Mittwoch, 1. Oktober 2014MESZ10:20 Uhr

DeutschlandDie Demokratie braucht neuen Schwung

Das deutsche Volk ist wahlmüde geworden. Das sei gefährlicher als die Radikalisierung an den politischen Rändern, meint der Schriftsteller Lutz Rathenow. Er wünscht sich viele gute Ideen für eine "friedliche Evolution" der bundesdeutschen Demokratie.

Multimedia

Echtzeit

Hörspiel zum Nachhören

UrsendungSonic Portrait of the Funkhaus Nalepastraße
Funkhaus Nalepastraße

Von 1956 bis 1990 sendete der Rundfunk der DDR aus dem Funkhaus in der Nalepastraße. Heute befinden sich auf dem Gelände Tonstudios und Proberäume. Die Musikerin Kathy Alberici hat sich umgesehen und in einem ungenutzten Gebäudetrakt stolpert sie über alte Tonbänder.Mehr

weitere Beiträge

Zehn Jahre Wurfsendung

Podcast

Recorder

Kultur

ARD-FilmInszenierung auf Messers Schneide

Der Fernsehfilm "Die Auserwählten", den die ARD heute Abend zeigt, deckt das System des Missbrauchs auf. Ulrich Tukur spielt virtuos den charismatischen Schulleiter, der so lange unbehelligt handeln kann, weil Kollegen und Eltern wegsehen.

Aus den FeuilletonsMusikfreunde hören Mono

"Wer 'Sgt. Pepper' noch nie Mono gehört habe, der habe 'Sgt. Pepper' überhaupt noch nie gehört", zitiert die "FAZ" John Lennon und singt ein Loblieb auf die alte Tonaufnahme. Die Zeitung rät: Auch im sonstigen Leben des Öfteren auf Mono schalten.

 

Politik & Zeitgeschehen

Kiel gegen PlastikmüllOhne Tüte

Keine Tüten mehr, keine Verpackungen aus Plastik. Die Stadtversammlung in Kiel hat mehrheitlich beschlossen, dass die Kommune plastikfrei werden soll. Wie stehen die Chancen? Werden die Supermärkte mitziehen?

Literatur

Görings PsychiaterAuf der Suche nach dem Bösen

1958 schluckt der Psychiater Douglas Kelley Zyankali und ahmt damit seinen berühmtesten Fall nach: den Suizid von Hermann Göring. Wie es dazu kam, erklärt Jack El-Hai in seinem Buch "Der Nazi und der Psychiater".

Petteri TikkanenSuperheld in eigener Sache

Die Eero-Reihe hat ihn in Finnland berühmt gemacht. Aber Petteri Tikkanen zeichnet nicht nur Comics. Bei seinen Auftritten als Musiker ist er Black Peider, eine Kunstfigur mit selbst gebasteltem Superheldenkostüm.

 

Musik

Praller SoundJazzkantine legen Best-of-Album vor

Mal swingend, mal soulig, mal funky: Jazzkantine aus Braunschweig haben ihre beliebtesten Titel aus 20 Jahren Bandgeschichte "unplugged" neu eingespielt. Eine der führenden Bigbands unterstützt sie dabei mit prallen Sounds.

Neues Album "Popschutz"Liedermacher gegen den Mainstream

Der große kommerzielle Durchbruch blieb ihm bisher versagt. Vielleicht, weil Stefan Stoppok einfach zu unangepasst ist. Auf seinem jüngsten Album "Popschutz" geht er wieder eigene Wege − und holt sich eine Stimme aus Hollywood dazu.

 

Wissenschaft

ErnährungGenetisch veränderte USA

Popcorn, Tortilla-Chips, Müsli – in den USA sind genetisch veränderte Produkte aus dem Supermarkt nicht mehr wegzudenken. Was in Europa durch das Freihandelsabkommen zu großen Sorgen führt, ist für die jüngste Generation der US-Amerikaner Normalität.

SachbuchKompetenz statt Bildung

Die Beweislast ist erdrückend. Mit der Streitschrift "Praxis der Unbildung" seziert Konrad Paul Liessmann den Schul- und Unialltag. Als Kardinalfehler macht der Philosoph einen Kompetenz-Wahn aus, der die Bildung ersetzt hat.