Samstag, 20. Dezember 2014MEZ11:26 Uhr

Mit Hörerinnen und Hörern im GesprächDas Klima nach Lima

Wie wir die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels vermeiden können, damit beschäftigt sich Anders Levermann. "Im Gespräch" mit dem Klimawissenschaftler geht es aber auch darum, wie wie unser Leben an die unvermeidbaren Folgen anpassen müssen.

Hörspiel zum Nachhören

KlangkunstDie stille Wüste - Meister Eckhart
Erfurt (Thüringen): Ein Bronzerelief (Ausschnitt) an der Predigerkirche in Erfurt erinnert an die Wirkungsstätte des Theologen und Philosophen Meister Eckhart (1260-1327),

Meister Eckhart gilt als wichtigster Vertreter der deutschen Mystik. Er lehrte ein Hören ohne Ohren, ein Sehen ohne Augen, ein Sprechen ohne Laut. Seine Räume waren unendlich groß und mikroskopisch klein, seine Orte still.Mehr

weitere Beiträge

Zehn Jahre Wurfsendung

Podcast

Recorder

Politik & Zeitgeschehen

Russlands WirtschaftPutins Versäumnisse

Russlands Wirtschaftskrise ist größtenteils hausgemacht, meint Mathias Brüggmann vom Handelsblatt. Er macht Wladimir Putin dafür verantwortlich, dass das Land bis heute so abhängig von Öl- und Gasexporten ist und die Korruption blüht.

Die Altersvorsorge in der KriseDer Jugend (k)eine Chance?!

Die Altersvorsorge steckt in der Krise. Das Drei-Säulen-Modell aus gesetzlicher Rente, Betriebsrente und geförderter privater Vorsorge erweist sich für Millionen von Bundesbürgern als nicht tragfähig: Das Rentenniveau sinkt kontinuierlich weiter ab. Unser Thema im "Wortwechsel".

 

Kultur

KochkunstDeutsche Köche kochen friedlicher als französische

Schläge mit dem Kochlöffel, Fußtritte und Verbrennungen in französischen Spitzenküchen. Solche Missstände brachten mehrere Gourmet-Küche in Frankreich kürzlich dazu, den Aufruf "Rühr meinen Gehilfen nicht an" zu starten. Die deutsche Spitzenköchin Douce Steiner findet das übertrieben.

 

Literatur

Erzählband über Margret ThatcherNichts ist gut

"Die Ermordung Margaret Thatchers" hat die angriffslustige Man-Booker-Preisträgerin Hilary Mantel ihren aktuellen Erzählband betitelt. Kühl, klar und böse analysiert sie Gewaltfantasien, die die Eiserne Lady bei vielen Briten ausgelöst hat - und brachte damit die konservative Öffentlichkeit auf.

Nicholson BakerBlütenlese im Alltag

Seine Themen sind so vielfältig wie obskur: Nicholson Baker gilt als einer der eigensinnigsten amerikanischen Autoren der Gegenwart. "So geht's" ist ein Band mit gesammelten Essays. Sie enthüllen einige der zentralen Obsessionen Bakers − zum Beispiel Gondeln.

 

Kriminalliteratur Gegen die Mauer des Schweigens

Der neue Krimi „Spur 24" von Wolfgang Kaes beruht auf einer wahren Geschichte. Der Journalist hatte selbst 2011 aufgedeckt, dass sich hinter dem Verschwinden einer Frau im Eifelort Rheinbach ein nicht aufgeklärter Mord verbarg.

 

Musik

FraktusMajor Tom im Facebook-Zeitalter

Fraktus ist eine fiktive deutsche Band aus den 1980er-Jahren. Dennoch hat sie gerade einen neuen Song veröffentlicht - "Freunde sind friends". Florian Werner interpretiert ihn für uns.

 

Wissenschaft

Alternate Reality GamesJeden Tag Schnitzeljagd

Einmal die Hauptfigur in einer Geschichte sein - Alternate Reality Games machen's möglich. Dabei werden die Spieler mit Hinweisen in fiktive Rätsel und Kriminalfälle verwickelt. Pünktlich zu Weihnachten gibt es so ein Spiel auch für Kinder.