Seit 01:05 Uhr Tonart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
 
 

FlüchtlingspolitikEs fehlt "Common Sense"!

Die Skeptiker profitieren davon, dass Migration und Integration kontrovers diskutiert werden: Das meint der Unternehmensethiker Erik von Grawert-May, denn die Gesellschaft habe jenen "Common Sense" verloren, der bei früheren Bevölkerungswanderungen hilfreich gewesen sei.

Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Konzert zum Nachhören

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

14. KinoKabaret in HamburgFilme drehen in 48 Stunden

200 Filmemacher aus aller Welt treffen sich jedes Jahr zum KinoKabaret in Hamburg – und alle haben ein Ziel: In 48 Stunden einen Kurzfilm zu drehen. Wie fühlt es sich an, im Turbo-Tempo kreativ sein zu müssen? Das zeigt eine Momentaufnahme vom Filmfestival.

 

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Schriftsteller in der TürkeiSchreiben gegen die Ohnmacht

Die Verhaftungen in der Türkei machen die Intellektuellen mundtot. Wir haben versucht, mit mehreren türkischen Schriftstellern zu sprechen. Da sie Angst haben, geben sie keine Interviews. Der Dolmetscher Oliver Kontny stellt uns deshalb ihre Bücher vor.

Musik

Electro-Soul von HonneNachtleben und Romantik

Kennengelernt hat sich das britische Electro-Soul-Duo Honne an der Uni. Nun haben die Musiker ihr Debütalbum "Warm On A Cold Night" veröffentlicht. Das klingt einzigartig - will aber teilweise zuviel.

 

Wissenschaft

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur