Mittwoch, 22. Oktober 2014MESZ10:04 Uhr

Album der Woche

Album der WochePopmusik in Reinform
Die Sängerin Sia Furler.

Für zahlreiche Künstler hat sie schon Hits geschrieben, jetzt kümmert sie sich auch um ihre eigene Karriere: Auf ihrer neuen Platte "1000 Forms of Fear" setzt sich Sia mit ihren Ängsten auseinander.Mehr

PopmusikGereifter Weltstar
Das Cover des Albums "Ultraviolence" von Lana Del Rey (UMD/ Vertigo Berlin)

Mit ihrem Youtube-Hit "Video Games" wurde die US-Amerikanerin Lana Del Rey im Jahr 2011 über Nacht zum Weltstar. Auf ihrem neuen Album "Ultraviolence" zeigt sich die Sängerin von einer reiferen Seite.Mehr

weitere Beiträge

Radiofeuilleton - Musik

Neo-CountryFamilienangelegenheiten

Carper Family will auf seinem neuen Album eigene Vorstellungen von Country-Musik umsetzen. Dafür gräbt das Trio aus Austin in Texas alte Traditionals aus und vertraut auf die Magie akustischer Instrumente.Mehr

Blues-RockZurück in die frühen 70er
Album-Cover: "Great Western Valkyrie" von Rival Sons

Auch mit ihrem neuen Album "Great Western Valkyrie" begleitet der Hörer die kalifornische Rockband Rival Sons auf eine Reise in die Vergangenheit und landet in den frühen 70er-Jahren. Ungefähr in der Zeit, als Led Zeppelin, Deep Purple und Bad Company ihre großen Erfolge feierten.Mehr

SoulInnovativer Beat-Bastler
Ausschnitt aus dem CD-Cover "Early riser" von Taylor McFerrin

Können Sie sich noch an Bobby McFerrin erinnern? Genau – "Don’t worry be happy". Sein Sohn Taylor McFerrin bastelt auf seinem ersten Album "Early riser" mit altem Jazz, Hip Hop und Beats an der Zukunft des Soul.Mehr

weitere Beiträge

Album der Woche / Archiv | Beitrag vom 10.09.2012

Pop: "Love This Giant“

David Byrne & St. Vincent

Cover David Byrne & St. Vincent "Love This Giant"
Cover David Byrne & St. Vincent "Love This Giant" (4 AD / Todo Mundo)

David Byrne, Ex-Sänger der Talking Heads, hat sich mit der Multiinstrumentalistin und Sängerin Annie Clark alias St. Vincent zusammengetan: "Love This Giant" ist eine Mischung aus Brass-Sektion und elektronischer Popmusik.

Auch wenn er es nicht gerne hört, David Byrne ist einer der letzten enfant terribles der Popwelt. Mit seinen Talking Heads schrieb er Popgeschichte, mit dem japanischen Komponisten Ryuichi Sakamoto gewann er den Oscar und mittlerweile ist jede Schublade zu klein für den 60-jährigen schottischen Musiker. Und nun tut er sich zusammen mit der US-amerikanischen Multiinstrumentalistin und Sängerin Annie Clark alias St. Vincent: "Love This Giant" ist eine Mischung aus Brass-Sektion und elektronischer Popmusik.

Label: 4 AD / Todo Mundo
EAN: 652637323122

Die Meinung unserer Kritiker:

Blechbläser sind im Kommen: Wer daran noch gezweifelt hat, den belehren David Byrne und Annie Clark jetzt endgültig eines Besseren: Wie die beiden aus gesampelten Versatzstücken, elektronischen Beats und einer bodenständigen Blaskapelle ein kleines Pop-Meisterwerk gezimmert haben, das ist wirklich im wahrsten Sinne des Wortes gigantisch.
(Carsten Beyer)

David Byrne und Annie Clark sind zwei der kreativsten Köpfe der avancierten Popmusik und mit "Love This Giant" öffnen sie ihre Wundertüte: Kein Song ist wie der nächste, und immer wenn der Hörer denkt, er hätte es begriffen, führen Byrne und Clark ihn wieder an der Nase herum. Ein vielschichtiges, verspieltes, großartiges Album!
(Mathias Mauersberger)