Sonntag, 1. März 2015MEZ01:38 Uhr

Zeitfragen

Buchhändler in Zeiten digitaler MedienDavid und Goliath
Hansjörg Ebert, Inhaber der Comic-Buchhandlung "Strips & Stories", sitzt am 13.08.2014 in Hamburg zwischen den Büchern seines Geschäfts. (picture alliance / dpa / Axel Heimken)

In Hamburg heißt eine Veranstaltungsreihe "Abendbrot". Bei Wein und Schnittchen stellen Mitarbeiter einer Buchhandlung ihre Lieblingsbücher vor. Mit solchen Angeboten versuchen Händler zu überleben. Der neu ausgelobte Deutsche Buchhandelspreis kommt da gerade recht.Mehr

Heinrich August WinklerWarum der Westen nicht am Ende ist
Der Historiker Heinrich August Winkler, Juli 2014 (picture alliance / ZB)

In Berlin wird der Abschlussband eines geschichtswissenschaftlichen Werks vorgestellt, das seinesgleichen sucht: "Geschichte des Westens" von Heinrich August Winkler. Warum der Westen nicht am Ende ist, obwohl seine globale Macht verfällt, erklärt uns der Autor.Mehr

weitere Beiträge

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 29.10.2012

Schlagen und demütigen

Wenn Eltern die Kontrolle verlieren

Von Barbara Zillmann

Nicht wenige Eltern halten Körperstrafen für unverzichtbar. (Stock.XCHNG / kat callard)
Nicht wenige Eltern halten Körperstrafen für unverzichtbar. (Stock.XCHNG / kat callard)

Im Jahr 2000 wurde körperliche und psychische Gewalt gegen Kinder in Deutschland verboten. Laut Polizeistatistik ist die Zahl schwerer Misshandlungen seitdem etwas zurückgegangen, doch die Dunkelziffer bleibt hoch.

Auch kennt fast die Hälfte aller Eltern das "Ausrasten": vom Klaps über Ohrfeigen bis hin zur Prügel. Herunterputzen, Redeverbot oder Einsperren sind gängige Praxis, unabhängig von Schichtzugehörigkeit und Geschlecht. Die meisten Eltern haben dabei ein schlechtes Gewissen, nicht wenige aber halten Körperstrafen und Ausgrenzung für unverzichtbare "pädagogische" Mittel.

Was macht es so schwer, davon zu lassen? Und wie kann man Eltern "erziehen"? Schnelle Lösungen gibt es meist nicht. Das bedeutet eine Geduldsprobe für die Berater, vor allem aber weiteres Leid für die Kinder.

Bitte schicken Sie Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik und Ihr Lob an unsere E-Mail-Adresse zeitfragen@dradio.de.

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder im barrierefreien Textformat

Mehr zum Thema:
Sozial-Therapeutisches Institut Berlin-Brandenburg STIBB e.V. - Kinderschutz, Erziehungs- und Familienberatung in Brandenburg und Berlin
Kinderschutzbund Köln - Hilfe für Kinder, Jugendliche und Eltern in Köln