Montag, 24. November 2014MEZ17:09 Uhr

Endlager-SucheSchacht Konrad soll es richten

Viel mehr radioaktiver Müll als prognostiziert muss in Deutschland entsorgt werden. Das würde eine größere Auslastung für das bisher einzige in Deutschland genehmigte Endlager bedeuten: Schacht Konrad. 

Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Zehn Jahre Wurfsendung

Podcast

Recorder

Kultur

KunstmarktWas Mäzene für ihre Großzügigkeit bekommen

Heute erhält der Privatbankier Wilhelm Winterstein den Mäzenaten-Preis "Maecenas" für seine großzügige Förderung der Künste. Warum Mäzene immer wieder ihre Schatulle öffnen, hat uns der Kunsthistoriker Philipp Zitlsperger erklärt.

Frage des Tages"Läuft bei Dir"?

"Läuft bei Dir" - gleich ein ganzer Satz ist das neue "Jugendwort des Jahres". Die Redewendung gilt als Synonym für cool oder krass und beschreibe laut Jury besonders gut eine für Jugendliche typische Situation.

 

Politik & Zeitgeschehen

AufsichtsräteUnion will Frauenquote abschwächen

Die Frauenquote sorgt in der Großen Koalition weiter für Streit. In der Union gehen vielen die Vorschläge von Familienministerin Schwesig (SPD) zu weit. Sie befürchten, dass Unternehmen zu stark gegängelt werden.

SerbienMissbraucht, gefälscht, verschwiegen

Der Umgang ihres Heimatlandes mit der eigenen Geschichte lässt zu wünschen übrig, findet die serbische Historikerin Dubrovka Stojanovic. Sie fordert eine neue Erinnerungskultur und ist damit nicht allein.

 

Literatur

Georg SchrammGroßartiges Granteln

Georg Schramm, Deutschlands Kabarettwutbürger Nummer eins, setzt sich zur Ruhe. Zum Abschied zog er mit Urban Priol und Jochen Malmsheimer durch die Republik. "Die letzte Gardine" gibt es jetzt als Hörbuch.

 

Musik

MusiktheaterMit Verdi gegen die Opernkrise

Giuseppe Verdi hatte die Oper "Simon Boccanegra" für das Teatro La Fenice komponiert, wo sie 1857 uraufgeführt wurde. An diesem traditionsreichen Haus in Venedig ging eine exquisite Neuinszenierung über die Bühne.

Anna WebberHoffnungsträger der Musikszene

"Percussive Mechanics" ist die Berliner Formation der Musikerin Anna Webber. Im Interview mit Jan Tengeler spricht sie über ihr neues Album "Refraction" und erklärt, warum sie in der deutschen Hauptstadt eine eigene Gruppe hat.

 

Wissenschaft

Arno GruenWarum sind wir so gerne gehorsam?

Arno Gruen ist vor den Nazis aus Berlin geflüchtet, wurde in den USA Psychoanalytiker und praktiziert bis heute in der Schweiz. Sein neues Buch heißt "Wider den Gehorsam". Ein Aufruf, den er uns "im Gespräch" erklärt hat.