Samstag, 29. August 2015MESZ02:21 Uhr
August 2015
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Zum Nachhören

UrsendungQuotenkiller
Kriminal-Hörspiel: „Quotenkiller", Produktion Deutschlandradio Kultur 2014. Aufgenommen: 6. März 2014 im Studio 6 Funkhaus BerlinAbgebildet: Andreas Schmidt1403/0747-0764, Ha 105  (Deutschlandradio / Sandro Most )

In der TV-Realityshow "Struggle for Life" erhält der Gewinner einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Doch die Einschaltquoten sinken, die Show soll abgesetzt werden. Da wird am Set einer der Kandidaten mit einer klaffenden Wunde am Hinterkopf tot aufgefunden.Mehr

Im FriseursalonScherentango
Eine Friseurin frisiert eine ältere Kundin.  (dpa / picture alliance / Carsten Rehder)

"Wenn ich könnte, würde ich nur noch Haare schneiden", sagt Peggy Pohlers. Sie betreibt zwei Friseursalons in Leipziger Seniorenheimen. In beiden Salons hängt ein Schild: "Ich habe zu wenig Zeit, um mich zu beeilen."Mehr

weitere Beiträge

Hörspiel

Reihe SpielregelnSigmunds Freude
24. Mai 2004: George Tabori während einer Gala anlässlich seines 90. Geburtstags. (picture alliance / dpa / Jens Kalaene)

"Sigmunds Freude" war George Taboris erste Bremer Theaterarbeit im Jahr 1975. Der Arbeitsprozess folgte den Protokollen eines Seminars von Frederick S. Pearls, dem Begründer der Gestalttherapie. Die Proben hat Radio-Regisseur Jörg Jannings mitgeschnitten.Mehr

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

weitere Beiträge

Freispiel

UrsendungKurzstrecke 41
Eine Flaschenpost wird an einen Strand an der Golfküste von Texas gespült. Aufnahme von 2002. (picture alliance / dpa / Willy Matheisl )

Kurz, ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke aus den Genres Feature, Hörspiel und Klangkunst können an uns geschickt werden. Wir wählen die interessantesten aus und stellen sie in dieser monatlichen Sendung vor.Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst

Ursendungmikromusik
Foto von Karen Power zu ihrer Arbeit "Once Below". (Karen Power)

Das Festival "mikromusik" des Berliner Künstlerprogramms zeigt musikalische Praktiken im Mikrobereich und spielt mit der Mehrdeutigkeit des Begriffs "mikro". Das Mikrofon wird zum Ausgangspunkt für klangliche Übergänge. Mehr

weitere Beiträge

Feature

Sendung am 29.08.2015 um 18:05 Uhr

Ursendung Vier Schüsse in Missoula

(Daniel Reinhardt/dpa)

Am 27. April 2014 feuert der 29-Jährige Markus K. aus Missoula, Montana, in seiner Garage vier Schüsse auf den 17-Jährigen Diren D. aus Hamburg. Der Schütze hatte auf der Lauer gelegen. Er war sehr wütend. Stellte eine Falle.

Sendung am 02.09.2015 um 00:05 UhrSendung am 05.09.2015 um 18:05 Uhr
Zeichnung von Emily Hochman, der Protagonistin des Features.

UrsendungAll the pretty little horses

Emily verlässt ihren Mann Sebastian für Elliot Smith. Aber Elliot Smith, ein an Depressionen leidender Popsänger, ist längst tot. Emily kommt in die Psychiatrie.

Sendung am 09.09.2015 um 00:05 Uhr
Burgenland in Österreich: Blick über den Schilfgürtel des Neusiedler Sees auf die untergehende Sonne (picture-alliance / dpa)

SchizophrenieDie Nacht ist vorgedrungen

Über Schizophrenie wissen die meisten von uns wenig. Das führt zu Vorurteilen, Abwehr stellt sich ein. Das Feature erzählt vom Eindringen dieser Krankheit in den Alltag einer Familie.

Sendung am 12.09.2015 um 18:05 UhrSendung am 19.09.2015 um 18:05 Uhr
(picture alliance / dpa)

AbhängigMeth - die Droge zum Selbermachen

Crystal Meth ist das Drogenproblem Nummer 1 in den USA – aber auch in Deutschland ist die Droge auf dem Vormarsch. Der Autor taucht ein in die Welt der Abhängigen. Er trifft zum Beispiel den Tschechen Roman oder die Amerikanerin Melissa.

Sendung am 23.09.2015 um 00:05 Uhr
Versammlung im Januar 1990 am Zentralen Runden Tisch im Konferenzgebäude des Ministerrates der DDR am Schloss Niederschönhausen (heute Schönhausen) in Berlin-Pankow. (picture alliance / dpa-ZB / Peer Grimm)

Runder Tisch96 Tage

Dezember 1989, die DDR im Umbruch. Am Zentralen Runden Tisch ringen die Bürgerbewegung und die SED um die Zukunft. Ein Rückblick.

Sendung am 26.09.2015 um 18:05 UhrSendung am 30.09.2015 um 00:05 Uhr
James Dean ist vor 60 Jahren (30.09.1955) mit seinem Auto tödlich verunglück.   (picture alliance / dpa)

Legenden sterben nieJames Dean

Geliebt, verehrt, verklärt: James Dean ist eine Ikone der Filmgeschichte. Vor genau 60 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen, hat der damals 24-Jährige gerade einmal drei Filme beendet. "Jenseits von Eden" war sein größter Erfolg.

Sendung am 07.10.2015 um 00:05 Uhr
Belegschaft und Lehrlinge eines landwirtschaftlichen Betriebes nach der Zwiebelernte in Gaensefurth, aufgenommen 1956. (picture alliance / dpa)

Lebensbilanz einer Bäuerin"Ich habe alles falsch gemacht"

Frieda H., Jahrgang 1909, Bauernkind – eines von Zwölfen. Eigentlich wollte sie einen Beruf erlernen, reisen. Doch sie wird Dienstmädchen, bringt drei Kinder durch die Wirren des Krieges. Später in der DDR geht sie aufs Feld. Kurz nach der Wende stehen Erben aus dem Westen vor ihrem Haus.

Sendung am 10.10.2015 um 18:05 Uhr
Kühe stehen auf einer Weide vor dem Emsdeich bei Ditzum, Niedersachsen (picture alliance)

Die Krankheit, die es nicht gibtBoNT

BoNT steht für Botulinum Neurotoxin, ein Nervengift und Stoffwechselprodukt der Bakterienspezies Clostridium Botulinum. Hochleistungsmilchkühe erkranken daran - auch Menschen haben sich schon angesteckt. Gärreste aus Biogasanlagen stehen im Verdacht, kontaminiert zu sein.