Erfindung sollte Stromversorgung in Tropen sichern

Vor 60 JahrenErste Solarzelle in USA präsentiert

Erfindung sollte Stromversorgung in Tropen sichern

Heute findet sie sich auf unzähligen Hausdächern in ganz Deutschland - die Solarzelle. Erfunden aber wurde sie vor 60 Jahren im Forschungslabor einer US-Telefongesellschaft mit dem speziellen Ziel, abgelegene Telefonanlagen in den Tropen mit Strom zu versorgen. Mehr

 
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles gibt sich zufrieden mit dem Kompromiss.

BundesregierungReformen müssen Namen verdienen

SPD erreicht nur punktuell Verbesserungen

Es scheint, als ob die SPD tatsächlich Reformen anstößt. Doch der Junior-Regierungspartner erreicht nur Stückwerk. Kein Wunder, dass die Wähler die Partei abstrafen, meint Stephan Hebel. Mehr

 
 

JETZT IM RADIO

Deutschlandradio Kultur

mehr

Mediathek MP3 OGG

Kultur

FilmgeschichteGoebbels Biene?

Eine 3-D-Computeranimation der Biene Maja

Einfach nur niedlich? Von wegen: Die Zeichentrickserie "Biene Maja" ist bloß die bereinigte Version einer problematischen Urfassung, sagt der Filmwissenschaftler Rolf Giesen. Sie stehe für eine Kontinuität der goebbelsschen Trickfilmdramaturgie. Mehr

 

Politik & Zeitgeschehen

TextilindustrieFehlende Unterstützung für Öko-Labels

Neben einem Ständer mit Kleidung hängt in einer Boutique in München eine Spielzeugpuppe aus Öko-Wolle.

Die Konsumforscherin Lucia Reisch fordert ein "gutes Investitionsklima" für Firmen, die auf die Entwicklung nachhaltiger und fair gehandelter Textilprodukte setzen. Hier könne die Politik mehr tun und kreativer werden. Mehr

 

Klangkunst

Der Rocher Percé, der André Breton zu seinem Buch "Arcane 17" inspirierte.
Frei nach André Breton

Reportage

Ein Zellenschlüssel ist in der neuen Dauerausstellung im ehemaligen Gefängniskomplex am 27.11.2013 in Cottbus (Brandenburg) zu sehen.
Unterwegs mit einem Gefängnislieferanten

Thema

Teilnehmer der dreitägigen WikiCon 2013 sitzen im Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in Karlsruhe (Baden-Württemberg) zusammen.
Verlag kontrolliert Autoren nur in Ausnahmefällen

Musik

Chuck E. Weiss: "Red Beans And Weiss"
Chuck E. Weiss: "Red Beans and Weiss"

Kritik

Eine Gipsbüste von Johann Friedrich Cotta, gefertigt 1843 von Ludwig Schaller.
Bernhard Fischer: "Johann Friedrich Cotta"

Radiofeuilleton

Tadeusz Rozewicz
Zum Tod des Schriftstellers Tadeusz Różewicz

Programmtipp

Wortwechsel | 25.04.2014 19:07 Uhr Fußball und Favelas

Soldaten fahren auf einem Jeep durch die Favela Maré in Rio de Janeiro.

Zum zweiten Mal nach 1950 findet im Sommer eine Fußball-Weltmeisterschaft in Lateinamerika statt. Ist Brasilien für das Ereignis gerüstet? Welchen Nutzen - oder Schaden - birgt eine solche Veranstaltung? Mehr

 

Bücher

KriminalromanErmittlungen in Afrika

Der Nakuru Nationalpark in Kenia

Ein vermeintlicher "schwarzer Oskar Schindler" macht Geschäfte mit dem schlechten Gewissen der Welt: Der Krimi von Mukoma Wa Ngugi ist mehr als Unterhaltung. Er ist ein Nachdenken über die afroamerikanische Identität. Mehr

 

20 Jahre Deutschlandradio

Künstler, Macher, GeistesgrößenDie besten Gespräche

Roger Moore 1983 als James Bond in dem Film "Octopussy"

20 Jahre wird das Deutschlandradio in diesem Jahr alt. Zum Jubiläum spulen wir zurück und senden unsere besten Gespräche noch einmal - wie das Interview mit Bond-Darsteller Roger Moore. Mehr

 

Einstellungen

Bitte wählen Sie hier die Boxen aus, die Sie künftig auf Ihrer persönlichen Startseite sehen möchten. Mit der Funktion "Einstellungen zurücksetzen" kehren Sie per Mausklick zur Standard-Einstellung zurück.

EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN