Donnerstag, 30. Oktober 2014MEZ19:18 Uhr
Oktober 2014
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Radiorecorder

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Kalenderblatt

Theodor WiegandEin Netzwerker ohne Berührungsängste
Blick auf das Wiegand-Haus (erbaut 1911/12 vom Architekten Peter Behrens), Sitz der Zentrale des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI), in Berlin-Dahlem, Podbielskiallee, aufgenommen am 27.11.2001.

Der Archäologe Theodor Wiegand war ein wichtiger Kopf beim Bau des Berliner Pergamonmuseums. Geschickt knüpfte er Kontakte zu den Eliten: im Kaiserreich, in der Weimarer Republik und auch in der NS-Diktatur. Vor 150 Jahren wurde er geboren.Mehr

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Fazit

Filme der WocheSolidarität in den 80ern und heute
Die belgischen Brüder Jean-Pierre (l) and Luc Dardenne (r) bei der Vorstellung ihres Films "Zwei Tage, eine Nacht" beim Valladolid International Film Festival in Spanien, aufgenommen am 18.10.2014

Engagement, Kooperation und Mitgefühl auf der Leinwand: Das mitreißende britische Sozialdrama "Pride" punktet mit Spaß und Pointen; "Zwei Tage, eine Nacht" der Gebrüder Dardenne zeigt den Kampf einer Angeschlagenen in einem Klima sozialer Kälte.Mehr

weitere Beiträge

Breitband

Im Internet vervielfältigen sich neue Inhalte, Formen und Vertriebswege. Darüber hinaus beschleunigt die Digitalisierung die Konvergenz der traditionellen Kanäle Zeitung, Hörfunk und Fernsehen. Breitband ist ein wöchentliches, aktuelles Magazin, das diese vielschichtigen Prozesse aufzeigt, analysiert und einordnet.

Programm: Vor- und Rückschau

Tagesprogramm Donnerstag, 30. Oktober 2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

47. Internationale Ferienkurse für Neue Musik
Centralstation, Darmstadt
Aufzeichnung vom 12.08.2014

Mauricio Pauly
Another celibate machine (2013)

Sam Salem
Too late, too far (2014)

Steven Kazuo Takasugi
The man who couldn't stop laughing (2013, rev 2014)

Distractfold Ensemble

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Christian Graf

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Dieter Kassel

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Der Archäologe Theodor Wiegand geboren

06:00 Nachrichten

06:23 Wort zum Tage

Pastor Olav Metz
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Deutsche Skepis vor der Nation
Von Katharina Döbler

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche
"Das Salz der Erde" und "5 Zimmer Küche Sarg"
Von Jörg Taszman

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

Bill Cardoso "Rummel im Dschungel. Eine Reportage aus Kinshasa"
Aus dem Amerikanischen von Franz Dobler
Edition Tiamat, Berlin 2014
Rezensiert von Thomas Jaedicke

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Kann Theater in Russland etwas verändern?
Gisela Steinhauer im Gespräch mit Thomas Ostermeier, Theaterregisseur

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Jörg Magenau

u.a.
"Deutscher Meister" Boxsport und Literatur
Gespräch mit Stephanie Bart, Autorin

Sachbuch: Slavoj Zizek "Was ist ein Ereignis"
Rezensiert von Ingo Arend

Gesa Ufer liest Musik: "Sturm und Drang" von Lary

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Vincent Neumann

u.a.
Peter Gabriel - Die exklusive Biographie

Kino für die Ohren - Hubert von Goiserns neue CD "Filmmusik"

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Zwischen Fachwerk und 45stöcker
Frankfurts neue Häuser
Von Ludger Fittkau

Frankfurt gibt sich einen neuen Look und schwankt dabei zwischen niedrig und hoch, modern und historisierend. Im November werden die EZB-Banker in das neue, spektakuläre Doppelhochhaus auf dem ehemaligen Großmarktgelände im Frankfurter Ostend einziehen. 2 Türme mit 45 und 43 Stockwerken schießen hier 185 Meter in Höhe. Sie prägen die Frankfurter Skyline, das Bild von einer „vertikalen Stadt“. In der Innenstadt hingegen hat sich die Stadt für eine historisierende, kleinteilige Bebauung entschieden, die möglichst genau das historische Straßennetz vor dem Zweiten Weltkrieg wiederherstellen soll. Dom-Römer nennt sich das Projekt, das unter anderem die Rekonstruktion von 15 Altstadthäusern vorsieht und nur schleppend vorankommt. Bisher ist nur das Stadthaus neben der Schirn im Bau.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Max Oppel

u.a.
Frage des Tages:
Geschminkte Gewalt in Frankreich - ist der Clown zu retten?

