Freitag, 31. Juli 2015MESZ21:25 Uhr

Ermittlungen gegen Netzpolitik.orgJustizminister Maas geht auf Distanz zum Bundesanwalt

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) gibt am 31.07.2015 in Berlin im Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz ein Statement zum Vorgehen der Justiz gegen den Internetblog "Netzpolitik.org". (dpa / Britta Pedersen)

Hörspiel zum Nachhören

UrsendungEngler sieht Roth #11
Die Installation "Grosse Tischruine" (Atelier des Künstlers), ist am 11.12.2014 im Kunstmuseum in Stuttgart (Baden-Württemberg) in der Ausstellung "Balle Balle Knalle" von Dieter Roth ausgestellt. Die Ausstellung fand vom 13.12.2014 bis zum 12.04.2015 statt. (picture alliance / dpa / Gioia Forster)

Seit 2007 setzt sich Martin Engler mit dem Aktionskünstler Dieter Roth auseinander. Die jüngste Auflage seiner Reihe präsentierte er am 22. April 2015 im Rahmen der Ausstellung "Und weg mit den Minuten".Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Recht auf VergessenInternetfreiheit in Gefahr?

Seit 2014 haben Europas Bürger das Recht, kompromittierende Suchergebnisse bei Google löschen zu lassen. Das gilt jedoch nur für die europäischen Seiten der Suchmaschine. Warum sich das Unternehmen gegen ein weltweites "Recht auf Vergessen" wehrt, erklärt Philip Banse.

 

SchweizPorträt einer Nationalwurst

Von wegen Käse – das Schweizer Nationalgericht schlechthin kommt im Naturdarm daher. Peter Krebs hat gemeinsam mit anderen Autoren der "Nationalwurst" unserer Nachbarn, dem Cervelat, ein ganzes Buch gewidmet.

 

Politik & Zeitgeschehen

UkraineGericht billigt Dezentralisierung der Macht

Das ukrainische Verfassungsgericht hat eine Dezentralisierung der Macht für zulässig erklärt. Ob das Land dem Frieden damit näher kommt, ist längst nicht sicher. Präsident Petro Poroschenko begrüßte die Entscheidung.

 

Hotels mit GeschichteLuxustempel für Eisenbahngäste

Das Pera Palace in Istanbul, das "Tor zum Orient", wurde einst für die Fahrgäste des Orientexpresses erbaut. Unsere Korrespondentin Susanne Güsten hat vor fast 25 Jahren dort erstmals gewohnt – und viel erlebt. Jetzt erinnert sie sich mit Wehmut zurück.

 

Literatur

Alfred BodenheimerEin Religionsexperte als Krimiautor

Wer einen religiösen Ermittler sucht, der nicht Pater Brown heißt, wird bei Alfred Bodenheimer fündig. Der Leiter des Zentrums für Jüdische Studien an der Universität Basel hat zwei Krimis geschrieben, in der ein Rabbiner ermittelt.

Musik

Pianist Frank-Immo ZichnerLudwig Thuille neu entdeckt

Der Pianist Frank-Immo Zichner widmet sich seit Jahren Komponisten, die aus seiner Sicht zu Unrecht beinahe vergessenen sind. Einer davon ist Ludwig Thuille. Zichner bringt die Thuille-Kompositionen auf einer CD wieder zum Erklingen.

 

Benjamin BiolayHommage an Charles Trenet

Benjamin Biolay, ein Vertreter des "Nouvelle Chansons", begibt sich mit einer Hommage an Charles Trenet auf die Pfade seiner Vorgänger. Trenet gilt als einer der wichtigsten französischen Chansonniers des 20. Jahrhunderts.

 

Wissenschaft

Arsen in ReiswaffelnGepuffter Snack hat schlechte Werte

Mütter drücken ihren Kindern gerne eine Reiswaffel in die Hand. Die beliebte, fett- und kalorienarme Zwischenmahlzeit hat es allerdings in sich: Arsen. Oft ist der Anteil von giftigem anorganischen Arsen in Reiswaffeln sogar höher als im Reis selbst.