Aus den Archiven / Archiv /

Klassik-Pop-et cetera

Mit Dietrich Fischer-Dieskau und René Kollo (DLF 1983/1974)

Vorgestellt von Olaf Kosert

Dietrich Fischer-Dieskau
Dietrich Fischer-Dieskau (AP Archiv)

Zu Gast im Klassiker des Deutschlandfunks: Die beiden Opernsänger Dietrich Fischer-Dieskau und René Kollo.

Deutschlandradio Kultur wiederholt alle vier Wochen Auszüge aus der seit 1974 laufenden Sendereihe des Deutschlandfunks. Ihr Konzept funktioniert nach wie vor: Ein prominenter Zeitgenosse / eine prominente Zeitgenossin stellt seine / ihre Lieblingsmusik vor. Schauspieler, Regisseure, Schriftsteller, Musiker, Politiker lassen uns eine Stunde lang in ihr privates Schallarchiv hineinhören und erzählen uns die Geschichten, die sich hinter ihren musikalischen Favoriten verbergen.



Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Bariton von Weltrang

 

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Aus den Archiven

Feature Odysseus im Donbass

Blick auf Lviv, einer der Austragungsorte der EM 2012 in der Ukraine

Zwei Männer reisen mit dem Zug in die Ukraine: ein Poet und ein Ingenieur. Ihre Erwartungen an die Reise sind grundverschieden: Der eine will sich treiben lassen, der andere sucht Zahlen und Fakten, für den einen hat Landschaft mit Seele, für den anderen mit Verstand zu tun.

Feature Zeus, Europa und die Erotik

Schon Göttervater Zeus liebte Europa - Namensgeberin unseres Kontinents

Zeus, Beherrscher des griechischen Götterhimmels und als Frauenliebhaber berühmt, ist der schönen, sagenumwobenen Europa verfallen - und das, obwohl er sie bis dahin nicht gesehen hat.

GefühleZyklus der Gezeiten

Ein Herz im Sandstrand.

Liebe hat tausend verschiedene Gesichter. Und weder Musiker noch Dichter werden müde, sich ihr zu widmen.