Freitag, 6. März 2015MEZ18:32 Uhr

Hörspiel zum Nachhören

KlangkunstRadio Lab - Always here for you
(picture alliance / dpa / Romain Fellens)

Claire Tolan beschäftigt sich mit geflüsterten Botschaften, sanft zerknüllten Chipspackungen und überwacht in einer Versuchsanordnung die Hörer dieses geheimnisvollen Sounds mit Hilfe modernster Spionagetechnik.Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Politik & Zeitgeschehen

Unterernährte AlteHungern im Pflegeheim

Arme hungrige Alte. Rund zwei Drittel der Bewohner in Altenheimen gelten als unterernährt. Für Lebensmittelchemiker Udo Pollmer ein Skandal. Er sieht die Betreiber in der Pflicht, statt teurer Therapien ordentlich Fleisch auf den Tisch zu bringen.

Literatur

Südafrikanischer Krimi David gegen Goliath in Kapstadt

Entschlossen kriminelles Handeln eröffnet in Südafrika gewaltige Möglichkeiten. Davon erzählt Mike Nicol im Roman "Bad Cop", in dem der ehemalige Polizeipräsident Kapstadts und ein Privatdetektiv aneinander geraten: cool, lakonisch und gleichzeitig bissig.

Lärm und Stille (5)Flughafenstille

Durchsagen, beiläufig mitgehörte Telefonate, Hintergrundrauschen: Im "Originalton" diese Woche erkundet die Autorin Kathrin Röggla akustische Kulissen. Für die Folge heute hat sie sich der Flughafenstille ausgesetzt.

 

Musik

KeimzeitPoetische Alltagsgeschichten

Vor mehr als 30 Jahren wurden Keimzeit im brandenburgischen Bad Belzig gegründet. Jetzt erscheint ihr neues Album mit dem Titel "Auf einem Esel ins All". Wir sprechen mit Sänger Norbert Leisegang.

NeuerscheinungenViel Disco, aber nicht nur

Das Fundstück der Woche ist Jimmy Somervilles neue Platte "Homage" - bei der man sich fragt, warum er sie nicht schon früher gemacht hat. Enttäuschend dagegen: "Rebel Heart" von Madonna. Von Queen of Pop ist da nichts zu hören.

 

Eurovision Song ContestDie Reißleine gezogen

Andreas Kümmert hat seine Teilnahme am Eurovision Song Contest zurückgezogen - unmittelbar, nachdem ihn ein Millionenpublikum zum Sieger kürte. Ein selbstbestimmte Entscheidung, meint der Psychologe Claus Krüger.

 

Wissenschaft

NRW streitet ums LatinumMit dem Latein am Ende?

Lehramt mit oder ohne Latinum - das ist in Nordrhein-Westfalen die große Streitfrage. Die Landesregierung überlegt, auf den Nachweis von Lateinkenntnissen für künftige Lehrer zu verzichten. Altphilologen laufen dagegen Sturm.