Seit 21:30 Uhr Hörspiel
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 21:30 Uhr Hörspiel
 
 

Freispiel

Sendung vom 04.07.2016

Comical zum NSU-ProzessRashomon Hilti

Ein Schild mit der Aufschrift "Eingang NSU-Verfahren Zuhörer" steht vor dem Strafjustizzentrum in München (Bayern). (picture alliance / Andreas Gebert)

Der Rashomon-Effekt: Jeder erzählt etwas anderes. Alle haben gelogen. Das Hörspiel ist ein chaotisches Hearing zum Phänomen Wahrheit und zum NSU Prozess, eine “Nationale Komödie“ über die Stelle ganz rechts, wo die Optik beschlägt.

Sendung vom 11.07.2016
Die Autorin und Regiesseurin Susanne Amatosero (Deutschlandradio / Philip Glaser)

A-capella-SingspielAsylanten

Eine A-capella-Oper: Bereits 1999, als Flüchtlinge noch "Asylbewerber" oder "Die Asylanten" genannt wurden, inszenierte Susanne Amatosero Verständnis und Missverständnis zwischen Nomaden und Sesshaften.

Sendung vom 18.07.2016
Ein Baby wird gestillt (picture alliance / dpa / Heiko Wolfraum)

Gespräche über das LebenSmalltalk 2

Nina, Eva, Daniel und Micha kennen sich von klein auf aus dem Sauerland. Nun leben sie in Berlin. Sie treffen Gleichaltrige, lieben, werden Eltern und träumen von einer eigenen Dachgeschosswohnung.

Sendung vom 25.07.2016
Radiophone Hörstücke in der Kurzstrecke.  (Deutschlandradio / Bettina Straub)

UrsendungKurzstrecke 52

Innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke aus den Genres Feature, Hörspiel und Klangkunst.

Sendung vom 01.08.2016Sendung vom 08.08.2016
Ein Spieler sitzt mit Kopfhörer und Mikrofon vor einem Monitor. (dpa / Marius Becker)

Ego shooterDer Krieg der Söhne

Inzwischen verbringen ganze Generationen von männlichen Halbwüchsigen ihre Freizeit mit Egoshootern vor dem Computer. Das Hörspiel erforscht in Spiel- und Dokumentarszenen die virtuellen Kriegszonen der Kinder- und Jugendzimmer.

Sendung vom 15.08.2016
Juni 2016
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Hörspiel

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

weitere Beiträge

Feature

Stop Motion25 Bilder die Sekunde und ein Leben
Eine Installation des Künstlers Heinrich Sabl mit Figuren aus dem Trickfilm "Pere Ubu" (picture alliance / dpa / Norbert Försterling)

Vor 15 Jahren begann Heinrich Sabl mit kleinem Budget an einem Langfilm zu arbeiten: "Memory Hotel" - eine deutsche Nachkriegsgeschichte. Einzelne Sequenzen sollen noch flüssiger gestaltet werden. Die Verleiher werden nervös. Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst

Ursendung - Anti-Mafia-RadioFiore di Campo
Ausschnitt der Gedenktafel für Giuseppe Impastato in Cinisi (Palermo), Italien.  (imago)

Das Leben von Giuseppe Impastato war kurz. 1948 in eine sizilianische Mafia-Familie geboren, wandte er sich schon als Jugendlicher gegen die Cosa Nostra. Er propagierte den Kommunismus, organisierte Bauernproteste, schrieb Gedichte. Mehr

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur