Mittwoch, 2. September 2015MESZ02:23 Uhr
September 2015
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Hörspiel

MustersiedlungFöhrenwald
Das Gelände von Föhrenwald, ca. 1956 (Stadtarchiv Geretsried / Günther Fechner)

Die Mustersiedlung Föhrenwald diente von 1940 bis 1945 als Lager für die Zwangsarbeiter der Rüstungsfabrik in Geretsried. Nach dem Krieg wurde Föhrenwald zum Auffanglager für "displaced persons", heimatlose Ausländer. Mehr

weitere Beiträge

Freispiel

UrsendungKing Kong Theorie
Schauspielerin Jessica Lange in der Hand von King Kong, aufgenommen während der Dreharbeiten 1976. Der Film des Produzenten Dino de Laurentis kam im Dezember 1976 in die deutschen Kinos. (picture alliance / dpa / Paramount Pictures/Bert Reisfeld)

In ihrem autobiografischen Roman "King Kong Theorie" schreibt Virginie Despentes über ihre Vergewaltigung mit 17 Jahren, über das erlittene Trauma, das sie zur Schriftstellerin gemacht hat. Im Hörspiel sind autobiografische Texte mit Interviewauszügen verwoben. Mehr

weitere Beiträge

Feature

UrsendungAll the pretty little horses
Zeichnung von Emily Hochman, der Protagonistin des Features.

Emily verlässt ihren Mann Sebastian für Elliott Smith. Aber Elliott Smith, ein an Depressionen leidender Popsänger, ist längst tot. Emily kommt in die Psychiatrie. Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst

Ursendungmikromusik
Foto von Karen Power zu ihrer Arbeit "Once Below". (Karen Power)

Das Festival "mikromusik" des Berliner Künstlerprogramms zeigt musikalische Praktiken im Mikrobereich und spielt mit der Mehrdeutigkeit des Begriffs "mikro". Das Mikrofon wird zum Ausgangspunkt für klangliche Übergänge. Mehr

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

Es sind keine Inhalte verfügbar.

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

Sendung vom 07.09.2015

UrsendungJähnicke geht baden

Ein Segelboot fährt am 11.10.2013 vor Meersburg (Baden-Württemberg) kurz vor Sonnenuntergang auf dem Bodensee, während im Hintergrund die Schweizer Alpen zu sehen sind. (picture alliance / dpa / Felix Kästle)

Bei einer Bootstour entdecken Privatdetektiv Jähnicke und seine Freundin, die Ärztin Dr. Chang, eine Yacht, die wie ein Geisterschiff auf dem See treibt. An Deck liegt ein toter Mann, der keine Papiere bei sich trägt.

Sendung vom 14.09.2015
Die englische Schriftstellerin Agatha Christie, aufgenommen in ihrem Haus Greenway House in Devonshire im Januar 1946. (picture alliance / dpa )

Agatha ChristieDer Mord an Roger Ackroyd oder Alibi

Hercule Poirot will sich in King's Abbot zur Ruhe setzen und Kürbisse züchten. Sein Nachbar ist der Arzt im Dorf, der gerade den Tod einer Witwe bescheinigt hat. Sie starb an einer Dosis Gift. Mord oder Selbstmord? Wir senden diesen Krimi anlässlich des 125. Geburtstages der Schriftstellerin Agatha Christie.

Sendung vom 21.09.2015Sendung vom 28.09.2015
Porträtfoto der Schriftstellerin Ingrid Noll, aufgenommen am 11.10.2014 auf der 66. Frankfurter Buchmesse in Frankfurt am Main (dpa / picture alliance / Uwe Zucchi)

Zum 80. Geburtstag von Ingrid NollDer Hahn ist tot

Abend für Abend ging Rosemarie Hirte in Witholds Garten, um ihn hinter dem Fenster zu beobachten, während er Abhandlungen über die Vormärzlyrik schrieb oder sich mit anderen Frauen vergnügte. Rosemarie war süchtig nach Liebe.

Sendung vom 05.10.2015
Horst Bosetzky, 2010 (picture-alliance / Rolf Kremming)

Ost-West im Krimi-DoppelpackWirklich bestialisch

Krimi-Doppelpack spezial: Deutschland Ost vor 25 Jahren. Mannhardt, Kommissar aus den alten Bundesländern, und Tabea, renitente Assistentin aus dem Beitrittsgebiet, ermitteln in Oranienburg bei Berlin.

Sendung vom 12.10.2015
Selbstbildnis des niederländischen Malers Vincent van Gogh. Es trägt den Titel "Selbstbildnis mit Pfeife".  (picture alliance / dpa )

Ursendung - Tod in Auvers-sur-OiseVan Goghs Schweigen

Im Jahr 1897 erhält ein Kommissar den anonymen Hinweis, dass der berühmte Maler Vincent van Gogh ermordet worden sein könnte. Die Polizei ging von einem Selbstmord oder Unfall aus. Nun sollen alte Ungereimtheiten und neue Beschuldigungen überprüft werden.

Sendung vom 19.10.2015
Zu Beginn des Überfalls scheint alles glatt zu gehen, doch Robert bekommt einen Asthmaanfall. (AFP / Franck Fife)

Aufstand der JugendRabenkinder

Die Geschwister Robert und Ulrike Raab sind beruflich und privat gescheitert. Von ihrem reichen Vater ein Leben lang kurz gehalten, beschließen die beiden Mittvierziger, den Laden des Vaters zu überfallen. Zunächst geht alles glatt.

Sendung vom 26.10.2015Sendung vom 02.11.2015
Hagger spielt die Eröffnung einer Weltmeisterschaftspartie von Kasparow.  (picture alliance / dpa / Ralf Hirschberger)

Das Spiel mit der IdentitätDie Meisterpartie

Im Herbst 1989 kommt der LKW-Fahrer Gerhard Brenner in der Nähe von Schwerin bei einem Autounfall ums Leben. Er war 1967 aus der Bundesrepublik in die DDR übergesiedelt und hatte hier geheiratet. Brenners Tod macht nun die Geheimdienste mobil, denn zum Unfallzeitpunkt besteigt ein Gerhard Brenner in Köln den Nachtzug nach Basel.