Album der Woche / Archiv /

Klassik: "Georg Philipp Telemann: Quixotte & La Changeante"

Von Fabio Bondi und Europa Galante

Cover "Georg Philipp Telemann: Quixotte & La Changeante" von Fabio Bondi & Europa Galante
Cover "Georg Philipp Telemann: Quixotte & La Changeante" von Fabio Bondi & Europa Galante (Agogique)

"Wichtiger als das Wissen um die Musik ist der Ausdruck, der wiederum aber auch mit dem Wissen um die Musik zusammenhängt" - Fabio Biondi 2006 in einem Interview. Der Musik auf den Grund gehen, den historischen Kontext erfassen und dabei eine individuelle Sprache finden – das zeichnet den 51-jährigen Sizilianer aus.

1990 gründete er das Ensemble Europa Galante, mit dem er international gefeiert wird. Die aktuelle Aufnahme beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Suiten "Burlesque de Quixotte" und "La Changeante" von Georg Philipp Telemann.

Label: Agogique
EAN: 3700675500054

Die Einschätzung unserer Kritiker:
Musik von Telemann eignet sich immer für ein nettes, aber meist nicht sonderlich spektakuläres Album. Schließlich hat er eine schier unüberschaubare Werkfülle hinterlassen, da ist für jeden etwas dabei. Die neue CD von Europa Galante und ihrem Leiter Fabio Biondi ist anders. Schon beim ersten Durchhören ist man gefesselt von dem leuchtenden Klang, von der akzentreichen, aber niemals schroffen Rhythmik, dem vorpreschenden Tempo und nicht zuletzt vom Repertoire selbst. Mit der "Don Quixote"- und der "Changeante"-Suite, sowie den drei Violin- bzw. Violakonzerten zeigt Europa Galante, wie mühelos und meisterhaft Telemann sich durch die damals angesagten nationalen Stile Italiens, Frankreichs und Spaniens bewegt hat.
(Ulrike Klobes)

Album der Woche

Literarisches ChansonGrenzen überschreiten, Grenzen aufheben

Les Ogres De Barback: "Vous M'emmerdez!"

In ihrer 20-jährigen Geschichte hat das Geschwister-Quartett bereits zahlreiche Alben veröffentlicht. Obwohl das 14. Werk komplett aus neuen Songs besteht, betrachtet die Band es dennoch als Reflektion der letzten zwei Dekaden.

Folk-RockMusik von Hipstern mit Vollbart

CD-Cover "With Light And With Love" von Wood

Die Folk-Band "Woods" aus Brooklyn meldet sich wieder. Seit 2005 hat das umtriebige Trio seinen Fans fast jährlich etwas Neues geboten. Jetzt kommt ihr bisher stärkstes Album.

 

Radiofeuilleton - Musik

WiederveröffentlichtDie wahrscheinlich größte R&B-Sängerin der 70er

Die US-Sängerin Chaka Khan

Als die junge begabte Sängerin Chaka Khan in den 70ern große Erfolge mit ihrer Band Rufus feierte, war es nur eine Frage der Zeit, bis sie als Solokünstlerin durchstarten sollte. 1978 war das soweit, als ihr Debütalbum "Chaka" erschien. Und das gibt es jetzt als Neuausgabe auf CD.

PopSinnliches Blubbern

Cover - Kelis: "Food" (Ausschnitt)

Kelis ist zurück. Die New Yorker Sängerin mit dem Zeug zum Superstar, der sie nie wurde, überzeugt mit dem Album "Food", in dem es tatsächlich ganz schön häufig ums Essen geht.

KlassikSchlicht und berührend

Osteroratorium / Actus Tragicus

Mit der Auferstehung Jesu Christi befassen sich zwei ganz unterschiedliche Kantaten von Johann Sebastian Bach, die der britische Dirigent John Eliot Gardiner passend zum Osterfest auf seiner neuen CD zusammengebracht hat: das Osteroratorium und die Trauerkantate "Gottes Zeit ist die beste Zeit".