Montag, 30. März 2015MESZ12:44 Uhr

Wim Wenders "Schnee ist richtig schwer zu filmen"

Wim Wenders gehört zu den international bekannten Filmemachern aus Deutschland. Seine Filme gelten als einfühlsam und bildstark. Wie schafft er es, sich in Menschen zu vertiefen? Und warum dreht Wenders einen 3D-Film? Die Antworten gab er uns in der Sendung "Im Gespräch".

Hörspiel zum Nachhören

EFSFmemorandum of understanding
Europäische Finanzstabilisierungsfazilität: EFSF (picture alliance / Stephan Persch)

EFSF - eine Buchstabenfolge, die seit 2010 die europäische Finanzpolitik dominiert. Die Vermittelbarkeit des ESFS wird in dem Hörstück "memorandum of understanding" (dt.: "Absichtserklärung") einer radikalen Prüfung unterzogen.Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

RusslandOpernintendant wegen Blasphemie gefeuert

Jesus Christus inmitten spärlich bekleideter Damen, ein Kreuz zwischen nackten Frauenbeinen: Die Inszenierung von Wagners "Tannhäuser" in Nowosibirsk ist für die russisch-orthodoxe Kirche Blasphemie. Nun muss der Intendant seinen Posten räumen.

Eric ClaptonKeine Tränen mehr im Himmel

Der Song "Tears in Heaven" ist Eric Claptons erfolgreichste Single. Das Lied handelt vom Tod seines kleinen Sohnes, der aus dem 53. Stock eines Hauses gestürzt war. Heute wird Clapton 70 Jahre alt.

 

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Roman von Ernest van der KwastDie Liebe ihres Lebens

Lieber spät als nie denkt sich Giovanna. Als junges Ding schlug sie zwei Heiratsanträge von Ezio aus und ging lieber im Mittelmeer schwimmen. Nun, älter und reifer geworden, schreibt sie ihm endlich einen Brief. "Fünf Viertelstunden bis zum Meer" ist ein Buch zum Träumen.

Musik

Wissenschaft