Donnerstag, 2. Oktober 2014MESZ18:27 Uhr
Oktober 2014
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Hörspiel

Krieg und TraumataNiemandsland (Teil 1)
Nach der Bekanntgabe des Waffenstillstands am 11. November 1918 versammelt sich eine Menschenmenge vor der Londoner Börse und der Bank of England um das Ende des Ersten Weltkriegs zu feiern.

Der britische Dichter und Leutnant Siegfried Sassoon meldete sich 1914 freiwillig zum Kriegseinsatz, doch 1917 veröffentlichte er in einem Akt bewusster Missachtung der militärischen Autorität seine Stellungnahme "Schluss mit dem Krieg". Mehr

weitere Beiträge

Freispiel

UrsendungJonas Jagow
Besucher stehen in einer Schlange vor dem Sage Club in Berlin in der Heinrich-Heine-Straße.

Jonas Jagow, ein zorniger junger Mann, taumelt durch Berlin. Er zieht mit Freunden durch Clubs, U-Bahnschächte, tritt in einer Talk Show auf, hält öffentliche Reden und erklärt der Stadt den Krieg. Jonas Jagow will Berlin zerstören, zerstört aber immerzu sich selbst.Mehr

weitere Beiträge

Feature

Heimat
Fußgänger gehen durch Berlin-Kreuzberg

2013 wurde für mehr als eine Million Zuwanderer Deutschland zur neuen Heimat. Sieben Menschen erzählen, wie das ist, als Fremder im eigenen Land zu leben, welche Strategien die "neuen Deutschen" entwickeln und welche Perspektiven sie für sich sehen.Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst

UrsendungApproaching Nothing

Luc Ferraris Stück "Presque rien No. 1, le lever du jour au bord de la mer" ("Fast nichts Nr. 1, Tagesanbruch an der Küste") aus dem Jahr 1967 komprimiert Aufnahmen eines Tages am Strand von Vela Luka, einem Hafenstädtchen im heutigen Kroatien, auf 21 Minuten. Mehr

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

Rico, Oskar und die Tieferschatten
Der Autor Andreas Steinhöfel hält am 11.10.2013 auf der Buchmesse in Frankfurt am Main bei der Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises 2013 seine Trophäe hoch. 

Zwei ungleiche Jungen, Rico und Oskar, werden Freunde. Gemeinsam kommen sie einem Kindesentführer auf die Schliche. Besonders Rico erweist sich als ganz schön schlauer Ermittler. Mehr

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

Sendung vom 06.10.2014

UrsendungSnaps

Alexander Schumacher, Hörspielproduktion

Zwei Leichen am Rand eines Feldes sorgen für neue Konflikte. Der degradierte Hauptkommissar Morten van de Jørgensen, auch Snaps genannt, arbeitet in seinem ersten Fall mit unkonventionellen Methoden.

Sendung vom 13.10.2014
Blaulicht eines Polizeiautos, das von einer Pkw-Fensterscheibe reflektiert wird

Der Fall Collini

Der seit 35 Jahren in Deutschland lebende und arbeitende Gastarbeiter Fabrizio Collini rächt den Tod seines Vaters und erschießt den Industriellen und ehemaligen SS-Sturmbandführer Hans Meyer. Nach der Tat stellt sich Collini der Polizei.

Sendung vom 20.10.2014
Cessna auf dem Hamburger Flughafen, 2012

Elf Wochen und ein Tag

Holger Sauerland war in den 1990er Jahren bei der Luftwaffe Major im Aufklärungsgeschwader 51. Jetzt bietet der Pilot Rundflüge mit einer Cessna an. Eine Frau bucht einen solchen Flug und nimmt mit zwei Helfern Holger Sauerland als Geisel.

Sendung vom 27.10.2014Sendung vom 03.11.2014
Bürogebäude auf dem Gelände des Bundesnachrichtendienstes (BDN), aufgenommen am 31.03.214 in Berlin während des Festaktes zur Eröffnung der Nordbebauung der Zentrale des BND.

Serjosha & Schultz

Brandenburg, Ende der 1990er Jahre: Zwei Kriminalistinnen aus Ost und West führt ihr erster Fall in die Nähe des BND und des Bundeskanzleramtes.

Sendung vom 10.11.2014
Computertastatur, 2012 fotografiert

Vater, Mörder, Kind

In seinem ersten Leben wohnt Furio Guerri mit seiner schönen Frau und seiner kleinen Tochter in einem schmucken Reihenhaus. Als er entdeckt, dass Lisa ihn betrügt, bringt er sie im Affekt um und muss ins Gefängnis.

Sendung vom 17.11.2014
Der Komponist, Dirigent und Pianist Felix Mendelssohn-Bartholdy. Er wurde am 3. Februar 1809 in Hamburg geboren und ist am 4. November 1847 in Leipzig gestorben

UrsendungDer Mendelssohnriss

Privatdetektivin Cher Ebinger reist nach Leipzig, um ihre verzweifelte Freundin Ingrid zu besuchen. Deren Kinder, Vincent und Lilly, wurden tot vor den Gräbern von Felix Mendelssohn und seiner Schwester Fanny Hensel aufgefunden.

Sendung vom 24.11.2014Sendung vom 01.12.2014
Henry Hübchen bei der Produktion zum Kriminal-Hörspiel 2012: "Die Rubine des Berbers"

Die Rubine des Berbers

Marcus Lautermann, Mitarbeiter einer Hilfsorganisation, wurde in Thailand Opfer eines Mordanschlags. Die Obduktion in Deutschland ergibt, dass er nicht durch die beiden Schüsse, die ihn getroffen haben, ums Leben gekommen ist.