Freitag, 31. Juli 2015MESZ09:24 Uhr

Elke Heidenreich"Oper muss zeitgenössische Themen behandeln"

Am Freitag wird in Rheinsberg die Oper "Adriana" aufgeführt. Das Libretto hat Elke Heidenreich geschrieben, seit ihrer Jugend Opernliebhaberin. Sie fordert für die Oper moderne Stoffe und eine Rückkehr zur Tonalität: "Es hat sich 'ausgeavantgardet'!"

Hörspiel zum Nachhören

UrsendungEngler sieht Roth #11
Die Installation "Grosse Tischruine" (Atelier des Künstlers), ist am 11.12.2014 im Kunstmuseum in Stuttgart (Baden-Württemberg) in der Ausstellung "Balle Balle Knalle" von Dieter Roth ausgestellt. Die Ausstellung fand vom 13.12.2014 bis zum 12.04.2015 statt. (picture alliance / dpa / Gioia Forster)

Seit 2007 setzt sich Martin Engler mit dem Aktionskünstler Dieter Roth auseinander. Die jüngste Auflage seiner Reihe präsentierte er am 22. April 2015 im Rahmen der Ausstellung "Und weg mit den Minuten".Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Ai Weiwei in Deutschland"I want to meet with my son here"

Der chinesische Künstler Ai Weiwei ist in München gelandet. Er soll an der Berliner Universität der Künste eine dreijährige Gastprofessur übernehmen. Doch am Flughafen stand für Ai Weiwei ein besonderes Wiedersehen im Vordergrund.

Politik & Zeitgeschehen

Südafrika / SimbabweLieber Putzfrau als Lehrerin

Südafrikaner schätzen die Simbabwer für ihren Fleiß und ihre gute Ausbildung. Die Zahl von Arbeitsmigranten in Südafrika ist enorm, weil Hunderttausende von Simbabwern ihre Heimat verlassen haben, um im Nachbarland ein besseres Leben zu suchen.

 

Kanadas ImmigrationssystemNur die Punkte zählen

Kanadische Einwanderer werden nach einem Punktesystem bewertet: Berufserfahrung ist gefragt, Englisch- und Französischkenntnisse sind gewünscht. Wer eine Ausbildung vorweisen kann, die besonders gesucht ist, zieht an allen Bewerbern vorbei.

 

Literatur

IbizaPartyinsel für Musiker

Die englische Musikjournalistin Helen Donlon lebte lange Zeit auf Ibiza. In ihrem Buch "Partyinsel Ibiza" beschreibt sie, wie sich die Insel vom Fluchtpunkt für Freigeister zur überlaufenen Partyhochburg entwickelte.

Musik

Wissenschaft

BotnetzeDie Parasiten des Internets

Wenn die organisierte Kriminalität im Internet zuschlägt, sind oft Botnetze im Spiel - tausendfach infizierte Privatrechner, die zu einer digitalen Armee umfunktioniert werden. In New York bringt eine Gruppe von Künstlern Botnetze zum Klingen.

Heinrich Finkelstein"Sein Leben für die Kinder gelebt"

Vor 150 Jahren wurde der Kinderarzt Heinrich Finkelstein geboren. Er beschränkte sich nicht darauf, Kinderkrankheiten zu erforschen und zu behandeln: Der Mediziner setzte sich auch für eine bessere Säuglingsfürsorge und einen rechtlichen Mutterschutz ein.