Samstag, 28. März 2015MEZ15:21 Uhr

125 Jahre VolksbühnenEine Idee, die Früchte trägt

Die Volksbühnen haben es sich zur Aufgabe gemacht, der breiten Bevölkerung die Welt der Kunst und Kultur zu öffnen. 125 Jahre ist diese Idee nun alt, ein ganz beachtliches Alter. Doch ein paar Denkpausen sollten die Verantwortlichen trotzdem einlegen, kommentiert Peter Claus.

Hörspiel zum Nachhören

EFSFmemorandum of understanding
Europäische Finanzstabilisierungsfazilität: EFSF (picture alliance / Stephan Persch)

EFSF - eine Buchstabenfolge, die seit 2010 die europäische Finanzpolitik dominiert. Die Vermittelbarkeit des ESFS wird in dem Hörstück "memorandum of understanding" (dt.: "Absichtserklärung") einer radikalen Prüfung unterzogen.Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Biennale in KiewKunst-Schau trotz Absage

Wegen des Krieges in der Ukraine wurde die 2. Kiewer Biennale zuerst verschoben und nun ganz abgesagt. Doch die Wiener Kuratoren wollen sie trotzdem durchführen. Einer davon, der Kunsttheoretiker Georg Schöllhammer, erklärt, warum es wichtig ist, dass die Schau stattfindet.

Location-Scout für KinofilmeIm ganzen Land unterwegs

Klaus Darrelmann ist Location-Scout, er fährt durch das Land und sucht nach geeigneten Drehorten. Er macht seine Arbeit so gut, dass er sogar schon dafür ausgezeichnet wurde. Das bedeutet aber auch, dass er seine Familie nur selten sieht.

 

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

"Kongo" von Éric Vuillard100 Seiten Geschwätzigkeit

Dieses Buch bekommt keine Leseempfehlung: "Kongo" des Franzosen Éric Vuillard ist das Werk eines hyper-ambitionierten Autoren, der die Geschichte, über die er schreibt, lediglich als Steinbruch nutzt. Relevante Literatur entsteht anders.

 

Manga BellÜber einen antikolonialen Helden

Er setzte sich gegen die deutsche Kolonialherren ein: Der Kameruner Manga Bell war zwar ein Bewunderer des deutschen Rechtssystem und kritisierte gerade deshalb, wie sich die Deutschen in seinem Land verhielten. Bezahlt hat er mit seinem Leben.

 

Musik

Glass AnimalsGeschmeidiger Schmelz

Sie werden mit den zuletzt so gefeierten britischen Kollegen Alt J verglichen, ihr Sound fußt auf TripHop-Bands der 90er-Jahre wie Air oder Portishead: Die Glass Animals, vier junge Jeans- und T-Shirt-Typen aus Oxford, sind gerade auf Deutschland-Tournee.

 

Wissenschaft