Dienstag, 16. September 2014MESZ02:53 Uhr

Zehn Jahre Wurfsendung

Kakadu

Hörspiel zum Nachhören

UrsendungDer Knochen
Elisabeth R. Hager

Im Stück "Der Knochen" geht es um die sonderbare Irrfahrt eines menschlichen Oberschenkelknochens, den die Autorin, damals bekennender Grufti, als Teenager aus der Wiener Michaelergruft stahl und in ihr Tiroler Kinderzimmer entführte.Mehr

weitere Beiträge

Echtzeit

Podcast

Recorder

Kultur

Politik & Zeitgeschehen

Kongress in ParisMilitärische Hilfe für den Irak

Der Irak kann sich im Kampf gegen die Terror-Miliz Islamischer Staat auf militärische Hilfen einer internationalen Koalition stützen. In Paris vereinbarte eine Gruppe von rund 30 Staaten unter Führung der USA jetzt "geeignete" Maßnahmen.

Literatur

RomanGroße Erwartungen

Nina, Samuel und Samir - drei Menschen, die viel wollen und genau deshalb ihre Ziele nicht erreichen. Ihre misslungene Dreiecksbeziehung ist nur der Anfang des großen Scheiterns in Karine Tuils Roman "Die Gierigen".

 

Sachbuch über Big DataGefährliche Datenfusion

Wie funktioniert Big Data? Entziehen sich die Hochleistungscomputer zunehmend unserer Kontrolle? Das Sachbuch "Sie wissen alles" macht zehn kluge Vorschläge, den profitablen Datenmissbrauch einzudämmen.

 

Wissenschaft

Interview mit Christoph LütgeIst Wettbewerb unethisch?

Wettbewerb prägt unser ganzes Leben, nicht nur im Beruf, sondern zunehmend auch im privaten Umfeld. Ist das richtig oder sollen wir uns dagegen auflehnen? Das haben wir den Münchner Wirtschaftsethiker Christoph Lütge gefragt.

Giovanni MaioWas ist gute Medizin?

Zu viele Apparate, zu wenig Zuwendung: Die Medizin habe sich in eine falsche Richtung entwickelt, meint der Bioethiker Giovanni Maio. Susanne Führer sprach mit ihm in der Sendung "Im Gespräch". Zum Nachhören!

 

Musik

Ulrike HaageJazzpianistin auf den Spuren des Haiku

Sie war Gründungsmitglied der Pop- Band Rainbirds, machte Hörspiele, spielte in einer Frauen-Bigband. Jetzt spürt Ulrike Haage der Minimal Music nach. Auf ihrem neuen Album "For All My Walking" hören wir sie mit einer sehr reduzierten Klangsprache.

Duett mit AltrockerDie Ausweitung der Houellebecq-Zone

Nicht nur mit Literatur macht Michel Houellebecq von sich reden, sondern auch als Schauspieler, politischer Kommentator und Wirtschaftsexperte. In der Pariser Maison de la Poésie trat der Schriftsteller gemeinsam mit dem französischen Rockmusiker Jean-Louis Aubert auf.

 

Soundpostkarte In Porto, wie damals

Das Künstlerduo Bergmann & Salinas spürt in der portugiesischen Hafenstadt Porto mit Mikrofon und Aufnahmegerät dem Klang von Bräuchen und Traditionen nach - unter anderem in einem Waschhaus nur für Frauen.