Seit 16:00 Uhr Nachrichten
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 16:00 Uhr Nachrichten
 
 

Jazz / Archiv | Beitrag vom 01.05.2008

Jazz im Mai

Die Monatsübersicht

Ron Carter (AP Archiv)
Ron Carter (AP Archiv)

In diesem Monat hören Sie mit "Dear Miles" Musik des US-amerikanischen Jazzbassisten Ron Carter sowie Konzertmitschnitte von Wolfgang Haffner und Mike Stern. Dazu wieder jede Menge Neues aus der Jazz-Szene.

Dienstag, 6.5.
Tonart

Jazz
2.05 - 5.00 Uhr

Moderation: Christian Graf


Mittwoch, 7.5.
In Concert

20.03 - 21.30 Uhr
Aufzeichnung vom 3. April, Jazz-Club A-Trane Berlin

"Dear Miles”
Ron Carter, bass
Stephan Scott, piano
Payton Crossley, drums
Roger Squitero, percussion

Dienstag, 13.5.
Tonart

Jazz
2.05 - 5.00 Uhr

Wolfgang Haffner "Acoustic Shapes” Tour

Wolfgang Haffner, drums
Hubert Nuss, piano
Christian Diener, bass

Moderation: Lothar Jänichen

Dienstag, 20.5.
Tonart

Jazz
2.05 - 5.00 Uhr

Aufzeichnung vom 1. Mai, Quasimodo Berlin

Mike Stern feat.: Dave Weckl, Tom Kennedy & Bob Franceschini

Mike Stern, guitar,
Bob Franceschini, saxophon,
Tom Kennedy, bass
Dave Weckl, drums

Moderation: Ute Kannenberg

Di, 27.5.
Tonart

Jazz
Tipps und Trends
2.05 - 5.00 Uhr

Moderation: Lothar Jänichen


Mitschnitte

1. Mai, 22.00 Uhr, Quasimodo Berlin

Mike Stern feat.: Dave Weckl,
Tom Kennedy & Bob Franceschini


Mike Stern, guitar,
Bob Franceschini, saxophon,
Tom Kennedy, bass
Dave Weckl, drums

Sendung: 20. Mai, 2.05 Uhr


7. Mai, 22.00 Uhr, Quasimodo Berlin

Omar Sosa

Omar Sosa, piano, fender rhodes
Julio Barreto, drums
Childo Tomas, bass

Sendung: 04. Juni, 20.03 Uhr


26. Mai, 22.00 Uhr, Quasimodo Berlin

Marlango
Leonor Watling , vocal
Alejandro Pelayo, piano
Oscar Ybarra, trumpet
Vicente Minana, guitar
Gonzalo Maestre, drums
Manuel Bagues, bass

Sendung: 02. Juli, 20.03 Uhr

Konzert

Ultraschall Berlin 2017Den Ozean gefragt
Der Komponist Turgut Erçetin (Kai Bienert/daad-Künstlerprogramm)

Zwei neue Werke von Marc Sabat und Turgut Erçetin spielt das Ensemblekollektiv Berlin erstmals - die Welten der Obertöne und der komponierten Akustik werden in diesem Live-Konzert im Heimathafen Neukölln erlebbar. Mehr

Ultraschall Berlin 2017Der Balkanroute abgelauscht
Der Posaunist und Dirigent Vinko Globokar bei Konzertproben. (picture-alliance / dpa / Berliner-Zeitung / Fröhling Mike)

Das Vokalensemble PHØNIX16 begibt sich auf eine Klangreise entlang der Balkanroute - Musik für Stimmen und Elektronik aus den letzten Jahrzehnten aus Griechenland, Serbien, Kroatien und Slowenien erklingt im Heimathafen Neukölln.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur