Seit 14:07 Uhr Kompressor
 
Dienstag, 9. Februar 2016MEZ14:54 Uhr

Hörspiel / Archiv | Beitrag vom 18.07.2012

March Movie

Von Peter Klein und Michael Köhlmeier

Der Bahnschrankenwärter findet die verschollene Blaskapelle (Stock.XCHNG / Pam Roth)
Der Bahnschrankenwärter findet die verschollene Blaskapelle (Stock.XCHNG / Pam Roth)

14 Jahre ist es her, als bei einem Musikfest in Hohenems eine ganze Blaskapelle verschwand. Weder die Behörden noch die Bevölkerung scheinen sich besonders um den Fall zu kümmern. Nicht so Oskar Zambanini, der Bahnschrankenwärter.

Er recherchiert, sucht und kämpft gegen die Ignoranz seiner Mitmenschen. So gilt er als Spinner, Außenseiter und Störenfried. Nach langen Jahren der Suche aber werden seine Bemühungen belohnt.

Zambanini findet die verschollene Blaskapelle.


Regie: die Autoren
Komposition: Gerold Amann
Mit: Hubert Dragaschnig, Bernarda Gisinger, Franz Köb, Christian Mähr, Alfred Lammel u.a.
Ton: Hubert Bolter
Produktion: ORF 1983
Länge: 49"50


Peter Klein, geboren 1953, studierte Psychologie und Politikwissenschaft. Seit 1999 Leiter der Abteilung Feature & Feuilleton bei Ö1. Seit 2006 Leiter der Abteilung Literatur, Hörspiel & Feature.

Michael Köhlmeier, geboren 1949, bekannter österreichischer Autor, auch Musiker. Seit Anfang der 1980er ist ein umfangreiches, vielfach ausgezeichnetes Romanwerk entstanden. Zuletzt erschienen: "Mandalyn" (2010).

Hörspiel

Honoré de Balzac Verlorene Illusionen (6/6)
Das zeitgenössische Porträt zeigt Karl X. König von Frankreich (1757-1836). Er wirkte von 1824 bis 1830 als französischer König. (picture alliance / dpa )

Noch bevor Lucien beim royalistischen Blatt seine Arbeit aufnimmt, sucht sein alter Freund Daniel d'Arthez Lucien auf, um ihn erneut zu warnen: Ein solcher Seitenwechsel könne nicht funktionieren ohne den Verlust der Glaubwürdigkeit. Mehr

Stille SehnsuchtSommertag
Hörspiel "Sommertag". Regie: Ulrike BrinkmannAbgebildet: Marina Galic   (Deutschlandradio / Sabine Sauer)

Ein Stück über das Erinnern und Vergessen: Ein einsames Haus am Fjord. Den jungen Ehemann zieht es oft auf das Meer hinaus, auch an diesem stürmisch-regnerischen Tag. Er wird nicht mehr zurückkehren. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj