Seit 22:00 Uhr Alte Musik
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 22:00 Uhr Alte Musik
 
 

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Konzert zum Nachhören

weitere Beiträge

Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Kultur

Berlin vermülltDer Möbelstrich

Berlin hat seinen Ruf weg als dreckige Stadt. In einigen Vierteln wird illegal Sperrmüll abgeladen − auf Instagram gibt es fotografische Müllsammlungen, die das Problem ästhetisieren. Ein Blick nach Neukölln: Wie sind Straßen gestaltet oder nicht gestaltet, die Müllberge anziehen?

 

Politik & Zeitgeschehen

AreligiösitätKann eine Körperverletzung erlaubt sein?

Ali Utlu fühlt sich von einer Religion gebrandmarkt - bis ans Lebensende: Seine Eltern bestimmten, dass er als Kind nach islamischer Tradition beschnitten werden sollte. Warum ein derartiger Eingriff überhaupt erlaubt ist, ist unter Juristen nicht unumstritten.

 

Carlos Oreza aus New YorkEin "Dreamer" fürchtet um seine Zukunft

Er ist ein sogenannter "Dreamer": Carlos Oreza wurde in Mexiko geboren und ist eines von 750.000 Kindern illegaler Einwanderer, die von der Regierung Obama temporäre Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen bekamen. Wegen Donald Trump haben jetzt Angst, ausgewiesen zu werden.

 

Literatur

OriginaltonBachmann & me

Wir fragen Schriftstellerinnen: Was bedeuten Ihnen die Erzählungen oder die Gedichte Ingeborg Bachmanns? Was verbindet Sie persönlich mit den Texten der Dichterin?

 

Julian Barnes: "Der Lärm der Zeit"Der Komponist im Treppenhaus

Moskau 1936: Jede Nacht wartet der Komponist Dmitri Schostakowitsch im Treppenhaus darauf, dass ihn die Schergen des NKWD abholen. Das ist der Ausgangspunkt in "Der Lärm der Zeit" von Julian Barnes − historischer Roman, Künstlerroman und erotischer Roman in einem.

 

Musik

Christiane Rösinger: "Lieder ohne Leiden""Oh Gott, Falten!"

Auf ihrem zweiten Soloalbum präsentiert Christiane Rösinger "Lieder ohne Leiden" - oder jedenfalls fast ohne. Mit Pianist Andreas Spechtl war sie bei uns im Studio und hat uns auch eine Kostprobe eingespielt: "Joy of Ageing" - die Freuden des Älterwerdens.

Wissenschaft

Hirnforscher Gerald HütherNur gemeinsam sind wir stark

Der Mensch kann seine Potenziale nur in Gemeinschaft mit anderen entfalten, meint der Hirnforscher Gerald Hüther. Dafür müssten sich diese aber als Subjekte begegnen. Und das sei nur in nicht-hierarchischen Strukturen möglich.

SportpsychologieMit Achtsamkeit zum sportlichen Erfolg?

Achtsamkeit für das, was im Körper passiert: Das schützt nicht nur vor Stress und Depression. Untersuchungen deuten darauf hin, dass Achtsamkeitstraining auch sportliche Leistungen verbessern kann. Prominentes Beispiel: Tennisprofi Novak Djokovic.

 

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur