Dienstag, 31. März 2015MESZ17:33 Uhr

Nachspiel

Gut zu Fuß Wandern zwischen Trend und Kommerz
Ein junges Paar wandert in den Alpen bei Altenmarkt-Zauchensee in Österreich. (Imago / Westend61)

Wandern ist in - es gehört inzwischen zum Lifestyle junger Menschen. Nicht mehr nur aktive Senioren schnüren die Stiefel und spazieren durch Berg und Tal. Das belegen die Statistiken der Tourismus-Experten. Freizeitforscher sehen einen anhaltenden Trend.Mehr

SportartikelherstellerWie Adidas Nike Beine machen will
"Brazuca" heißt der Spielball für die Fußball-WM 2014 in Brasilien. Rund ein halbes Jahr vor WM-Anpfiff ist am 03.12.2013 in Rio de Janeiro der offizielle Spielball der Weltmeisterschaft, "Brazuca", vorgestellt worden. (picture alliance /dpa / Nadine Rupp / Adidas)

Das Image ist für Sport-Ausrüster überlebenswichtig. Adidas, Nike und Co. geben jährlich viele Millionen Euro aus, um etwa prominente Sportler einzukleiden. Um in den USA zu punkten, dem Heimatmarkt von Nike, setzt Adidas auf die Strategie der Digitalisierung.Mehr

weitere Beiträge

Nachspiel / Archiv | Beitrag vom 11.11.2012

Der schlafende Riese

Floorball wird immer populärer

Von Michael Frantzen

Floorball ist eine Mischung aus Eishockey und Hockey (hier ein Bild von einer U19 WM). (Floorball-Europe.com)
Floorball ist eine Mischung aus Eishockey und Hockey (hier ein Bild von einer U19 WM). (Floorball-Europe.com)

In Skandinavien ist er fast schon so beliebt wie Fußball und Handball: Floorball, eine der schnellsten Mannschaftssportarten überhaupt. Schätzungsweise zwei Millionen Sportler spielen diese Mischung aus Eishockey und Hockey weltweit.

Im Mittelpunkt steht dabei ein gelochter Plastikball, der mit Schlägern auch hinter dem Tor und über Bande gespielt werden darf. Auch in Deutschland wächst die Zahl der Interessenten: Mehr als 10.000 sind im deutschen Floorball-Verband organisiert, Mittelpunkt der Szene ist der Osten der Republik.

Bis 2024 soll die Sportart olympisch werden. Schon jetzt ist sie interessant für Sponsoren. "Floorball hat den Nimbus einer Untergrund-Sportart", sagt ein deutscher Nationalspieler. "Wir sind was für junge Leute, die ihre eigenen Ideen verwirklichen wollen."