Sonntag, 24. Mai 2015MESZ21:16 Uhr

Aus den Archiven

DS Kultur 1992Der unbekannte Nat King Cole
Nat King Cole 1964 im Weißen Haus in Washington im Gespräch mit US-Präsident Lyndon Baines Johnson (r). (picture alliance / dpa / UPI)

Er war der erste afroamerikanische Fernsehstar und ein Freund des US-Präsidenten John F. Kennedy. Songs wie "Mona Lisa" und "Unforgettable" machten ihn in den 40er- und 50er-Jahren des letzten Jahrhunderts weltbekannt. Mehr

weitere Beiträge

Aus den Archiven / Archiv | Beitrag vom 09.09.2012

Klassik-Pop-et cetera

Mit Dietrich Fischer-Dieskau und René Kollo (DLF 1983/1974)

Vorgestellt von Olaf Kosert

Dietrich Fischer-Dieskau (AP Archiv)
Dietrich Fischer-Dieskau (AP Archiv)

Zu Gast im Klassiker des Deutschlandfunks: Die beiden Opernsänger Dietrich Fischer-Dieskau und René Kollo.

Deutschlandradio Kultur wiederholt alle vier Wochen Auszüge aus der seit 1974 laufenden Sendereihe des Deutschlandfunks. Ihr Konzept funktioniert nach wie vor: Ein prominenter Zeitgenosse / eine prominente Zeitgenossin stellt seine / ihre Lieblingsmusik vor. Schauspieler, Regisseure, Schriftsteller, Musiker, Politiker lassen uns eine Stunde lang in ihr privates Schallarchiv hineinhören und erzählen uns die Geschichten, die sich hinter ihren musikalischen Favoriten verbergen.

Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Bariton von Weltrang