Freitag, 30. Januar 2015MEZ01:28 Uhr

Typisch deutsch?Preußische Tugenden, nostalgisch verklärt

Preußen wird vor allem eines gut geschrieben: Tugenden aller Art. Im Ausland werden sie gern auf ganz Deutschland übertragen. Historisch gesehen sei das nicht haltbar und politisch auch nicht lobenswert, meint der Ethiker Erik von Grawert-May. 

Hörspiel zum Nachhören

HörspielDie hartnäckige Schnecke
Schnecken kriechen auf einer dunklen Fläche. (afp/ Leoty Xavier)

Der Chef der städtischen Rattenbekämpfungszentrale ist ein mutiger Kämpfer gegen die fünf Millionen Ratten der Stadt. Bedroht fühlt er sich allerdings von der Schnecke, die besonders an Regentagen die Verfolgung aufnimmt.Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Kölner Karneval ohne "Charlie Hebdo"Typisch Köln!

Islamistischer Terror als Thema im Kölner Karneval? Das war den Organisatoren offenbar zu heikel: Sie zogen einen Motivwagen zu den Anschlägen auf "Charlie Hebdo" zurück. Typisch Köln, meint der Politologe Frank Überall.

 

Sprache via SMSDas Sterben des Kommas

Satzzeichen erleichterten es dem Leser, einen Text zu verstehen. Aus diesem Grund verwenden wir sie seit Jahrhunderten. Wer Komma, Punkt und Semikolon für Firlefanz hält, ist ein Egoist, findet der Publizist Markus Reiter.

 

Politik & Zeitgeschehen

Neue ZeugenausssagenHat Edathy die Wahrheit gesagt?

Im Untersuchungsausschuss zur Edathy-Affäre deutet sich eine Wende an. Offenbar wurde der Ex-SPD-Abgeordnete doch von seinem Parteifreund Hartmann vor den Ermittlungen gewarnt. Unsere Korrespondentin Gudula Geuther rechnet mit seinem Rücktritt.

Literatur

ErnährungDie Welt satt bekommen

Die Weltbevölkerung wird bis 2050 auf fast zehn Milliarden Menschen anwachsen. Um sie zu ernähren, müssen neue Wege der Lebensmittelproduktion gefunden werden. Gegrillte Raupen und Maden könnten daher bald auch hierzulande auf die Teller kommen.

Mops des MonatsAuf der Suche nach dem kuriosesten Buchtitel

In der Lesart sammeln wir die komischsten, absurdesten aber auch besonders originellen Buchtitel unter den Neuerscheinungen und küren den "Mops des Monats". Den Gewinner für Januar zu küren, fiel unserem Rezensenten diesmal nicht schwer.

 

Musik

Prita GrealyAls One-Woman-Show in Europa unterwegs

Die australische Singer-Songwriterin Prita Grealy hat Berlin zu ihrem Hauptquartier gemacht. Von dort aus organisiert sie ihre Konzerte in ganz Europa. Die Erfahrungen, die sie als Kneipenmusikerin in Pubs in Australien gesammelt hat, helfen ihr dabei.

 

Wissenschaft

TechnikgeschichteKeimzelle der digitalen Welt

Auf Grundlage der Theorien von Alan Turing schuf ein Team um den ungarischen Mathematiker John von Neumann in den 1940er-Jahren den ersten Computer der Welt. Treibender Motor dahinter war die Entwicklung der Atombombe, schreibt George Dyson in "Turings Kathedrale".