Seit 00:05 Uhr Klangkunst
 
Freitag, 12. Februar 2016MEZ00:31 Uhr

Hörspiel

Sendung am 14.02.2016 um 18:30 Uhr

Stille SehnsuchtSommertag

Hörspiel "Sommertag". Regie: Ulrike BrinkmannAbgebildet: Marina Galic   (Deutschlandradio / Sabine Sauer)

Ein Stück über das Erinnern und Vergessen: Ein einsames Haus am Fjord. Den jungen Ehemann zieht es oft auf das Meer hinaus, auch an diesem stürmisch-regnerischen Tag. Er wird nicht mehr zurückkehren.

Sendung am 17.02.2016 um 21:30 Uhr
Matthias Habich und Marguerite Gateau (v.lks.)  (Deutschlandradio /  Anke Beims)

UrsendungBalzac lesen, Balzac spielen

Sie kommt völlig ohne Füllwörter aus, sie ist präzise, glasklar, zweihundert Jahre alt und klingt für manche junge Ohren fremd: Die Sprache Balzacs.

Sendung am 21.02.2016 um 18:30 UhrSendung am 24.02.2016 um 21:30 Uhr
Hörspiel: „Eugénie Grandet" (3-teilig)Produktion Deutschlandradio Kultur 2015Abgebildet: Matthias Habich; Marguerite Gateau (Regie) (v.lks.)  (Deutschlandradio /  Anke Beims)

UrsendungEugénie Grandet (1/3)

Im Leben des Winzers Grandet gibt es nur zwei Dinge, die ihm etwas bedeuten: Sein Reichtum und seine Tochter Eugénie. Als Alleinerbin ist diese bald Ziel von Heiratsavancen und Schmeicheleien.

Sendung am 28.02.2016 um 18:30 Uhr
 Andrea Getto (Regie) und Angela Winkler (Blanche) (v.lks.) (Deutschlandradio /  Philip Glaser)

Verstrahlte LiebeDas Buch von Blanche und Marie

Blanche Wittman, die Hysteriepatientin des bekannten Neurologen Charcot, und Marie Curie, die Nobelpreisträgerin für Physik und bald auch für Chemie. Blanche assistiert Marie bei der Isolierung von Radium.

Sendung am 02.03.2016 um 21:30 UhrSendung am 06.03.2016 um 18:30 Uhr
Die beiden 80-jährigen Clara und Patrick entdecken die Liebe neu. (dpa / picture alliance / Jens Büttner)

Es ist nie zu spätUnser halbes Leben

Clara und Patrick sind über 80 Jahre alt, als sie sich im Altersheim begegnen. Das ist nicht zu spät für eine verflossene und wiederentdeckte Liebe. Aber kennen sie sich wirklich aus ihrer Jugend? Patrick ist ein notorischer Trinker und Lügenbaron, sagt seine Tochter Anna.

Sendung am 09.03.2016 um 21:30 UhrSendung am 13.03.2016 um 18:30 Uhr
Die französische Schriftstellerin und Drehbuchautorin Marguerite Duras, aufgenommen an ihrem Schreibtisch in ihrer Wohnung in Paris in den frühen 50-er Jahren. (picture-alliance/dpa)

VerletzungenDie Existenz der Haut

Während Hitlers totaler Krieg in die Endphase geht, werden tausende Häftlinge vom KZ Buchenwald zum KZ Dachau verbracht. Der politische Gefangene Robert Antelme, Ehemann der Schriftstellerin Marguerite Duras, ist in einem der Waggons.

Sendung am 16.03.2016 um 21:30 Uhr
Rosemarie Fendel in "Elsa Roth. Ein Bericht" (Deutschlandradio /  Bettina Straub)

Das fremde GrabElsa Roth. Ein Bericht

Seit Jahren geht Elsa Roth auf den Friedhof, um das Grab zu pflegen. Und seit Jahren starrt sie auf die Fotografie, auf der ein kleines Mädchen zu sehen ist, das zwischen einer Frau und einem Mann steht. Doch sie kann sich an nichts erinnern.

Sendung am 20.03.2016 um 18:30 Uhr
Verkehrsschild nach Langholzfeld in Österreich. (Deutschlandradio / Andreas Jungwirth)

Zuhause ist andersLangholzfeld

Langholzfeld ist eine kleine Siedlung am Rand der österreichischen Stadt Linz. Sie wurde in den 1960er-Jahren gebaut, größtenteils von Flüchtlingen aus den ehemaligen deutschen Gebieten in Rumänien und Jugoslawien.

Sendung am 23.03.2016 um 21:30 Uhr
Das Wort "Alphabet", zusammengesetzt aus Buchstaben-Nudeln (picture alliance / Universität Jena)

DictionariumIckelsamers Alphabet

Vor bald 500 Jahren erschien die erste "Teütsche Grammatica" von Valentinus Ickelsamer. Darin unterweist er in der subtilen Kunst, "die Buochstaben recht nennen (...) und wie man’s mit den natürlichen Organis und Gerüst im Mund machet". "Ickelsamers Alphabet" hat den Hörspielpreis der Kriegsblinden 2015 gewonnen.

