Mittwoch, 20. August 2014MESZ08:54 Uhr

Klangkunst

UrsendungPalma Ars Acustica
Musik, Kopfhörer, Hören

Die Ars Acustica Gruppe der European Broadcasting Union (EBU) ist ein Zusammenschluss europäischer Klangkunst-Redaktionen. Sie vergeben den Prix Palma Ars Acustica an die beste Klangkunst-Ursendung. Wir präsentieren die GewinnerstückeMehr

Song Buslines
Der Strand von Portland Roads an der Ostküste von Cape York, Queensland, Australien. 

Die "Songlines" der australischen Ureinwohner dienen zur Orientierung im freien Gelände. Inspiriert von diesen Gesängen hat der australische Komponist Thomas Meadowcroft sein Land musikalisch neu vermessen. Mehr

UrsendungTexte für nichts
Der Autor Reinhard Jirgl blickt am 07.10.2013 am Rande der Verleihung des Deutschen Buchpreises 2013 im Rathaus Römer in Frankfurt am Main (Hessen) in die Kamera. Der Preis für die beste literarische Neuerscheinung des Jahres ist mit insgesamt 37 500 Euro dotiert.

Wuchernde Sprachgebilde, gestörte Lesbarkeiten und eine eigenwillige, lautmalerische Orthografie. Die Texte von Reinhard Jirgl führen geradewegs in das Innerste der Sprache: Zu ihrer Form. Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst / Archiv | Beitrag vom 08.06.2012

Folgen Sie mir pausenlos

Ein Speakview mit automatischen Sprechern (Ursendung)

Von Antje Vowinckel

Luftaufnahme des Flughafen Tempelhof in Berlin
Luftaufnahme des Flughafen Tempelhof in Berlin (AP)

Neun Personen gehen über den ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof. Mit Headset-Mikro und einem individuellen Audioguide verfolgen sie nacheinander den selben Weg. Dabei sprechen sie ohne Unterbrechung.

Sie "filmen" sprechend ihren Weg ab, zerlegen ihn in einzelne Bilder. Aus diesen Sprechströmen montiert die Radiokünstlerin Antje Vowinckel ein Hörpanorama der "Tempelhofer Freiheit".

Verschiedene Perspektiven überlagern sich, es entsteht eine Art akustisches Schielen.

Auf diese Weise zeigt Vowinckel einen Ort im Umbruch. Nicht mehr Flughafen, noch nicht Parkanlage, wird das Gelände als Konstruktion Vieler hörbar, als Übergang zwischen den Zeiten. Eine Projektionsfläche für Visionen.


Mit: Dave Ball, Clarisse Cossais, Axel Dörner, Fernanda Farah, Shelley Hirsch, Sven Ake Johansson, Annette Krebs, Chico Mello, Antje Vowinckel
Produktion: DKultur 2012
Länge: ca. 50"


Audio-Ausschnitt: "Folgen Sie mir pausenlos"

Antje Vowinckel lebt als Klangkomponistin, Hörspielmacherin und Regisseurin in Berlin. Für ihre Arbeiten erhielt sie zahlreiche Preise, darunter den Karl-Sczuka-Förderpreis und den Prix Europa.

Mehr bei deutschlandradio.de

Audio Links:

Audio-Ausschnitt: "Folgen Sie mir pausenlos"