Dienstag, 7. Juli 2015MESZ15:21 Uhr

Klimawandel in StädtenHitzespeichern den Garaus machen

Hohe Temperaturen herrschen gerade überall in Deutschland - in den Großstädten wird es besonders heiß. Mit intelligenter Stadtplanung könne man die Hitze in Städten erträglicher machen, sagt die Klimaforscherin Martina Grudzielanek. Aber auch die Bürger selbst seien gefordert.

Hörspiel zum Nachhören

Der ausgelagerte FallKreuzeder und der Tote im Wald
Kriminal-Hörspiel: "Kreuzeder und der Tote im Wald". Michaela May. Aufgenommen: 4. April 2012 (Deutschlandradio / Sandro Most )

Polizeipsychologin März informiert Kriminalrat Kreuzeder, dass in der Nähe zur tschechischen Grenze eine Leiche gefunden wurde. Kreuzeder mag sich am Sonntag nicht mit einem Mord befassen. Außerdem leidet er mal wieder an den Auswirkungen eines Alkoholrausches.Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Griechenlands KünstlerErfinderisch und kreativ gegen die Krise

Die nächste documenta soll 2017 auch in Athen stattfinden. Aber wie geht es eigentlich den griechischen Künstlern - finden sie noch Raum? Die Griechin Katerina Tselou, Mitglied des künstlerischen Teams vor Ort, hofft auf Unterstützung durch die documenta-Leitung.

Aus den FeuilletonsGrieche sein, heißt Nein sagen können

Auch die Feuilletons müssen erst einmal das Gegenteil vom Ja in Hellas verdauen. Eine "Oxikratie" sieht die "FAZ" am Werk. Die "SZ" erklärt, dass wir es dabei nicht mit einem südeuropäischen, sondern mit einem südamerikanischen Phänomen zu tun haben.

 

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Sommerroman Kochend zur großen Liebe

Die Autorin Anne Köhler lässt ihren Roman "Ich bin gleich da" über weite Strecken in einer Küche spielen. Ihre Protagonistin ist Köchin aus Berufung und will nach Norden, ans Meer - jedenfalls möglichst weit weg von ihrer Familie in Süddeutschland.

 

Musik

Ringo Starr wird 75Vom Aushilfstrommler zum Weltstar

Eigentlich sollte Ringo Starr 1962 den damaligen Beatles-Drummer Pete Best krankheitsbedingt ersetzen und wurde fortan für die Fab Four unersetzlich. Er schrieb zwar kaum Songs, sorgte aber immer für gute Laune und ist auch mit 75 noch ständig auf Tour.

Wissenschaft