Dienstag, 3. März 2015MEZ12:11 Uhr

Ebola"Die Epidemie ist nicht besiegt"

Trotz rückläufiger Zahlen - bei Ebola kann es noch keine Entwarnung geben. Davon ist Tankred Stöbe von Ärzte ohne Grenzen überzeugt. Der WHO wirft er Versagen vor, von der internationalen Gemeinschaft erwartet er weitere Hilfe.

Hörspiel zum Nachhören

UrsendungSyria FM
Pressekonferenz in Damaskus (picture alliance / dpa / Str)

Sie heißen "Syrische Brisen", "Radio Seele", "Unser Land FM" oder "Radio für alle" – über 20 syrische Radiosender sind in den letzten drei Jahren entstanden mit Mitarbeitern in Syrien und Studios im Ausland.Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Politik & Zeitgeschehen

Gasstreit beigelegtUkraine und Russland einigen sich

Die Ukraine wird bis Ende März weiterhin Gas von Russland geliefert bekommen. Darauf haben sich beide Seiten nach mehrstündigen Verhandlungen in Brüssel geeinigt. Die Frage der Energieversorgung in den Separatistengebieten blieb jedoch ausgeklammert.

 

Britischer Bergarbeiter-StreikWunden bis heute nicht geheilt

Der Bergarbeiterstreik 1984-1985 war einer der längsten und härtesten in der Geschichte der britischen Arbeiterbewegung. Über hundertausend Bergleute gingen ein Jahr lang in den Ausstand. Der Streik endete heute vor 30 Jahren mit einer Niederlage der Miner - und hat tiefe Wunden hinterlassen.

 

Kultur

Rotterdamer Baudenkmal übermaltGanz in Weiß

Das ehemalige Stadtarchiv von Rotterdam ist eines der wenigen erhaltenen historischen Gebäude. Heute beherbergt es das Konsulat von Angola, das sich einen frischen Anstrich wünschte - doch die Maler mussten ihre Pinsel schnell fallen lassen.

StadtarchivKölns Gedächtnis arbeitet wieder

Am 3. März jährt sich der Einsturz des Kölner Stadtarchivs zum sechsten Mal. Wer noch den Trümmerkrater im Kopf hat, kann es kaum glauben: Inzwischen sind 18.000 Objekte wieder verfügbar und die Nutzung des Archivs ist rege.

 

Aus den FeuilletonsDas große Philosophieren

"Wo wohnt der German Geist?", fragt die "Süddeutsche". Sie kritisiert, dass der einstige Lehrstuhl des Philosophen Martin Heidegger zur Juniorprofessur herabgestuft wird und einen neuen Namen bekommt.

 

Literatur

BildbandWenn Kunstwerke Geschichten erzählen

Gespräche der Porträtierten, ein innerer Monolog des Modells, fiktive Briefe: Die Kunsthistorikerin Christine Traber und der Schriftsteller Ingo Schulze erwecken in ihrem Bildband 20 Gemälde der Münchener Pinakothek zum Leben.

Musik

Future BrownDie neue Supergroup des Pop

Das Popfeuilleton hat eine neue Lieblingstruppe: Future Brown. Das Produzentenkollektiv aus New York, L.A. und Kuwait mischt Global Beats mit HipHop, Grime und R & B. Im Berliner Club Berghain spielte es jetzt sein erstes Deutschland-Konzert.

Tigran HamasyanEinfache Melodien, komplexe Rhythmen

Der armenische Pianist Tigran Hamasyan schlägt eine Brücke zwischen der Volksmusik seiner Heimat und amerikanischem Jazz. Selbst Metal-Bands inspirieren ihn. Jetzt hat der Musiker sein sechstes Album veröffentlicht.

 

Wissenschaft