

Ob Wladimir Putin in seiner Zeit in Dresden Doppelkopf gelernt hat, wissen wir nicht. Aber Russland spielt es gar nicht schlecht und macht einen Stich nach dem anderen, meint Gesine Dornblüth. Mehr

 
Bronisław Geremek

PolenEin großer und nobler Geist

Reinhold Vetter: "Bronisław Geremek"

Reinhold Vetter liefert in "Bronisław Geremek" reichlich Fakten von der Solidarność-Bewegung bis zum Eintritt in die EU. Der Leser begreift, warum gerade in Polen der Untergang des Real-Sozialismus seinen Anfang nahm. Mehr

 
Der Soziologe und Schriftsteller Jean Ziegler

80. GeburtstagSoziologe und Rebell

Jean Ziegler kämpft für die Benachteiligten in der Welt

Der Soziologe Jean Ziegler war unter anderem UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung. Bekannt wurde der Schweizer als Autor zahlreicher Bücher, in denen er den Hunger in der Dritten Welt anprangerte. Mehr

 
 

JETZT IM RADIO

Deutschlandradio Kultur

mehr

Mediathek MP3 OGG

Kultur

Aus den Feuilletons"Er war der Meister"

Der kolumbianische Schriftsteller Gabriel García Márquez sitzt mit einer Zeitung auf einer Parkbank.

Ob nun hundert oder tausend Jahre Trauer angemessen sind, darüber streiten die Gelehrten in den deutschen Feuilletons. Der Tod von Gabriel García Márquez bewegt die Literaturkritiker. Mehr

 

Politik & Zeitgeschehen

UkraineKirche zwischen den Fronten

Orthodoxe Priester beten während eines Protests in Kiew.

Zwei orthodoxe Kirchen gibt es in der Ukraine: die russisch- und die ukrainisch-orthodoxe. Im aktuellen Konflikt sind sie auch innerlich gespalten, sagt der Kirchenexperte Thomas Bremer. Mehr

 

Netscout

Ein Finger zeigt auf das Symbol eines Einkaufwagens auf einer Taste einer Computertastatur.
Was verbirgt sich hinter Online-Charity?

Nachspiel

Das historische Gebäude der ehemaligen Wassermühle in Friedland in Mecklenburg-Vorpommern
Deutschlands ältester Sportverein in Mecklenburg

Kritik

Die französische Schriftstellerin Marguerite Duras am Schreibtisch, hier auf einer Aufnahme aus dem Jahr 1984
Die Selbstverrätselung der Marguerite Duras

Lange Nacht

Die undatierte Aufnahme zeigt die Schriftstellerin Brigitte Reimann im Jahre 1962
Eine literarische Lange Nacht

Klangkunst

Dampfwolken steigen von der Vulkaninsel Surtsey in die Luft.
Karge und raue Landschaft bei Island

Fazit

Bunt verzierte Ostereier hängen am 8. April 2014 an einem Forsythienstrauch.
Wie und warum Menschen an Wunder glauben

Aus der jüdischen Welt

Ein Sofer schreibt die letzten Zeilen für eine neue Torarolle in der Synagoge der Jüdischen Gemeinde Halle/Saale.
Ausstellung "Die Erschaffung der Welt" in Berlin

Kakadu

Kakadu - Das Programm für Kinder
Das Programm für Kinder

Programmtipp

Deutschlandrundfahrt | 19.04.2014 15:05 Uhr Die Rote Insel

Die Schauspielerin Marlene Dietrich in "Der blaue Engel"

Ende des 19. Jahrhunderts ein Standort von Gewerbe und überfüllten Mietskasernen, wurde er bald von der Reichswehr entdeckt und entwickelte sich zu einer Art Silicon Valley des Kaiserreichs.  Mehr

 

Musik

LiedermacherVon Stadthasen und anderen Begebenheiten

Cover des Albums "Tageszeitenkurier" von Sebastian Hackel

In seinen Liedern erzählt Sebastian Hackel kleine, oft melancholische Alltagsgeschichten. Mit "Tageszeitenkurier" hat er nun sein zweites Soloalbum herausgebracht. Mehr

 

Bücher

BildbandBedrohte Primaten

Goldgelbe Löwenäffchen in ihrem Gehege im Heidelberger Zoo

In seinem umwerfenden Bildband zeigt der Fotograf Thomas Marent die nicht immer affentypischen Protagonisten innerhalb ihrer Lebenswelt: von winzigen Mausmakis über Brillenlanguren bis hin zu aggressiven Löwenäffchen. Mehr

 

Einstellungen

Bitte wählen Sie hier die Boxen aus, die Sie künftig auf Ihrer persönlichen Startseite sehen möchten. Mit der Funktion "Einstellungen zurücksetzen" kehren Sie per Mausklick zur Standard-Einstellung zurück.

EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN