Seit 01:05 Uhr Tonart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
 
 

Klangkunst / Archiv | Beitrag vom 25.05.2012

Slouch Hat Comeback 2

Reihe "Cage100"

John Cage, amerikanischer Komponist, Schrifsteller und Philosoph, 1979 (AP)
John Cage, amerikanischer Komponist, Schrifsteller und Philosoph, 1979 (AP)

Klangkunst kennt keine Grenzen. Deshalb fanden sich vor gut 20 Jahren RedakteurInnen aus ganz Europa zusammen: Unter dem Dach der European Broadcasting Union (EBU) tauschen die Mitglieder der Gruppe Ars Acustica seither regelmäßig Produktionen und Ideen aus.

Die jüngste Initiative der Gruppe ist einem Übervater der akustischen Kunst gewidmet: John Cage beeinflusste zahlreiche RadiokünstlerInnen mit seinen Gedanken über die Eigendynamik von Klängen. Und er schuf mit "Roaratorio" einen Meilenstein der akustischen Kunst.

Zum 100. Geburtstag des Komponisten reimaginiert die Gruppe Ars Acustica nun dessen erste Radioproduktion: Der Soundtrack zu Kenneth Patchens Hörspiel "The City Wears a Slouch Hat" aus dem Jahr 1942 wird von KünstlerInnen aus der ganzen Welt in die Gegenwart projiziert.

Komposition: Bernard Clarke, Laurent Estoppay & Anne Gillot, Peter Graham, Chris Mann, Goran Vejvoda
Produktion: EBU/DKultur 2012
Länge: ca. 50"

Klangkunst

KlangportraitHello, How Are You
Gespräche mit dem Hauspapagei Cliffort.  (alien productions)

1970 verbringen die beiden Avantgarde-Komponisten Maryanne Amacher und Alvin Curran einige Wochen auf der Harmony Ranch, einer Künstlerkommune in Connecticut. 45 Jahre später widmet Curran der mittlerweile verstorbenen Freundin ein Hörstück aus den dort entstandenen Tonaufnahmen. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur