Montag, 3. August 2015MESZ19:10 Uhr

Ermittlungen gegen netzpolitik.orgMit Kanonen auf Spatzen

Beim Verfassungsschutz herrsche eine Kultur des Raunens und Schweigens, kritisiert Gudula Geuther. Die Anzeige gegen die Blogger von netzpolitik.org sei ein Fehler, doch sie ziele auf alle Medien, Experten und Abgeordneten, die die Arbeit der Geheimdienste hinterfragen.

Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

NepalSarita und der Traum vom Studium

Die Erdbeben 2015 in Nepal haben viele Dörfer und auch Teile der Hauptstadt Kathmandu zerstört. Vielen wurde die Existenzgrundlage genommen. Die Studentin Sarita und ihre Familie führen einen kräftezehrenden Kampf um eine bessere Zukunft.

Politik & Zeitgeschehen

Fundamentalismus in AcehBei Verfehlung 100 Stockhiebe

Das Leben in der indonesischen Provinz Aceh ist streng nach den Regeln des Korans ausgerichtet. Seit dem Ende des Bürgerkriegs vor zehn Jahren regieren hier die Rebellen von damals – die sich für einen aus ihrer Sicht unverfälschten sunnitischen Islam starkmachen.

Literatur

Musik

Björk-Konzert in BerlinPop-Ikone im Trennungsschmerz

Markante Stimme, epische Arrangements, extravagante Outfits: Björk tourt mit ihrem gefeierten Album "Vulnicura" durch Europa und die USA. In den neuen Songs der Isländerin geht es um ihre private Trennung. Kerstin Poppendieck war beim Konzert in Berlin.

NigeriaArchiv sichert Musik vor dem Terror

Ein Digitalisierungsprojekt der Uni Hildesheim soll die Vielfalt der Musikkultur in Nigeria dokumentieren und erstmals sichern. Die Aufnahmen wurden weitgehend geheim gelagert, um zu verhindern, dass sie von den Islamisten der Terrorgruppe Boko Haram zerstört werden.

 

Wissenschaft

Weltverband der AstronomenEin Riesenteleskop für Hawaii

Die Inselgruppe Hawaii gilt wegen ihrer guten Sichtverhältnisse als Mekka der Sterngucker. Dort soll ein Riesenteleskop auf einen Vulkan gebaut werden. Damit könne man Planeten hundertmal besser sichten als mit früheren Geräten, sagt der Astrophysiker Günther Hasinger.