Seit 00:05 Uhr Neue Musik
 
Donnerstag, 26. Mai 2016MESZ00:44 Uhr

Hörspiel

Sendung am 29.05.2016 um 18:30 UhrSendung am 01.06.2016 um 21:30 Uhr
Elisabeth R. Hager

Erwachsen werdenDer Knochen

Auf einer Klassenfahrt nach Wien lässt Elisabeth in der Michaelergruft einen Knochen unbemerkt in ihrem Rucksack verschwinden. Viele Jahre bleibt der Knochen unentdeckt.

Sendung am 05.06.2016 um 18:30 Uhr
Ein Seidenschwanz-Vogel in einer Ausstellung. (picture alliance / dpa / Ingo Wagner)

Ursendung - Fluggeschichtenecho echo

Ende August 2015 erklang im historischen Vogelsaal des Berliner Museums für Naturkunde zwischen Hunderten von Exponaten aus dreihundert Jahren Sammlungsgeschichte ein mehrstimmiges SoundPoem, eine temporäre Performance der norwegischen Künstlerin A K Dolven.

Sendung am 08.06.2016 um 21:30 Uhr
Der Regisseur des Hörspiels Hans-Gerd Krogmann. (Deutschlandradio - Sandro Most  )

DorflebenKönig Röschken

Genau hier soll König Röschken das Untier getötet haben und wird dafür von Fräulein Sachs auf dem Hochsitz bewundert. Aber die Bestie stirbt nicht aus. Jäger wissen das.

Sendung am 12.06.2016 um 18:30 UhrSendung am 15.06.2016 um 21:30 Uhr
Zwei kleine Dingowelpen laufen am Dienstag (28.02.2012) im Tierpark Friedrichsfelde in Berlin durch ihr Gehege. Insgesamt vier Jungtiere wurden bei den Dingos am 03. Januar geboren. Dingos sind verwilderte Haushunde, und gelten als einziges wildlebendes Raubtier Australiens, das kein Beuteltier ist.  (picture alliance / dpa / Stephanie Pilick)

Der Tierpark als ParadiesWilde Tiere in Berlin

Marianne Weil begegnet Tieren und Zoo-Direktoren, Chruschtschow und Kennedy, durchforstet das Radio-Archiv und rekonstruiert historische Reportagen, die nie hätten gelöscht werden dürfen.

Sendung am 19.06.2016 um 18:30 UhrSendung am 22.06.2016 um 21:30 Uhr
Angehörige des Artillerie-Regiments 9 "Hans Fischer" der Nationalen Volksarmee (NVA) bei der Ausbildung an Panzerabwehrkanonen PAK 40 und PAK 80 im Standort Eggesin, aufgenommen in den 1980er Jahren.  (pichture alliance / Chad EhlersHans Wiedl)

Schmerz in EggesinIm Inneren des Landes

Lang genug versuchten sie, sich aus dem Weg zu gehen - jetzt führt das Schicksal sie zusammen. Sie fliegen aufeinander zu wie zwei Geschosse. Ingo Kern und Stefan Brenner.

Sendung am 26.06.2016 um 18:30 Uhr
Informationswand zur Radio-Revue. (Ferdinand Kriwet)

Schriften-StellerRotoradio

Kriwets Erstlingswerk "ROTOR" von 1961 ist die unaufhörliche Rede eines namenlosen Ichs. Der Autor hat sich an eine Auswahl und neue Zusammenfügung gewagt.

Sendung am 29.06.2016 um 21:30 Uhr
Soldaten in einem Schützengraben (picture-alliance/ dpa)

Soldaten überallTräumt?

Eine fiktionale Zeitreise durch Tagträume, Albträume und traumhafte Realitäten, eine Viertelstunde TV-Nachrichten, das ist die tägliche Dosis Realität in allen Stuben.

Sendung am 03.07.2016 um 18:30 Uhr
Fotografien und Schriftstücke von Germaine Krull (1897-1985) sind im Martin-Gropius-Bau in Berlin zu sehen. (picture alliance / dpa / Rainer Jensen)

Femme photographiqueG & G. Germaine & Gisèle

Germaine Krull und Gisèle Freund - zwei deutsche Fotografinnen im Paris der 30er Jahre. Walter Benjamin steht mit beiden in Kontakt, tauscht Briefe aus, behandelt sie in seinen Schriften.

