Montag, 2. März 2015MEZ12:15 Uhr

Hörspiel zum Nachhören

UrsendungSyria FM
Pressekonferenz in Damaskus (picture alliance / dpa / Str)

Sie heißen "Syrische Brisen", "Radio Seele", "Unser Land FM" oder "Radio für alle" – über 20 syrische Radiosender sind in den letzten drei Jahren entstanden mit Mitarbeitern in Syrien und Studios im Ausland.Mehr

weitere Beiträge

Podcast

Kultur

Religion im ComputerspielBallern für die Sache Gottes

Die Spieleindustrie macht jedes Jahr ein Vermögen - und erreicht Millionen Daddler mit ihren Botschaften. Das brachte einige Kirchenleute auf die Idee, am PC-Spiele-Boom teilhaben zu wollen. Doch das war gar nicht so einfach.

 

Politik & Zeitgeschehen

Russische TalkshowVerschwörungstheorien zur Primetime

Bei einer Sondersendung im russischen Fernsehen zum Mord an Boris Nemzow hatten die Teilnehmer der Talkrunde flugs ein paar Theorien parat, was oder wer hinter dem Mord steckte: Wahlweise die USA oder die Kremlgegner selber. Das böse Wort vom "Sakralmord" machte die Runde.

 

Nick LeesonDer gefallene Finanzjongleur

Der Börsenhändler Nick Leeson setzte vor 20 Jahren die Differenzen zwischen den Kursen des Nikkei an den Börsen von Singapur und Osaka als Instrument der Spekulation ein. Am Ende standen eine ruinierte Traditionsbank - sowie sechseinhalb Jahre Haft.

 

Literatur

Roman "Narrenleben"Spaß muss sein

In seinem Roman "Narrenleben" erzählt Hans Joachim Schädlich vom wechselvollen Schicksal zweier Männer, die im 18. Jahrhundert mit Scherzen und Späßen um die Gunst der Mächtigen warben. Ein historisches Panorama von vibrierender Intensität.

Russland im 20. JahrhundertDie Diktatur der Bürokratie

Der britische Historiker Orlando Figes will die heute anzutreffende autoritäre Staatstradition in Russland erklären. Dazu beschreibt er die 100-jährige Geschichte einer blutigen Revolution - und den beispiellosen Terror gegen das russische Volk.

 

Wissenschaft

ÖkonomieNeue Theorien dringend gesucht

Über Ökonomie wird gerne gesprochen als handele es sich um eine Naturwissenschaft mit klaren Regeln. Das ist falsch, meint Katharina Döbler. Die Wirtschaftswissenschaft ist ein Fach der Philosophie - und könnte dringend neue Theorien gebrauchen.

Quinoa-Schule in BerlinEine Chance für benachteiligte Kinder

Eine Privatschule der anderen Art: Statt Kindern aus gutem Haus werden an der Quinoa-Schule sozial benachteiligte Schüler aus dem Berliner Bezirk Wedding unterrichtet. Eine enorme Herausforderung für die Schulgründer, die Eltern und auch die Kinder.

 

Musik

Claudia KoreckKraftvoller Blues aus Bayern

In Bayern ist Claudia Koreck ein Star, die Sängerin ist eine der wichtigsten Vertreterinnen der sogenannten "Neuen Bayerischen Welle". Jetzt hat sie ihr sechstes Album vorgelegt. Der Titel: StadtLandFluss.

Singer-Songwriterin MissincatSeiltanz mit Gitarre

"Wirewalker" heißt das neue Album von Missincat alias Caterina Barbieri. Bei Deutschlandradio Kultur singt und spielt die italienische Musikerin ihre Single "Pirates" live und erklärt, warum sie von Mailand nach Berlin gezogen ist.