Donnerstag, 29. Januar 2015MEZ21:29 Uhr
Januar 2015
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Hörspiel

Hemingway in Pamplona
San Fermin Festival in Pamplona, Juli 2014 (picture alliance / dpa / Javier Lizon)

Montage aus Texten des Romans "Fiesta" von Ernest Hemingway und Originalaufnahmen in Kunstkopfstereo der "Fiesta San Fermin" in Pamplona.Mehr

weitere Beiträge

Freispiel

Geschichte des Publikums
Die Autoren: Hannah Hofmann und Sven Lindholm (Deutschlandradio / Oliver Heisch  )

Reale Personen inszenieren reale Handlungen in einer realen Welt. Das Hörspiel dokumentiert diese subversiven Eingriffe in die Wirklichkeit.Mehr

weitere Beiträge

Feature

UrsendungWilde Töne im Rekorder
Zwei Delfine schwimmen im Meer. (AFP / Ryan Nakashima)

Das Buch "Das große Orchester der Tiere - Vom Ursprung der Musik in der Natur" gab den Impuls: Es inspirierte den Komponisten Richard Blackford zu einer Symphonie für Orchester und wilde Klanglandschaften.Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst

UrsendungArt's Birthday 2015 (2)
Kontrollzentrum der Europäischen Rundfunkunion (EBU) mit Sitz in Genf (Schweiz). (picture alliance / dpa / DB EBU Piraud)

Die Kunst soll vor genau einer Millionen Jahren geboren worden sein, das behauptete jedenfalls der Künstler Robert Filliou 1963. Auf den 17. Januar datierte der Franzose den Geburtstag der Kunst. Mehr

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor
Torten stehen am Donnerstag (09.09.2010) im Café Luitpold in München (Oberbayern) in der Vitrine. Das legendäre Cafe aus der Gründerzeit wurde 1888 erbaut. (picture alliance / dpa / Ursula Düren)

20 Sorten Kuchen hat Todas Vater jeden Tag gebacken. Aber dann begannen die einen, gegen die anderen zu kämpfen, und Todas Vater musste weg, um die einen gegen die anderen zu verteidigen. Auch in Todas Dorf kommt der Krieg - und ihre Großmutter schickt sie alleine über die Grenze. Mehr

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

Sendung vom 02.02.2015

Kannibalenherz

Kalifornien: San Francisco Golden Gate Brücke, 2006 (picture alliance / dpa / Udo Bernhart)

Eine Familie erfährt bei Ankunft im Ferienhaus im sonnigen Kalifornien, dass hier ein Mann unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist. Die Besitzerin des Hauses verhält sich eigenartig. Was hat diese Frau vor?

Sendung vom 09.02.2015
Ed McBain  ( imago/ZUMA Globe)

Dead Man’s Song

Andrew Hale hatte einst aufopferungsvoll die Autorin Jessica Miles gepflegt. Nun ist er tot. Gefunden wurde er in seiner Wohnung von Tochter Cynthia Keating, die behauptet, er wäre eines natürlichen Todes gestorben.

Sendung vom 16.02.2015
Lillemor Johansen glaubt die Seele des Ganzen auf ihrer Arbeitsstelle zu sein. (imago stock&people)

Fingerübungen

Lillemor Johansen ist um die 50 und zwei Zentner schwer. Sie arbeitet in einem Krankenhaus als Sekretärin. Seit vielen Jahren ist sie dort die Seele des Ganzen. Ihre Opfer sehen das anders, denn sie regiert mit eiserner Hand.

Sendung vom 23.02.2015
Duisburg Bruckhausen 2013  (imago/wrongside pictures)

UrsendungHäuserkampf

Im Duisburger Stadtteil Bruckhausen laufen Abrissarbeiten. Auch das Haus von Bülent Arslan soll weg. Er engagiert sich in einer Bürgerinitiative gegen das Vorhaben - vergeblich. Ein Hörspiel nach einer wahren Begebenheit.

Sendung vom 02.03.2015
Alfred Hitchcock  Walk of Fame Los Angeles (imago/PanoramiC)

Verdacht

Lina, Tochter aus reichem Haus, verliebt sich in den charmanten Playboy Johnny Aysgarth und heiratet ihn Hals über Kopf. Johnny hilft ihr über den plötzlichen Tod ihres Vaters hinweg. Doch in Lina keimt ein schrecklicher Verdacht.

Sendung vom 09.03.2015
Das undatierte Handout zeigt Schriftsteller Stefan Zweig (l) und seine zweite Frau Lotte auf einem Bild von etwa 1940. (picture alliance / dpa / Casa Zweig)

Der Amokläufer

1912 auf dem Atlantik: Im Auftrag von Lord Hastings, der den plötzlichen Tod seiner jungen Frau restlos aufgeklärt wissen will, begleitet Privatdetektiv Livingston den Sarg der Lady bei der Überfahrt.

Sendung vom 16.03.2015
Eine rabenschwarze Komödie, ein Poker um Testamente, Geld und Leben. (imago)

UrsendungHab und Gier

Wolfram Kempner hat Krebs und wartet in der stolzen Fabrikantenvilla seiner verstorbenen Frau auf den Tod. Seine frühere Kollegin Karla bittet er um Hilfe: Umbringen und beerdigen soll sie ihn.

Sendung vom 23.03.2015
Dror Mishani (picture alliance / dpa / Yanai Yechiel-Paul Zsolnay Verl.)

Vermisst

Cholon, eine Stadt südlich von Tel Aviv: Der 16-jährige Ofer Sharabi ist verschwunden. Seine Mutter bittet die Polizei um Hilfe.Erst als ein anonymer Anruf eingeht, wird Inspektor Avraham mit seinem Team aktiv.

Sendung vom 30.03.2015