Album der Woche / Archiv /

Pop: "Love This Giant“

David Byrne & St. Vincent

Cover David Byrne & St. Vincent "Love This Giant"
Cover David Byrne & St. Vincent "Love This Giant" (4 AD / Todo Mundo)

David Byrne, Ex-Sänger der Talking Heads, hat sich mit der Multiinstrumentalistin und Sängerin Annie Clark alias St. Vincent zusammengetan: "Love This Giant" ist eine Mischung aus Brass-Sektion und elektronischer Popmusik.

Auch wenn er es nicht gerne hört, David Byrne ist einer der letzten enfant terribles der Popwelt. Mit seinen Talking Heads schrieb er Popgeschichte, mit dem japanischen Komponisten Ryuichi Sakamoto gewann er den Oscar und mittlerweile ist jede Schublade zu klein für den 60-jährigen schottischen Musiker. Und nun tut er sich zusammen mit der US-amerikanischen Multiinstrumentalistin und Sängerin Annie Clark alias St. Vincent: "Love This Giant" ist eine Mischung aus Brass-Sektion und elektronischer Popmusik.

Label: 4 AD / Todo Mundo
EAN: 652637323122

Die Meinung unserer Kritiker:

Blechbläser sind im Kommen: Wer daran noch gezweifelt hat, den belehren David Byrne und Annie Clark jetzt endgültig eines Besseren: Wie die beiden aus gesampelten Versatzstücken, elektronischen Beats und einer bodenständigen Blaskapelle ein kleines Pop-Meisterwerk gezimmert haben, das ist wirklich im wahrsten Sinne des Wortes gigantisch.
(Carsten Beyer)

David Byrne und Annie Clark sind zwei der kreativsten Köpfe der avancierten Popmusik und mit "Love This Giant" öffnen sie ihre Wundertüte: Kein Song ist wie der nächste, und immer wenn der Hörer denkt, er hätte es begriffen, führen Byrne und Clark ihn wieder an der Nase herum. Ein vielschichtiges, verspieltes, großartiges Album!
(Mathias Mauersberger)

Album der Woche

Literarisches ChansonGrenzen überschreiten, Grenzen aufheben

Les Ogres De Barback: "Vous M'emmerdez!"

In ihrer 20-jährigen Geschichte hat das Geschwister-Quartett bereits zahlreiche Alben veröffentlicht. Obwohl das 14. Werk komplett aus neuen Songs besteht, betrachtet die Band es dennoch als Reflektion der letzten zwei Dekaden.

Folk-RockMusik von Hipstern mit Vollbart

CD-Cover "With Light And With Love" von Wood

Die Folk-Band "Woods" aus Brooklyn meldet sich wieder. Seit 2005 hat das umtriebige Trio seinen Fans fast jährlich etwas Neues geboten. Jetzt kommt ihr bisher stärkstes Album.

 

Radiofeuilleton - Musik

Jazz-PopMusik für offene Ohren

Der Pop-Jazzer Rapahel Gualazzi ist mit einer neuen Platte zurück - neu, wenigstens für uns. Das Album "Happy Mistake" wurde bereits vor einem Jahr ziemlich halbherzig veröffentlicht und versank - jetzt kommt es noch einmal als Deluxe Edition.

WiederveröffentlichtDie wahrscheinlich größte R&B-Sängerin der 70er

Die US-Sängerin Chaka Khan

Als die junge begabte Sängerin Chaka Khan in den 70ern große Erfolge mit ihrer Band Rufus feierte, war es nur eine Frage der Zeit, bis sie als Solokünstlerin durchstarten sollte. 1978 war das soweit, als ihr Debütalbum "Chaka" erschien. Und das gibt es jetzt als Neuausgabe auf CD.

PopSinnliches Blubbern

Cover - Kelis: "Food" (Ausschnitt)

Kelis ist zurück. Die New Yorker Sängerin mit dem Zeug zum Superstar, der sie nie wurde, überzeugt mit dem Album "Food", in dem es tatsächlich ganz schön häufig ums Essen geht.