"Future Nows"! Olafur Eliassons Studenten feiern in der Neuen Nationalgalerie
Gespräch mit Andreas Greiner und Nina Schuiki

Schwarzkanal-Zapping: Von Nachrichten, die lügen

Start der Krimiserie Lilyhammer auf Arte

Heute beginnt das Jazzfest Berlin: Portrait von Ihno von Hasselt

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Moderation: Tim Wiese

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

u.a.
Wieviel Afro steckt in der weltweiten Afroszene?
Von Thorsten Bednarz

Ausblick auf das JAZZFEST Berlin 2014
Gespräch mit Matthias Wegner

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Liane von Billerbeck und Hans-Joachim Wiese

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Andere Interessen? - Die Anti-IS-Koalition und der Wackelkandidat Türkei
Gespräch mit Thomas Bormann, ARD Istanbul

"Es werden immer mehr" - Die Lage syrischer Flüchtlinge in der Türkei
Fast zwei Millionen Syrer sind nach Schätzungen von Hilfsorganisationen in die Türkei geflüchtet. Seit der Offensive der Terrorgruppe IS kommen täglich neue dazu. Die meisten von ihnen sind in der Türkei auf sich allein gestellt. Und die Stimmung der Türken wird immer feindseliger. Jene, die genug Geld für die lange und gefährliche Reise aufbringen können, versuchen nach Europa zu gelangen.
Von Nicole Graaf

Gespaltenes Land - Die "Islamisierung" von Schulen in der Türkei
Von Thomas Bormann

Moderation: Isabella Kolar

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaftaufnehmen

Magazin

19:30 Zeitfragen. Feature 

Unsichtbar und gefährlich?
Mikroplastik in der Umwelt
Von Johannes Kaiser

Die Kunststoffteilchen sind kleiner als fünf Millimeter, stammen aus Kosmetika und Plastikzerfall, finden sich inzwischen in Muscheln und Fischen.

Sie finden sich inzwischen überall: in Flusssedimenten und am Meeresstrand, in Muschel und Fischmägen. Selbst im Honig lassen sich mit dem bloßen Auge kaum wahrnehmbare Kunststofffragmente entdecken. Sie stammen aus Kosmetika, aus zerfallenden Plastikabfällen, werden als Kunststofffasern aus der Kleidung gewaschen. Kläranlagen halten nur einen Teil zurück. Manches Mikroplastik dringt sogar in das Gewebe von Muscheln ein, löst Entzündungen aus. Doch die Erforschung der Risiken steht erst ganz am Anfang. Erste Ergebnisse aber sind erschreckend.

20:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

20:03 Uhr

Konzertaufnehmen

Heinrich Schütz Musikfest
Weißenfels, St. Marienkirche
Aufzeichnung vom 19.10.2014

Johann Hermann Schein
Sammlung „Cymbalum Sionium“ (1615, Auswahl)

Weihnachten
Ehr‘ sei Gott in der Höhe
Sic Deus dilexit mundum
Verbum caro factum est
Quem vidistis, partores

Buß-, Bitt- und Trauermusiken
Gott sei mir gnädig
Ist nicht Ephraim mein teurer Sohn
O Domine Jesu Christe
Canzone à 5
Gehe hin, bis das Ende komme

Hochzeiten
Alleluja! Wohl dem, der den Herren fürchtet
Wo ist dein Freund hingegangen

Abendmahl
Alleluja! Ich danke dem Herren

Ostern
Quem quaeris, Magdalena?
Laeta redit Paschae lux
Venite, exsultemus Domino

La Capella Ducale
Musica Fiata Köln
Leitung: Roland Wilson

22:00 Uhr

Chormusikaufnehmen

"An die Sterne"
Robert Schumanns Chorgesänge für Dresden

Sächsisches Vocalensemble
Leitung: Matthias Jung

22:30 Uhr

Studio 9 kompaktaufnehmen

Themen des Tages
Moderation: Oliver Thoma

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:05 Uhr

Fazitaufnehmen

Kultur vom Tage
Moderation: Eckhard Roelcke

u.a.
Das 50. Jazzfest Berlin startet - zum letzten mal mit Bert Noglik als Leiter

Neuröffnung des Ethnologischen Museums in Genf

Festival of Future Nows - mit Olafur Eliasson in der Neuen Nationalgalerie Berlin

Trümmer - Erfolgsband auf Tour

23:30 Kulturnachrichten