Montag, 3. August 2015MESZ02:28 Uhr

Fantasy als ReligionVon Zwergen, Elfen und Zauberern

Fantasy ist ein Genre, das - wie die Religionen - die elementaren Fragen des Lebens stellt. Die Helden der Geschichten begeben sich auf eine Reise, geraten in Lebensgefahr, werden geläutert und finden am Ende ihre ganz eigenen Antworten.

Hörspiel zum Nachhören

UrsendungEngler sieht Roth #11
Die Installation "Grosse Tischruine" (Atelier des Künstlers), ist am 11.12.2014 im Kunstmuseum in Stuttgart (Baden-Württemberg) in der Ausstellung "Balle Balle Knalle" von Dieter Roth ausgestellt. Die Ausstellung fand vom 13.12.2014 bis zum 12.04.2015 statt. (picture alliance / dpa / Gioia Forster)

Seit 2007 setzt sich Martin Engler mit dem Aktionskünstler Dieter Roth auseinander. Die jüngste Auflage seiner Reihe präsentierte er am 22. April 2015 im Rahmen der Ausstellung "Und weg mit den Minuten".Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Internetseite "Slippery Slopes"Gedanken auf der schiefen Ebene

Es wird dem Lebensgefühl der Hauptstädter nachgespürt oder der Begriff "Familie" analysiert. Auf der Internetseite "Slippery Slopes", schiefe Ebene, sollen Alltagsthemen debattiert werden - auch mit den Lesern. Der Philosoph Arnd Pollmann hat die Seite mit ins Leben gerufen.

Politik & Zeitgeschehen

John CockerillWegbereiter der Industrialisierung

Mit 23 Jahren leitete er seinen ersten Betrieb. Später baute John Cockerill die größte Eisengießerei und Maschinenfabrik Europas auf. Vor 225 Jahren wurde der britisch-belgische Industrielle in Haslingden in Lancashire geboren.

 

Literatur

Die Dichterin Marie NoëlDer erloschene Himmel

"Ich habe mich nie erholt von dem Anruf Gottes", schrieb die französische Dichterin Marie Noël. Ihr ganzes sprachmächtiges Werk pendelte zwischen den Polen, sich ihm nah oder auch sehr fern zu fühlen.

Musik

Wissenschaft