Sendung am 25.03.2016 um 18:30 Uhr
Der polnische Schriftsteller Jerzy Andrzejewski im November 1960 in Warschau.   (picture alliance / dpa / Aleksander Jalosinski)

Eine MissionDie Pforten des Paradieses (1/3)

Im Jahr 1212 machen sich Tausende Kinder und Jugendliche von Frankreich aus auf den Weg nach Jerusalem. Sie wollen erreichen, was mit Waffengewalt nicht gelingt: das höchste Heiligtum der Christen aus der Hand der andersgläubigen Türken zu befreien.

Sendung am 27.03.2016 um 18:30 UhrSendung am 28.03.2016 um 18:30 Uhr
Auch die Kinder haben schon Schuld auf sich geladen.  (picture alliance / dpa / Altaf Zargar)

BeichtgeheimnisseDie Pforten des Paradieses (3/3)

Jakob hatte die Vision, dass nur Kraft des Glaubens und mit einem Marsch der unschuldigen Seelen das Grab Jesu aus den Händen der Türken befreit werden könne. Doch selbst die Kinder haben schon Schuld auf sich geladen.

Sendung am 30.03.2016 um 21:30 Uhr
Ein Zauberstab, der Glück bringen soll.  (imago/Westend61)

Zauberstab und WunderkerzenWunschsendung

Es war einmal ein kleines Mädchen, das hatte nur einen sehnlichen Wunsch: Fee sein zu dürfen. Aber Feen haben langes, wallendes Haar und das Mädchen mit dem Kurzhaarschnitt sah aus wie ein Bub.

Sendung am 03.04.2016 um 18:30 UhrSendung am 13.04.2016 um 21:30 Uhr
Auf blauem Himmel ist ein kleiner Regenbogen zu sehen. (Deutschlandradio / Jörg-Christian Schillmöller)

UrsendungRegen

Eine Apokalypse, die ganz harmlos daherkommt: Es regnet. Noch macht der Regen gelegentlich eine Pause. Bis er sich dann doch in den Straßen sammelt, bis aus Rinnsalen Ströme werden.

Februar 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 1 2 3 4 5 6

Zum Nachhören

SOKO Rhinozeros wird aktivHorn durch Brust
Kriminal-Hörspiel: „Horn durch Brust", Produktion Deutschlandradio Kultur 2015.Abgebildet: Inka Löwendorf, Steffen Shorty Scheumann (v.lks.) 

Kripo-Azubi Zweier lernt fliegen. Im Leichtflugzeug erreicht ihn die Nachricht, dass der Wirt vom "Goldenen Hecht" ermordet wurde. Post mortem wurde ihm der Stoßzahn einer Breitmaulkuh durch die Brust geschlagen.Mehr

Surreale Radio-ShowRadio Las Vegas
Mariola Brillowska (Jana Bartolomeus)

Beim Freien Sender-Kombinat (FSK) in Hamburg lief von 1998 bis 2000 einmal im Monat die Radiosendung "Radio Las Vegas". In dieser ungewöhnlichen Show boten Mariola Brillowska und Günter Reznicek spät abends surreal-comicartiges Radio-Entertainment.Mehr

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

Aktion GeldvernichtungAtlantic Zero
Eine Pistole auf einer 50-Dollar-Note, aufgenommen, (picture alliance / dpa / Jürgen Effner )

Weltweit werden zeitgleich die 30 reichsten Geldmagnaten entführt. Mit einem Schlag sollen dem globalen Finanzmarkt 300 Milliarden Dollar entzogen werden. Persönliche Motive der Kidnapper scheiden offensichtlich aus.Mehr

weitere Beiträge

Feature

Fünf Freunde in SyrienDamaskus mon amour
Junge Syrer protestieren bei einer Demonstration gegen die Regierung (Damaskus, Juli 2011).   (picture alliance / dpa )

Keiner der fünf Freunde ist Anhänger der Assad-Regierung. Als im März 2011 in Syrien die Unruhen beginnen, diskutieren sie, was man tun könnte. Sie helfen Inlandsvertriebenen, organisieren kulturelle und sportliche Events, um ein Auseinanderbrechen der Gesellschaft zu verhindern.Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst

KurzwellenklängeSignal
Sendestelle Nauen.  (@James Ginzburg)

Der Kurzwellenrundfunk gehört zum Urgestein der globalen Medienkultur. Jahrzehntelang bot er die einzige Möglichkeit, Signale aus anderen Erdteilen zu empfangen.Mehr

weitere Beiträge

Freispiel

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

weitere Beiträge