Donnerstag, 3. September 2015MESZ17:14 Uhr

Grossbritannien "Wir müssen unsere Tore öffnen"

David Cameron zwischen den Stühlen: Der britische Premier hatte versprochen, die Zuwanderung zu begrenzen. Aber jetzt setzt ihn das Foto eines toten dreijährigen Flüchtlings unter Druck. Prominente wie Schauspielerin Emma Thompson sprechen von einer Schande für das Land.

Lyriksommer

Hörspiel zum Nachhören

Ursendung Vier Schüsse in Missoula
(Daniel Reinhardt/dpa)

Am 27. April 2014 feuert der 29-Jährige Markus K. aus Missoula, Montana, in seiner Garage vier Schüsse auf den 17-Jährigen Diren D. aus Hamburg. Der Schütze hatte auf der Lauer gelegen. Er war sehr wütend. Stellte eine Falle.Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Politik & Zeitgeschehen

FlüchtlingspolitikBund muss mehr Tempo machen

Der Oberbürgermeister von Goslar, Oliver Junk (CDU), kritisiert die Bundesregierung mit überraschender Deutlichkeit und verlangt mehr Tempo in der Flüchtlingspolitik. Aus der "Lastendiskussion" müsse eine "Chancendiskussion" werden, fordert er.

Literatur

Musik

Wissenschaft

GedächtnisforschungVergessen tut gut!

Festplatte voll? Dann ist Löschen angesagt! Unser Gehirn praktiziert diesen Vorgang ganz automatisch. Und damit tue es uns durchaus einen Gefallen, sagt der Gedächtnisforscher Hans Markowitsch: Denn so entstehe im Kopf Platz für Neues.