Mittwoch, 6. Mai 2015MESZ09:25 Uhr

Hörspiel zum Nachhören

Wer ist Ili?Hinkel
Nachkriegszeit - Flüchtlinge (picture alliance / dpa )

Ende des Krieges, Ruinen, Hunger und Elend in der Stadt. Auf der Straße ein Mädchen, ein totes Baby im Arm. Polizist Karas nimmt sie zur Vernehmung mit.Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Orson WellesAm Anfang war ein Zauberkasten

Schauspieler, Regisseur und Zauberer: Orson Welles galt als multimedialer Illusionskünstler. Der Film verdankt ihm zahlreiche Innovationen, die zum großen Teil bis heute Bestand haben. Vor 100 Jahren wurde der US-Amerikaner geboren.

Politik & Zeitgeschehen

BND-NSA-KomplexGeheimnisse im Geheimdienstskandal

Wie eng die Zusammenarbeit zwischen BND und NSA war und wer involviert gewesen ist, darüber hält sich die Bundesregierung bedeckt. Sie verweist dabei gerne auf das Geheime als wesentliches Merkmal der Nachrichtendienste.

Literatur

Familienroman von Xifan YangHerr Peng und die Partei

Bewegende Einblicke in die Geschichte des modernen China gibt Xifan Yang in ihrem Familienroman "Als die Karpfen fliegen lernten". Im Mittelpunkt steht ihr Großvater Peng, der der Kommunistischen Partei trotz 20 Jahre Zwangsarbeit bis heute die Treue hält.

Tipps der LiteraturredaktionBuchempfehlungen Mai

Die fünf Besten im Mai: Charles King: "Mitternacht im Pera Palace"; Ayelet Gundar-Goshen: "Löwen wecken"; Laurie Penny: "Unsagbare Dinge"; Siri Hustvedt: "Die gleißende Welt" und Christoph Nonn: "Bismarck".

 

Musik

Wissenschaft