Sendung am 06.07.2016 um 21:30 Uhr
Der Schriftsteller Erich Maria Remarque bei seiner Ankunft zu den Berliner Festwochen am 10. September 1956 auf dem Flughafen Tempelhof. (picture-alliance/ dpa / Bruechmann)

VerdunIm Westen nichts Neues (1/2)

Das Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Erich Maria Remarque erzählt vom Grauen des Krieges aus der Innenansicht des 19-jährigen Soldaten Paul Bäumer.

Sendung am 10.07.2016 um 18:30 UhrSendung am 13.07.2016 um 21:30 Uhr
Deutsche Soldaten um 1914 vor einem Feldpostamt. (picture alliance / ZB / Stefan Sauer)

Oktober 1918Im Westen nichts Neues (2/2)

Paul Bäumer kann den ersten Heimaturlaub antreten. Er findet sich im normalen Leben nicht mehr zurecht. Fast erleichtert kehrt er zu seinen Kriegskameraden zurück.

Sendung am 17.07.2016 um 18:30 Uhr
Die Künstlerin Meret Oppenheim 1975 mit eigenen Werken: Tasse und Teller mit Pelz überzogen und ein Kohlenobjekt (picture alliance / dpa)

Femme surréalMeret im Lande der Nachtgewächse

Sie war Objektkünstlerin, Malerin, Kostüm- und Bühnenbildnerin, Dichterin. Meret Oppenheim war eine ungewöhnliche Frau. Zwei Hörspiele nach ihren postum veröffentlichten Texten, in denen die Nähe zur Bildenden Kunst deutlich wird.

Sendung am 14.08.2016 um 18:30 Uhr
Claudia Eisinger spielt die Rolle der Lila im Hörspiel "Lila und Fred", DKultur 2016 (Deutschlandradio / Jonas Maron )

UrsendungLila und Fred

Lila und Fred sind ein Paar, das seine Liebe nicht leben darf. Sie treffen sich heimlich.

Mai 2016
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Zum Nachhören

BlutgasseMein Kampf
24. Mai 2004: George Tabori während einer Gala anlässlich seines 90. Geburtstags. (picture alliance / dpa / Jens Kalaene)

Taboris Hitler lebt im Obdachlosenasyl in der Wiener Blutgasse, im Keller unter einer Schlachterei. Dort trifft er auf den alten Juden Schlomo Herzl und dessen etwas verrückten Freund Lobkowitz.Mehr

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

Die verdeckte OperationUnter dem Messer
Wird der Mörder gefasst? (picture alliance / dpa / Paul Zinken)

Petra Bradley ist nach einer Party spurlos verschwunden. Der Herzchirurg Andrew Gray sollte sie nach Hause fahren. Die Polizei findet ihn am nächsten Morgen schlafend in seinem Auto. Mehr

weitere Beiträge

Feature

weitere Beiträge

Klangkunst

Vom Winde verwehtDas Wetter in Offenbach
Thomas Stiegler fährt mit dem Fahrrad von Frankfurt nach Offenbach und hat ein Aufnahmegerät dabei.  (Hauke-Christian Dittrich, dpa picture-alliance)

Seit vielen Jahren fährt der in Frankfurt lebende Komponist Thomas Stiegler mit dem Fahrrad mehrmals pro Woche nach Offenbach. An mehreren Tagen begleitete ihn ein Aufnahmegerät, befestigt am mitgenommenen Rucksack.Mehr

weitere Beiträge

Freispiel

UrsendungKurzstrecke 50
Innovative, zeitgemäße Hörstücke werden vorgestellt.  (imago / Priller&Maug)

Innovative, radiophone Autorenproduktionen aus den Genres Feature, Hörspiel und Klangkunst werden vorgestellt und diskutiert. In der aktuellen Ausgabe der Kurzstrecke präsentieren wir unter anderem Stück von Jürgen Piechutta und Antje Vowinckel. Mehr

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

Kakadus ReisenDie Jugendherberge Schloss Diez
Blick auf das Schloss und einen Teil der rheinland-pfälzischen Stadt Diez.  (picture alliance / Hans-Jürgen Göttert)

Vor über 100 Jahren kam der Lehrer Richard Schirrmann auf die Idee, Schulkindern aus Städten eine preiswerte Übernachtungsmöglichkeit in der Natur zu ermöglichen. Daraus entwickelte sich das Konzept der Jugendherberge.Mehr

weitere Beiträge