Mittwoch, 3. September 2014MESZ09:03 Uhr

Internationale PolitikOsteuropa? Unwichtig!

Warum hat Osteuropa so wenig zu melden? Und warum werden die Ängste und Bedenken der Polen und der Menschen im Baltikum gegenüber Russland so wenig debattiert? Darüber macht sich der Autor Arkadiusz Luba seine Gedanken.

Kakadu

Hörspiel zum Nachhören

Gilsbrod
Souffleur/Souffleuse-Arbeitsplatz der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf.

An einem kleinen Stadttheater ist der Souffleuse gekündigt worden. Wie es dazu kam, erzählt die Souffleuse selbst. Sie hat Diven und Dirigenten erlebt - und eines Tages einen Lachanfall bekommen.Mehr

weitere Beiträge

Tonart

Echtzeit

Wurfsendung

Podcast

Recorder

Kultur

Aus den FeuilletonsMächtige D-Mark und nackte Frauen

Während die "FAZ" über den Erfolg der AfD in Sachsen rätselt und dabei Ost- und Westdeutschland in einen Topf wirft, sinniert die "Süddeutsche" über die von Computernerds gehackten Nacktbilder von Hollywoodschönheiten.

Feature-ReiheBegierden inszenieren

Unermüdlich wird über Sex publiziert – Analysen, Debatten, Pamphlete, Beichten. Weil Sex so interessant ist? Wir glauben eher: Weil Sex nie nur Sex ist, sondern zugleich Inszenierung, Wirtschaftsfaktor, Barometer der Gesellschaft.

 

Politik & Zeitgeschehen

FrankreichDie Angst vor den Bulldozern

Roma-Familien aus Rumänien und Bulgarien dürfen sich seit Anfang des Jahres legal in der EU aufhalten und sich - unter Bedingungen - auch niederlassen. Aber sie stoßen überall auf Ablehnung. In Frankreich werden Hüttenlager von ihnen geräumt.

GriechenlandWas geschafft?

Bewältigt ist die Krise in Griechenland noch längst nicht. Doch das Land hat viel Potenzial, sagen Experten von der Task Force, die dem maroden Staat wieder auf die Beine helfen sollen. Erste Erfolge zeichnen sich ab.

 

Mahnmal in Berlin"Eine immerwährende Mahnung und Warnung"

In Berlin ist ein Mahnmal eingeweiht worden, das an die Opfer der nationalsozialistischen Euthanasie-Morde erinnert. Das Denkmal befindet sich am einstigen Standort der NS-Dienststelle zur sogenannten "Vernichtung lebensunwerten Lebens".

 

Literatur

ErnährungBloß keine Diät

Werner Bartens hat genug von den Parolen der Diätbranche. Pointiert und präzise kommentiert er in seinem Buch "Es reicht! - Schluss mit den falschen Vorschriften" seine moderne Vorstellungen von gesunder Ernährung.

Kriminalhörspiele der SechzigerOhne Blut und Leiche

Georges Simenons Kommissar Maigret bleibt ein verlegerischer Dauerbrenner. Nun gibt es eine Box mit fünf Hörspielen. Aufgenommen in den 50er- und 60er-Jahren hört man ihnen das Alter an - und lassen nostalgisch werden.

 

Wissenschaft

Grundwasser Wohin mit der Gülle?

In bestimmten Regionen in Norddeutschland steigt der Nitrat-Gehalt im Grundwasser immer weiter an. Das ist gesundheitsgefährdend, besonders für Kinder - auch Gärreste aus Biogas-Anlagen tragen zur Überdüngung bei.

MeeresverschmutzungPatient Nordsee

Wie steht es um die Wasserqualität in der Nordsee? - Zwölf Spezialisten untersuchen derzeit den Gesundheitszustand des Meeres. Die Wissenschaftler befinden sich auf dem Forschungsschiff "Celtic Explorer". Unser Reporter hat das Team via Satellit erreicht.

 

Deutsche GeschichteWeltmeister im Bewältigen

Die deutsche Vergangenheit ist abgeheftet, archiviert, bewältigt - Debatten oder Grabenkämpfe gehören der Vergangenheit an. Aus dem Weltmeister des Mordens ist der Weltmeister des Gedenkens geworden, meint der Historiker Götz Aly.

 

Musik

SoundpostkarteSo klingt es am indischen Ganges

Der Amerikaner Aaron Ximm hat ein dokumentarisches Kurzporträt der indischen Stadt Varanasi am Ganges geschaffen, indem er die Geräuschkulisse einer Gasse unweit des Flusses aufnahm. Zum Nachhören!

SüdafrikaRasende Rhythmen aus Soweto

Shangaan Electro, so nennt sich eine Tanzszene aus Südafrika, die traditionelle Tanz- und Musikstile des Landes mit zeitgenössischen Musikgenres wie Kwaito und House vermischt.

 

FilmmusikDas ultimative Hollywood Album

Eine CD mit Filmmusik aufzunehmen, die so sinnlich klingt wie keine andere: Das war die Hoffnung, die Daniel Hope mit seinem jüngsten Projekt "Escape To Paradise" verband. Ergebnis ist eine Hommage an den Sound des alten Hollywoods.