Mittwoch, 2. September 2015MESZ08:26 Uhr

Kriminalhörspiel

UrsendungJähnicke geht baden
Ein Segelboot fährt am 11.10.2013 vor Meersburg (Baden-Württemberg) kurz vor Sonnenuntergang auf dem Bodensee, während im Hintergrund die Schweizer Alpen zu sehen sind. (picture alliance / dpa / Felix Kästle)

Bei einer Bootstour entdecken Privatdetektiv Jähnicke und seine Freundin, die Ärztin Dr. Chang, eine Yacht, die wie ein Geisterschiff auf dem See treibt. An Deck liegt ein toter Mann, der keine Papiere bei sich trägt.Mehr

Agatha ChristieDer Mord an Roger Ackroyd oder Alibi
Die englische Schriftstellerin Agatha Christie, aufgenommen in ihrem Haus Greenway House in Devonshire im Januar 1946. (picture alliance / dpa )

Hercule Poirot will sich in King's Abbot zur Ruhe setzen und Kürbisse züchten. Sein Nachbar ist der Arzt im Dorf, der gerade den Tod einer Witwe bescheinigt hat. Sie starb an einer Dosis Gift. Mord oder Selbstmord? Wir senden diesen Krimi anlässlich des 125. Geburtstages der Schriftstellerin Agatha Christie.Mehr

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel / Archiv | Beitrag vom 16.07.2012

Professor van Dusen: Der Kopfjäger von Singapur

Von Michael Koser

Michael Koser (RIAS - Detlef Maugsch)
Michael Koser (RIAS - Detlef Maugsch)

Professor van Dusen und sein Assistent Hatch werden von Sir Francis Bannister, Gouverneur von Singapur, empfangen. Da übermittelt Inspektor Boggles die Nachricht, dass eine zweite kopflose Leiche gefunden wurde.

Vor einer Woche erst entdeckte Suran, Aufseher im Botanischen Garten, Mister Tremayne ohne Kopf und mit abgetrenntem Arm. Inspektor Boggles ließ Suran als möglichen Täter einsperren. Den zweiten Mord kann er also nicht begangen haben. Die Denkmaschine arbeitet auf Hochtouren.


Regie: Rainer Clute
Mit: Friedrich W. Bauschulte, Klaus Herm, Horst Niendorf, Rainer Pigulla, Ortwin Speer u.a.
Ton: Manfred Rabbel
Produktion: RIAS Berlin 1981
Länge: 49‘54


Michael Koser, geboren 1938 in Berlin, lebt in Bremen. Er schrieb über 100 Hörspiele und wurde mit "Professor van Dusen" bekannt (77 Folgen, produziert von RIAS Berlin und DLR Berlin zwischen 1978-1999).