Mittwoch, 1. Juli 2015MESZ08:35 Uhr

Hörspiel zum Nachhören

Ursendung - Die Welt des Erotikfilmers Russ MeyerThe smell of female
Russ Meyer (undatiertes Archivbild) (imago/United Archives)

Es geht um Undergroundkultur. Um Weltkriegsveteranen und ihre Netzwerke. Um die Sex Pistols. Um den Geist der 50er-Jahre. Tom Noga schlägt Schneisen durch das Filmwerk von Russ Meyer und seine immer aberwitziger werdenden Plots. Er spricht mit Weggefährten und fragt nach dem Erbe der Sexploitationfilme.Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Etikette bei HitzeDarf Sonne den Dresscode aufweichen?

Ärmellose Shirts und Kleidchen mit Spaghettiträgern statt Krawatte und Kostüm: In Großbritannien haben die Gewerkschaften die Unternehmen dazu aufgeforderte, wegen der Sommerhitze den Dresscode am Arbeitsplatz zu lockern.

 

Politik & Zeitgeschehen

HolocaustVergeben ist ein langer Prozess

Die Holocaust-Überlebende Eva Kohr hat dem früheren SS-Mann Oskar Gröning die Hand zur Versöhnung gereicht. Doch bis es zu einer solchen Geste kommt, durchlebt ein Opfer einen schmerzhaften Prozess, meint die Trauma-Therapeutin Astrid von Friesen.

Aquakultur Fisch aus dem Stall

Aquakultur ist der am schnellsten wachsende Zweig der globalen Ernährungswirtschaft - auch Deutschland hat ehrgeizige Ziele. Doch der weltweite Boom der Massentierhaltung hat unerwünschte Nebenwirkungen. Neue Technologien sollen die Umwelt weniger belasten.

 

Literatur

Kirsten Boie Wie das Jugendamt sie zur Autorin machte

Vor 30 Jahren erschien ihr erstes Buch "Der Glücksgriff Paule". Seither hat sich Kirsten Boie in die Köpfe und Herzen von Kindern geschrieben und als Kinderbuchautorin fest etabliert. Zum Schreiben kam sie aber eher ungewollt.

KinderbuchVogeljagd mit Hindernissen

Charmant und genial-einfach ist Chris Haughtons Bildergeschichte "Pssst! Wir haben einen Vogel". Sie lebt von der bärbeißigen Mimik und den slapstickhaften Unfällen der bösen Räuber, von seiner kreativen Gestaltung und der originellen Farbigkeit.

 

Musik

Willie DixonGenialer Koloss am Kontrabass

Als im Zuge der "britischen Invasion" weiße Bands einen weltweiten Blues-Boom auslösten, gehörten Songs von Willie Dixon zu den Zugnummern ihrer Repertoires: Rolling Stones, Cream, Led Zeppelin und viele andere. Vor 100 Jahren wurde Dixon geboren.

Singende KinderLieder bleiben im Gehirn − ein Leben lang

Bei der Liederbörse stellen sich einmal im Jahr Berliner Schulchöre und die Chöre der Initiative SING! des Rundfunkchores Berlin vor. Im Konzert mit den Profis erleben schon Grundschüler die Faszination von Mehrstimmigkeit und Klangintensität.

 

MusikformenEntdeckungen aus dem Folk

In Oklahoma ist die Erde rot gefärbt und ist damit Namensgeber für ein Subgenre des Countrys: Red Dirt. Bluegrass ist auch eine Form des Folks - oder ist es doch eine Spielart des Rocks? Diese Begriffe kommen der Musik jedenfalls nicht näher, meint Uwe Golz.

 

Wissenschaft

Feinstaubmessung per RadDicke Luft in Berlin

Potsdamer Wissenschaftler radeln durch Berlin, ausgerüstet mit Feinstaubdetektoren, um den vielfältigen Ursachen der Luftverschmutzung auf die Spur zu kommen. Joachim Baumann hat die Chemikerin Erika von Schneidemesser auf ihrer Fahrt begleitet.

Vogelzucht in ThüringenTeure Brut

Thüringen gibt Millionen Euro für die Aufzucht und Auswilderung von Auerhähnen aus. Die meisten der Tiere sind aber bereits nach wenigen Wochen tot.