Mittwoch, 6. Mai 2015MESZ08:25 Uhr

Hörspiel zum Nachhören

Wer ist Ili?Hinkel
Nachkriegszeit - Flüchtlinge (picture alliance / dpa )

Ende des Krieges, Ruinen, Hunger und Elend in der Stadt. Auf der Straße ein Mädchen, ein totes Baby im Arm. Polizist Karas nimmt sie zur Vernehmung mit.Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Politik & Zeitgeschehen

Anti-Terror-Kampf in FrankreichNeues Geheimdienstgesetz

Frankreichs Nationalversammlung hat mit großer Mehrheit für ein Geheimdienstgesetz gestimmt, das den Behörden im Anti-Terror-Kampf umfassende Befugnisse einräumt. Obwohl die Bevölkerung an Vorratsdatenspeicherung gewöhnt ist, regt sich Widerstand.

 

Trend zum unperfekten GemüseKrumme Rüben, verdrehte Gurken

Gemüse muss nicht mehr unbedingt makellos sein. Selbst Schweizer Supermärkte haben krumme Rüben oder Äpfel mit Dellen im Sortiment. Dass solche Ware häufig günstiger angeboten wird, darin spiegelt sich laut Konsumforscherin Mirjam Hauser ein Problem.

 

Literatur

Familienroman von Xifan YangHerr Peng und die Partei

Bewegende Einblicke in die Geschichte des modernen China gibt Xifan Yang in ihrem Familienroman "Als die Karpfen fliegen lernten". Im Mittelpunkt steht ihr Großvater Peng, der der Kommunistischen Partei trotz 20 Jahre Zwangsarbeit bis heute die Treue hält.

Tipps der LiteraturredaktionBuchempfehlungen Mai

Die fünf Besten im Mai: Charles King: "Mitternacht im Pera Palace"; Ayelet Gundar-Goshen: "Löwen wecken"; Laurie Penny: "Unsagbare Dinge"; Siri Hustvedt: "Die gleißende Welt" und Christoph Nonn: "Bismarck".

 

Musik

Wissenschaft