ÜbernatürlichEin feiner Atem

Philosoph Michael Pauen über den Menschheitstraum von der Unsterblichkeit der Seele

Die Zahl der Fähigkeiten, die man der Seele zuschrieb, hat sich seit der Antike verringert, so Philosoph Michael Pauen. Für die heutigen Neurowissenschaften sei der Begriff obsolet geworden. Mehr

 
Blick auf ein Schloss an der Oder in Stettin

GrenzgebietSorgen einer polnischen Großmutter

Über eine Familie in der Euroregion Pomerania

Stettin in der Euroregion Pomerania wächst und wächst. In das deutsche Umland zieht es immer mehr Polen. Autor Andreas Zecher erzählt von der Familie Przybecki, deren Großmutter den Verlust der polnischen Identität fürchtet. Mehr

 
Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender Axel Spinger AG

InternetScheinheiliger Springer-Brief

Journalist Michael Meyer hält Klage von Mathias Döpfner über Google für nicht ehrlich

Der Springer-Vorstandsvorsitzende Mathias Döpfner schrieb heute in der FAZ: "Wir haben Angst vor Google". Springer habe eher Angst, bedeutungslos zu werden, meint Michael Meyer. Mehr

 
 

JETZT IM RADIO

Deutschlandradio Kultur

mehr

Mediathek MP3 OGG

Kultur

HomophobieTheater in der Umkleidekabine

Fußballteam freut sich über ein Tor

Im Sport gebe es keine Schwulen, und wenn doch, dann nur in der Stadt. Das bekam der Theatermacher Reimar de la Chevallerie zu hören, der mit "Steh deinen Mann!" ein Stück über Fußball und Homosexualität inszeniert. Mehr

 

Politik & Zeitgeschehen

BundesverwaltungsgerichtUrteil bald von der Realität überholt?

Die Klägerin Anna Ignatius wartet am 16.04.2014 im Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig. Das BVerwG verhandelt am gleichen Tag die Klage von Ignatius aus Freiburg (Baden-Württemberg), die für ihre konfessionslosen Kinder Ethik-Unterricht - analog zum Religionsunterricht fordert.

Eine Klage auf ein verpflichtendes Ethik-Unterrichtsangebot in der Grundschule wurde heute vom Bundesverwaltungsgericht in Leipzig abgewiesen. Dennoch müsse das Religionsrecht der Kirchen überdacht werden, so Kirsten Dietrich. Mehr

 

Weltzeit

Die südafrikanische Flagge
20 Jahre nach den ersten Wahlen in Südafrika

Länderreport

Idstedt-Löwe
Denkmäler im deutsch-dänischen Grenzgebiet

Reportage

Eine junge Frau sitzt schockiert an einem Laptop.
Sweatshirts im Riechtest

Elektronische Welten

Auf dem Teller ist Hummer auf grünem Apfelgelee mit Kaviar angerichtet. Im Restaurant St. Hubertus in St. Kassian zaubert Sternekoch Norbert Niederkofler diese und andere Köstlichkeiten für seine Gäste. Undatierte Aufnahme.
Plattform bringt Köche und Genießer zusammen

Feature

Kids - Radio-Doku-Soap in acht Folgen - Teil 7
Berlin-Kreuzberg: 7 Mädchen, 365 Tage (Teile 7 + 8)

20 Jahre Deutschlandradio

Geraldine Chaplin
Die besten Gespräche aus dem Radiofeuilleton

Musik

Im Jahr 1973 ist das erste offen schwule Country-Album der Welt erschienen. Es hieß „Lavender Country", wie die Band selbst. Jetzt wurde es wiederveröffentlicht. Es kostete damals mehr als nur den Job einer Radiomoderatorin in Seattle, weil sie einen Song namens „Cryin' These Cocksucking Tears" gespielt hat.
Lavender Country: "Lavender Country"

Fazit

Narzissen blühen am 30.03.2014 auf dem Mittelstreifen der Karl-Marx-Allee in Berlin. Im Hintergrund stehen die Wohntürme am Frankfurter Tor.
Internationaler Rat für Denkmalpflege tagte in Berlin

Programmtipp

Konzert | 17.04.2014 20:03 Uhr Rigaer Offenbarungen

Dom zu Riga

Die lettische Hauptstadt Riga ist Europas Kulturhauptstadt des Jahres 2014. Zum musikalischen Rahmenprogramm gehört eine Reihe von Passionen.  Mehr

 

Musik

PopVerschlungene Klanglandschaften

CD-Cover: Thus Owls "Turning Rock"

Das schwedisch-kanadische Duo "Thus Owls" begibt sich mit seinem dritten Album "Turning Rock" auf die Spuren einer Familiengeschichte. Ihm gelingt samt Begleitband eindringlicher Pop. Mehr

 

Bücher

SachbuchSchicksal eines Berufskillers

Das Beil eines Scharfrichters in einer Ausstellung im Ephraim-Palais in Berlin

Das spannende Buch über den Nürnberger Henker Schmidt offenbart das gewaltvolle Durchgreifen der damaligen Staatsgewalt. Er zeichnet das anrührende Schicksal dieses zerrissenen Mannes nach. Mehr

 

Einstellungen

Bitte wählen Sie hier die Boxen aus, die Sie künftig auf Ihrer persönlichen Startseite sehen möchten. Mit der Funktion "Einstellungen zurücksetzen" kehren Sie per Mausklick zur Standard-Einstellung zurück.

EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN