Seit 00:05 Uhr Freispiel
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 00:05 Uhr Freispiel
 
 

Kompressor | Beitrag vom 10.02.2016

Arabischsprachiges Integrationsradio"Start FM" kommt ins Berliner Radialsystem

Von Gerd Brendel

Flüchtlinge warten am 04.01.2016 in Berlin bei frostigen Temperaturen vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo).  (picture alliance / dpa / Kay Nietfeld)
Flüchtlinge warten in Berlin bei frostigen Temperaturen vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo): Damit sich Geflüchtete in Berlin besser zurecht finden, startet der Radiosender Start FM. (picture alliance / dpa / Kay Nietfeld)

Heute Abend stellt der frisch gebackene Radiosender "Start FM" seine Pilotsendung im Berliner Radialsystem vor. Das arabischsprachige Informations- und Kulturradio soll Geflüchteten praktische Lebenshilfe in Deutschland bieten.

Die Berliner Radiomacher bewerben sich mit "Start FM" auf eine Ausschreibung der Landesmedienanstalt für ein "arabischsprachiges Integrationsradio". Was das heißt, wer oder wie integriert werden soll und wie das alles klingt - das berichtet uns Gerd Brendel, der im Radialsystem der Pilotsendung gelauscht hat.

Fazit

Dokumentarfilm über Immobilienboom"Ein System der Gier"
Zahlreiche Baukrähne sind in Berlin zu sehen - vor allem bezahlbare neue Wohnungen werden gebraucht. (dpa / Jörg Carstensen)

"Muss ein Hartz-4-Empfänger am Potsdamer Platz wohnen?", fragt einer der Protagonisten im Dokumentarfilm "Die Stadt als Beute". Filmemacher Andreas Wilcke hat vier Jahre lang den Immobilienboom in Berlin beobachtet - und zeigt eindringlich, wie Wohnraum zur Ware verkommt.Mehr

Visual Lead AwardsMit Fotografien neue Erzählformen finden
Die Deichtorhallen präsentieren vom 27. August bis 30. Oktober 2016 alle Nominierten und Gewinner des Visual Lead Awards. (Tamara Göbel)

Auch in diesem Jahr werden in den Hamburger Deichtorhallen die Nominierten und Gewinner der Visual Lead Awards ausgestellt: Die besten Fotoreportagen, Anzeigen und Websites, die 2015 in Deutschland erschienen sind. Einige findet unsere Autorin herausragend. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur