Freitag, 22. August 2014MESZ19:44 Uhr

Kakadu

Hörspiel zum Nachhören

Der Fall M
Ein Diktiergerät mit Kassetten steht am 26.03.2014 auf dem Richtertisch in einem Gerichtssaal des Verwaltungsgerichts im Haus der Gerichte in Hamburg.

Ein Diktiergerät mit einer Mikrokassette. Ein kurioser Fund mit einer seltsamen Aufnahme: Ein Mann erzählt von einer rätselhaften Frau, die er nur M nennt.Mehr

weitere Beiträge

Echtzeit-Reihe

Kriegssplitter

Wurfsendung

Podcast

Recorder

Kultur

Affen-SelfieWer hat das Recht an diesem Bild?

Das Foto eines Affen aus einem indonesischen Nationalpark hat die Juristen beschäftigt: Eine Aufnahme, die das Tier selbst geschossen hat. Doch der Besitzer der Kamera meldete Copyright-Ansprüche an.

Interview"Das Menopausending"

Was hat die Menopause mit dem Neoliberalismus zu tun? Barbara Eisenmann hat dazu eine Theorie. Mit ihrem Deutschlandradio-Feature "Das Menopausending" will sie dem Tabuthema aber vor allem in einer künstlerischen Form Ausdruck verleihen.

 

Vitamin B1Die Mär vom gesunden Vollkornreis

Das Vitamin B1 gilt als wertvolles Nervenvitamin. Ein B1-Mangel, hervorgerufen durch polierten Reis, soll die Krankheit "Beriberi" auslösen. Warum das aber ganz und gar nicht stimmt, entlarvt Ernährungsexperte Udo Pollmer.

 

Politik & Zeitgeschehen

Juden und Muslime"Wir haben einiges gemeinsam"

Antisemitische Hetze, Pöbeleien wegen eines Kopftuchs: Sowohl Juden als auch Muslime sind Anfeindungen ausgesetzt. Die Berliner Initiative Salaam-Schalom versucht, die gegenseitigen Vorurteile abzubauen.

ThüringenWahlkampf mit Würsten

Wer im thüringischen Wahlkampf von der SPD-Spitzenkandidatin Heike Taubert politische Aussagen hören will, muss lange kauen. Sie setzt voll auf Thüringer Rostbratwürste und vergleicht das Grillen mit der Politik.

 

BrandenburgSchweinereien im Wahlkampf

In Brandenburg hält sich das Interesse am Landtagswahlkampf in Grenzen, dabei sind die Parteien umtriebig. Die SPD feiert Strohballenfeste, die Grünen sich selbst und die Liberalen spotten über die eigene Partei.

 

Russland und die EUPazifismus neu denken

Der russische Präsident Wladimir Putin lässt den Kalten Krieg wieder aufleben. In dieser Phase wäre es der größte Fehler des Westens, sich auf dessen Muskelspiele einzulassen, meint der Journalist Thomas Franke.

 

Literatur

OriginaltonGleichzeitigkeit in Sevilla

"Originalton" heißt ein täglicher Bestandteil unserer Sendung "Lesart" - kurze Texte, um die wir Schriftstellerinnen und Schriftsteller bitten. In dieser Woche liest Stefan Weidner Klassiker der Reiseliteratur neu. 

 

Musik

Neue AlbenLeichtfüßig, mutig, aufgepeppt

Zwei Bands kommen diese Woche mit dem oft so heiklen zweiten Album raus. Doch die Sache ist in beiden Fällen geglückt. Der Liedermacher Niels Frevert veröffentlicht schon sein sechstes Album und trägt ein bisschen dicker auf als bisher.

 

Wissenschaft

AstronomieSind wir allein im All?

Bei fremden Sternen sind uns bereits mehr als 800 Planeten bekannt. Doch echte Geschwister der Erde sind bislang noch nicht dabei. Ein Grund dafür ist, dass mit heutiger Technik so kleine Planeten wie die Erde kaum zu erfassen sind.

SmartwatchesSehnsucht nach der intelligenten Uhr

Knapp die Hälfte aller Deutschen besitzt ein Smartphone. Der Hunger auf Innovation ist aber noch nicht gestillt. Smartwatches sollen ihn befriedigen. Das sind intelligente Computer-Uhren. Kommt die neue Technik an?

 

Theorie und PraxisFalsche Schablonen der richtigen Welt

Spieltheoretiker meinen, ihre Modelle würden die Realität spiegeln - nur handelten die Menschen nicht immer rational. Auch als der Wirtschaftstheoretiker Friedrich von Hayek behauptete, der Markt ordne sich selbst, störte der Mensch.