Dienstag, 3. März 2015MEZ16:04 Uhr

Star-DirigentRattle wechselt von Berlin nach London

Seit mehr als zwölf Jahren steht Sir Simon Rattle an der Spitze der Berliner Philharmoniker. Doch bald kehrt er zurück nach Großbritannien. Ab September 2017 leitet der Star-Dirigent das London Symphony Orchestra. In Berlin kursieren schon Namen möglicher Nachfolger.

Hörspiel zum Nachhören

PreisgekröntButcher's Block
Auf dem Teller ist Hummer auf grünem Apfelgelee mit Kaviar angerichtet. Im Restaurant St. Hubertus in St. Kassian zaubert Sternekoch Norbert Niederkofler diese und andere Köstlichkeiten für seine Gäste. Undatierte Aufnahme. (dpa / Udo Bernhart)

Bei Radio Deutschland bereitet man eine Kochshow vor. Doch einiges geht schief: Die Zutaten kommen nicht an und bis auf die Maskenbildnerin ist kein Mitarbeiter zum Dienst erschienen. Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

AutorenporträtsOhne Hand unterm Kinn

Eine alte Hauswand, ringsherum städtisches Leben: In einer solchen Umgebung fotografiert Heike Steinweg am liebsten Schriftsteller. In einem Langzeitprojekt setzt sie letzte Sätze von Romanen in Beziehung zu den Porträtierten.

 

Politik & Zeitgeschehen

Streik der angestellten LehrerLohn nach Leistung?

Nach den dürftigen Lohnsteigerungen der letzten Jahre findet der Lehrer Arne Ulbricht den heutigen Streik seiner angestellten Kollegen zwar richtig. Doch wenn es nach ihm ginge, würden Lehrer längst ganz anders bezahlt: nach Leistung.

 

ImpfenMein Körper gehört (nicht) mir

Steuerhinterziehung ist asozial, das weiß jeder. Und Impfverweigerung? Wer sich nicht impfen lässt, handelt nicht nur unvernünftig, er schadet damit auch der Gemeinschaft, sagt der Gesundheitsjournalist Nikolaus Nützel.

 

Literatur

Michael WildenhainGeschichte einer Verblendung

"Das Lächeln der Alligatoren" befasst sich mit großen Themen: Liebe, deutsche Geschichte, politischer Terror. Mit seinem neuen Roman gelingt es Michael Wildenhain, die Verstrickungen von Privatem und Politischem anschaulich zu erzählen.

BildbandWenn Kunstwerke Geschichten erzählen

Gespräche der Porträtierten, ein innerer Monolog des Modells, fiktive Briefe: Die Kunsthistorikerin Christine Traber und der Schriftsteller Ingo Schulze erwecken in ihrem Bildband 20 Gemälde der Münchener Pinakothek zum Leben.

 

Lärm und StilleLärmschulden

"Lärmkrieg" heißt ein Theaterstück der österreichischen Autorin Kathrin Röggla. In den Originaltönen dieser Woche befasst sie sich nicht nur mit Lärm, sondern auch dem Gegenteil: der Stille. Heute im Gespräch mit Schriftsteller Ulrich Peltzer.

 

Musik

Der Geiger Nemanja RadulovicZwischen Balkan und Beethoven

Fantasievoll, virtuos, mitreißend: Der serbische Geiger Nemanja Radulovic lässt mit seinem Spiel Musikkritiker ins Schwärmen geraten. Sein Debüt-Album "Journey East" bietet eine bunte Mischung aus Klassik und osteuropäischer Folklore.

Future BrownDie neue Supergroup des Pop

Das Popfeuilleton hat eine neue Lieblingstruppe: Future Brown. Das Produzentenkollektiv aus New York, L.A. und Kuwait mischt Global Beats mit HipHop, Grime und R & B. Im Berliner Club Berghain spielte es jetzt sein erstes Deutschland-Konzert.

 

Wissenschaft