Konzert / Archiv /

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Eröffnungskonzert des Sommercampus

Konzerthaus Berlin
Konzerthaus Berlin (AP)

Mit dem Sommercampus haben die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und die Hochschule für Musik und Theater Rostock eine spannende Projekt-Reihe im Festspiel-Programm etabliert, die sich inzwischen größter Beliebtheit erfreut. Wir senden das Eröffnungskonzert live aus dem Katharinensaal der Hochschule für Musik und Theater Rostock.

Im Rahmen der internationalen Meisterkurse an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bekommen Musikstudenten, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen, die einzigartige Gelegenheit, sich mit ihren musikalischen Vorbildern auszutauschen und gemeinsam ein einmaliges Konzertprogramm zu erarbeiten, das sie beim Eröffnungskonzert (am 16. August - Deutschlandradio Kultur überträgt live!) und beim Abschlusskonzert am 24. August im Katharinensaal der Hochschule für Musik und Theater Rostock sowie beim "Sommercampus on Tour" in der Stadthalle in Greifswald am 23. August auf die Bühne bringen.

Neben diesen Konzerten, in denen die Nachwuchstalente im Vordergrund stehen, geben sich auch die "Meister" die Ehre – beim Sommercampus-Dozentenkonzert in der Heiligen-Geist-Kirche Rostock am 19. August.
www.festspiele-mv.de



Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
Sommercampus
Internationale Solisten der Jungen Elite
Eröffnungskonzert
Live aus dem Katharinensaal
der Hochschule für Musik und Theater Rostock

Alessandro Marcello
Konzert d-Moll für Oboe und Orchester

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert Nr. 5 A-Dur für Violine und Orchester KV 219

ca. 20:50 Uhr Konzertpause mit Nachrichten

Robert Schumann
Konzert a-Moll für Violoncello und Orchester op. 129

Camille Saint-Saëns
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 d-Moll op. 119

Cristina Gómez Godoy, Oboe
Kerson Leong, Violine
Ella van Poucke, Violoncello
Nareh Arghamanyan, Klavier
Polnische Kammerphilharmonie Sopot
Leitung: Sergio Cardenas

Konzert

Hambacher Musikfest

Mandelring Quartett im Hambacher Schloss

Das Hambacher Musikfest wurde 1997 unter der künstlerischen Leitung des Mandelring Quartetts als abwechslungsreiches Kammermusikfestival gegründet.

Der "Ring" in 111 Minuten

Denkmal für Richard Wagner im Liebethaler Grund bei Dresden

Richard Wagner – schwer, dunkel, unverständlich? O nein! Die großartige Musik ist einfach zu schade, um nur von Eingeweihten gehört zu werden.

Bachfest Leipzig

Die Thomaskirche in Leipzig

Anlässlich seines 300. Geburtstages steht Carl Philipp Emanuel Bach im Mittelpunkt des diesjährigen Bachfestes Leipzig vom 13. - 22. Juni.

 

Konzert zum Nachhören

KlassikHector Berlioz: Ouvertüre zu "Béatrice et Bénédict"

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Deutschlandradio Kultur bietet ausgewählte Konzerte für jeweils sieben Tage zum Nachhören an. Alle 14 Tage erwartet Sie auf dieser Seite ein Konzert der Klangkörper der Rundfunk-Orchester und Chöre GmbH (ROC), deren Hauptgesellschafter das Deutschlandradio ist.