Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
 

Hörspiel / Archiv | Beitrag vom 18.07.2012

March Movie

Von Peter Klein und Michael Köhlmeier

Der Bahnschrankenwärter findet die verschollene Blaskapelle (Stock.XCHNG / Pam Roth)
Der Bahnschrankenwärter findet die verschollene Blaskapelle (Stock.XCHNG / Pam Roth)

14 Jahre ist es her, als bei einem Musikfest in Hohenems eine ganze Blaskapelle verschwand. Weder die Behörden noch die Bevölkerung scheinen sich besonders um den Fall zu kümmern. Nicht so Oskar Zambanini, der Bahnschrankenwärter.

Er recherchiert, sucht und kämpft gegen die Ignoranz seiner Mitmenschen. So gilt er als Spinner, Außenseiter und Störenfried. Nach langen Jahren der Suche aber werden seine Bemühungen belohnt.

Zambanini findet die verschollene Blaskapelle.


Regie: die Autoren
Komposition: Gerold Amann
Mit: Hubert Dragaschnig, Bernarda Gisinger, Franz Köb, Christian Mähr, Alfred Lammel u.a.
Ton: Hubert Bolter
Produktion: ORF 1983
Länge: 49"50


Peter Klein, geboren 1953, studierte Psychologie und Politikwissenschaft. Seit 1999 Leiter der Abteilung Feature & Feuilleton bei Ö1. Seit 2006 Leiter der Abteilung Literatur, Hörspiel & Feature.

Michael Köhlmeier, geboren 1949, bekannter österreichischer Autor, auch Musiker. Seit Anfang der 1980er ist ein umfangreiches, vielfach ausgezeichnetes Romanwerk entstanden. Zuletzt erschienen: "Mandalyn" (2010).

Hörspiel

Martha war noch nie an der SeeMaikäferspiritus
Malchow an der Müritz (Mecklenburger Seenplatte).  (imago / Werner Otto)

Seit seiner Pensionierung gibt Martin Nachhilfestunden. Er nimmt diese Aufgabe so ernst, dass er unter keinen Umständen die Reise an die See antreten möchte, die die Schule ihm und seiner Frau für sein Engagement in der Nachhilfe geschenkt hat. Mehr

StrandläuferUnter dem Sand
Blick auf ein Hinweisschild "Plage" (Strand) in Frankreich (deutschlandradio.de / Daniela Kurz)

Marie und Jean waren über 20 Jahre verheiratet. Jeden Sommer verbrachten sie in ihrem Haus am Meer. Bis Jean vom Schwimmen nicht mehr zurückkommt. Mehr

Zwei Schwestern im ZugHöchste Eisenbahn
Auf einer Zugfahrt tauschen die Schwestern Emmy und Betty Gemeinheiten aus.  (dpa)

Die Schwestern Emmy und Betty fallen sich seit Jahrzehnten auf die Nerven und kommen doch nicht voneinander los. Auf einer Zugfahrt geraten sie in einen bitterbösen verbalen Schlagabtausch. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur