Seit 10:07 Uhr Lesart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 10:07 Uhr Lesart
 
 

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Konzert zum Nachhören

weitere Beiträge

Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Kultur

42. Mülheimer TheatertageVon "Wut" bis "Vernichtung"

Schon die Einladung zu den Mülheimer Theatertagen ist eine Auszeichnung. Die Jury hat nun die Stücke bekanntgegeben, die dort im Mai zu sehen sein werden. Unter ihnen sind Elfriede Jelinek mit "Wut" und Olga Bach mit "Die Vernichtung".

Kulturforum BerlinDie Alternative zur Ziegelscheune

Der Architekt Stephan Braunfels hat einen Alternativentwurf für das Berliner Kulturforum vorgelegt: Die Erweiterung für die Nationalgalerie soll nicht mehr in der Mitte dieser Ödnis entstehen. Eine gelungene Überraschung, meint Nikolaus Bernau.

 

Ausstellung "America after the Fall"Bilder der Verlorenheit

Mit dem Börsenkrach von 1929 schien der Amerikanische Traum geplatzt. Auf dieses Trauma reagierten US-Maler mit Melancholie und experimentierlustiger Dynamik. Die Royal Academy in London zeigt 45 Meisterwerke der 30er Jahre, darunter zwei Ikonen von Edward Hopper.

 

Politik & Zeitgeschehen

Philosoph Stephan Gosepath"Demokratie ist keine Interessensvertretung"

Leben wir wirklich in einer "Rentnerdemokratie", wie es von Jüngeren beklagt wird? Der Philosoph Stefan Gosepath hält dagegen: Hinter dieser Kritik stecke ein falsches Verständnis von Demokratie. Gefragt seien jetzt Politikangebote, die zwischen den Generationen vermitteln könnten.

 

Literatur

OriginaltonBachmann & me

Wir fragen Schriftstellerinnen: Was bedeuten Ihnen die Erzählungen oder die Gedichte Ingeborg Bachmanns? Was verbindet Sie persönlich mit den Texten der Dichterin?

 

Musik

Zum Tod von Stanisław SkrowaczewskiEin kollegialer Mitschöpfer

Er war einer der ältesten aktiven Dirigenten im internationalen Konzertleben: Stanisław Skrowaczewski. Der polnisch-amerikanische Maestro ist am 21.Februar im Alter von 93 Jahren in Minnesota gestorben. Seine musikalischen Abende erhielten stets eine besondere Aura.

Christiane Rösinger: "Lieder ohne Leiden""Oh Gott, Falten!"

Auf ihrem zweiten Soloalbum präsentiert Christiane Rösinger "Lieder ohne Leiden" - oder jedenfalls fast ohne. Mit Pianist Andreas Spechtl war sie bei uns im Studio und hat uns auch eine Kostprobe eingespielt: "Joy of Ageing" - die Freuden des Älterwerdens.

 

Wissenschaft

Europas Geschichte in "1 Kilo Kultur"Weltwissen mit Gewicht

Es mutet im Internetzeitalter fast anachronistisch an, und doch ist "1 Kilo Kultur" ein durchaus hilfreicher Crashkurs in Sachen Weltgeschichte. Die Autoren erzählen chronologisch die Kulturgeschichte vor allem Europas von der Steinzeit bis heute.

Hirnforscher Gerald HütherNur gemeinsam sind wir stark

Der Mensch kann seine Potenziale nur in Gemeinschaft mit anderen entfalten, meint der Hirnforscher Gerald Hüther. Dafür müssten sich diese aber als Subjekte begegnen. Und das sei nur in nicht-hierarchischen Strukturen möglich.

 

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur