Seit 15:05 Uhr Quasseltag
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 15:05 Uhr Quasseltag
 
 

60 Jahre RIAS / Archiv | Beitrag vom 01.12.2005

60 Jahre RIAS

Das RIAS-Funkhaus - heute Sitz von Deutschlandradio Kultur (Deutschlandradio / Bettina Straub)
Das RIAS-Funkhaus - heute Sitz von Deutschlandradio Kultur (Deutschlandradio / Bettina Straub)

Der 7. Februar 1946 ist das Geburtsdatum des RIAS. Damals nahm er als DIAS, als "Drahtfunk im amerikanischen Sektor" von Berlin, seine Sendung auf. Sieben Monate später, am 5. September 1946, verbreitete er erstmals sein Programm über einen Mittelwellensender. Aus dem DIAS wurde der "Rundfunk im amerikanischen Sektor" - der RIAS.

Deutschlandradio Kultur will als Nachfolger des RIAS Berlin das 60-jährige Jubiläum gebührend würdigen. Dazu wird das Programm in einer Kernzeit vom 31.12.2005 bis zum Geburtstag am 07.02.2006 auf vielen Sendeplätzen ausführlich auf den RIAS und seine lange Programmgeschichte eingehen. Danach werden das Jahr hindurch vor allem Konzerte und Hörspiele aus dem RIAS-Programm an seine Zeit erinnern.


Erinnerung, Würdigung und kritische Betrachtung sind die Leitbegriffe, unter denen das Programm von Deutschlandradio Kultur den RIAS aufblättern will. Es werden herausragende und damals wie heute beliebte Sendungen wiederholt oder an sie erinnert. Dargestellt wird die Rolle des RIAS Berlin in der Geschichte Berlins und Deutschlands während des Kalten Kriegs und der Wiedervereinigung.


Erinnert wird an prominente Persönlichkeiten des politischen und kulturellen Lebens, die mit dem RIAS verbunden waren. Einstige Kolleginnen und Kollegen werden aus der Geschichte des Hauses erzählen. Themen sind ebenfalls die Bedeutung des RIAS für den demokratischen Journalismus in Deutschland, die Änderungen, die der Journalismus zwischen damals und heute erfahren hat, sowie die Entwicklung des RIAS Berlin zum Deutschlandradio Kultur. Und gewiss nicht zuletzt sollen die Hörer Gelegenheit erhalten, über ihre Erinnerungen an den RIAS zu sprechen.


Sendungen zum RIAS-Jubiläum
(Auswahl)

Sa. 31.12.

Happy birthday, dear RIAS (21:03 – 23:00)

Musikalischer Bummel durch die RIAS-Unterhaltungsjahre
Auftakt zum RIAS-Jubiläum im neuen Jahr
Von Christian Bienert

So. 01.01.

Signale (12:40)

Gedanken zum RIAS-Jubiläum
Von Dr. Günter Müchler, Programmdirektor Deutschlandradio Kultur

Variationen mit Thema (16:05 – 17:00)
"In Medias RIAS"
Gründerjahre eines legendären Senders.
Von Wilfried Bestehorn

Mo. 02.01.

Kalenderblatt (09:55)

Historische Momente im RIAS

Di. 03.01.

Neue Musik (00:05 – 01:00)

Historische RIAS-Konzertaufzeichnungen von den Metamusik-Festivals

Kalenderblatt (09:50)
Das RIAS-Schulklassen-Gespräch

Mi. 04.01.

Kalenderblatt (09:55)

Der RIAS-Zeitfunk

In Concert (20:03 – 21:30)
RIAS Big Band "Strike Up The Band”
Nero Brandenburg präsentiert Aufnahmen der RIAS Big Band

Hörspiel (21:33 – 22:30)
"Menschen im Hotel (4)"
Hörspiel in fünf Teilen nach Vicky Baum
Regie: Robert Matejka
RIAS Berlin 1988

Do. 05.01.

Neue Musik (00:05 – 01:00)

Historische RIAS-Konzertaufzeichnungen von den Metamusik-Festivals
1974 / 1976 / 1978

Kalenderblatt (09:55)
Das RIAS-Bildungsprogramm

Fr. 06.01.

Kalenderblatt (09:55)

RIAS-Programm-Highlights

Lesung (19:30 – 20:00)
Thomas Wolfe "Mein Onkel Bascom"
Gelesen von Martin Held
RIAS 08.06.1953

Sa. 07.01.

Radiofeuilleton - Im Gespräch (09:07 – 11:00)

Das war unser RIAS
mit Dr. Helmut Drück, Intendant des RIAS Berlin 1990 bis 1994, und
Michael Hase, langjähriger Kulturredakteur bei RIAS Berlin,
zuletzt Leiter Kultur Aktuell bei DeutschlandRadio Berlin.

Die besondere Aufnahme (21:30 – 22:30)
Titania Palast Berlin
Aufnahme von 1951
Lieder von Johannes Brahms, Richard Strauss, Hugo Wolf und Hans Pfitzner
Erna Berger, Sopran
Michael Raucheisen, Klavier

Dokumente und Debatten (22:30 – 23:00)
"Ich bin ein Berliner"
John F. Kennedy und das Schicksalsjahr 1963:
Der Berlin-Besuch und die Ermordung in Dallas.
Von Ernst Rommeney

So. 08.01.

Literatur (00:05 – 01:00)

"Zwischen West und Ost"
Literatur im RIAS
Ein Gespräch mit Hans-Georg Soldat
Moderation: Dorothea Westphal

Variationen mit Thema (16:05 – 17:00)
"Graves Space"
Erinnerungen an den RIAS-Moderator Barry Graves
Von Rainer Czekalski

Hörspiel (18:30 – 20:00)
"RIAS Jubel Hörspiel"
Eine Collage von Sylvia Rauer
(Ursendung)

Mo. 09.01.

Kulturinterview (09:07)

Bahr: RIAS war Katalysator des Aufstandes
Interview mit Egon Bahr

Zeitfragen (19:30 – 20:00)
"Mit freier Stimme"
Die Geschichte des RIAS
Von Wolf-Sören Treusch

Chormusik (22:00 – 22:30)
Aufnahmen des RIAS-Kammerchores aus den 70er Jahren
Leitung: Günther Arndt und Uwe Gronostay

Mi. 11.01.

Fazit (19:07 - 19:30)
"Damals konnte man einfach so loslegen"
Reporter Jürgen Graf über seine Arbeit beim RIAS

In Concert (20:03 – 21:30)
"Ingrid Caven im Berliner Zoo-Palast"
Aufzeichnung vom 14.11.1983
"Le bel amour und anderes"
Eine Gala anlässlich des Festivals
La Chanson De La Langue Francaise

Hörspiel (21:33 – 22:30)
"Menschen im Hotel (5)"
Hörspiel in 5 Teilen nach Vicky Baum
RIAS Berlin 1988

Do. 12.01.

Neue Musik (00:05 – 01:00)

Historische RIAS-Konzertaufzeichnungen von den Metamusik-Festivals
1974 / 1976 / 1978

Weltzeit (18:07 – 18:30)
"Das Jahr 1956 – der Ungarn-Aufstand und die Suez-Krise
Von Patrick Garber

Fr. 13.01.

Lesung (19:30 – 20:00)
Albert Camus "Der Gast"
gelesen von Gert Westphal
RIAS 25.09.1959

Sa. 14.01.

Politisches Feuilleton (7:20)
Leuchtendes Vorbild
Journalismus und Pressefreiheit im RIAS
Von Klaus Bölling

So. 15.01.

Musik exklusiv (18:03 – 18:30)

Aus dem RIAS-Musikarchiv
Joseph Haydn, Streichquartett Es-dur op. 33 Nr. 2
Amadeus-Quartett
RIAS-Aufnahme von 1951

Robert Schumann, Abegg-Variationen F-dur op. 1
Clara Haskil, Klavier
RIAS-Aufnahmen von 1954

Musikfeuilleton (22:00 – 22:30)
"Neue Hörformen" (Teil 1)
Mit Walter Bachauer
Eine RIAS-Produktion vom 22.07.1985

Mo 16.01.

Radiofeuilleton - Thema (10:07)
"Wir waren damals konkurrenzlos"
Der Journalist Joachim Jauer über das RIAS-Morgenmagazin

Themenabend (20:03 – 22:30)
"There’s No Business Like Showbusiness"
Ausschnitte aus RIAS-Paraden
Präsentiert von Lutz Adam und Sigurd Hilkenbach

Di. 17.01.

Kakadu - Erzähltag (13:30 – 14:00)

"Das Wintermärchen" (Teil 1)
Eine Erzählung von Franz Fühmann,
nach dem Theaterstück von William Shakespeare.
Gelesen von Hans Madin
Produktion: RIAS Berlin 1984

Literatur (19:30 – 20:00)
"Die literarische Welt in der geteilten Stadt"
Literatur im RIAS Berlin
Von Sigrid Brinkmann

Mi. 18.01.

In Concert (20:03 – 21:30)

"Ornette Coleman Sextet"
im Quartier Latin, Berlin
Aufzeichnung vom 4. Juli 1978

Hörspiel (21:33 – 22:30)
"Farm der Tiere" von George Orwell
Hörspielbearbeitung: Jürgen Liebing
Regie: Manfred Marchfelder
preisgekrönte RIAS-Produktion von 1980

Fr. 20.01.

Lesung (19:30 – 20:00)

Carl Zuckmayer "Als wär’s ein Stück von mir"
gelesen von Peter Mosbacher
RIAS 26.12.66

Sa. 21.01.

Politisches Feuilleton
"Ach was, der Rias lügt!"
Der "Westsender" und der Einfluss auf den Osten
Von Dettmar Cramer

Wortwechsel (14:05 – 15:00)
"Das Verhältnis von Politik und Journalismus damals und heute"
Darüber diskutieren:
Klaus Schütz, ehemaliger Regierender Bürgermeister von Berlin
Klaus Bölling, Journalist und ehemaliger Regierungssprecher
Peter Schulz, ehemaliger Leiter der "Aktuellen Abteilung" von Rias Berlin
Matthias Thiel, Redakteur von Deutschlandradio, langjähriger Hauptstadt-Korrespondent


So. 22.01.

Variationen mit Thema (16:05 – 17:00)

"Strukturalist mit Seele"
Ferenc Fricsay und das RIAS-Symphonieorchester
Von Gerald Felber

Mo. 23.01.

Zeitfragen (19:30 – 20:00)

"Von der Blockade zur Wiedervereinigung"
Höhepunkte der politischen Berichterstattung des RIAS
Von Jürgen Schiller

Chormusik (22:00 – 22:30)
Aufnahmen des RIAS-Kammerchores vom Warschauer Herbst 1989
Leitung: Marcus Creed

Di. 24.01.

Kakadu - Erzähltag (13:30 – 14:00)

"Das Wintermärchen" (Teil 2)
Eine Erzählung von Franz Fühmann,
nach dem Theaterstück von William Shakespeare.
Gelesen von Hans Madin
Produktion: RIAS Berlin 1984

Mi. 25.01.

Zeitreisen (19:30 – 20:00)

Mein RIAS - Geschichte und Geschichten
Hörerinnen und Hörer erinnern sich (Teil 1)
Von Astrid Kuhlmey

Themenabend (20:03 – 21:30)
"…das war Spitze!"
Hans Rosenthal
Moderation: Christian Bienert

Hörspiel (21:33 – 22:30)
"Das Verhör des Spinoza"
Von Arthur C. Caspari
Regie: Robert Matejka
RIAS Berlin 1985
ausgezeichnet mit dem Prix Futura 1987

Do. 26.01.

Weltzeit (18:07 – 18:30)

"Ferngespräche"
Als die Dritte Welt ins Funkhaus kam
Von Angelika Windloff

Fr. 27.01.

Tonart (02:05 – 05:00)

"I could have danced all night”
Studioaufnahmen des RIAS Tanzorchesters
Vorgestellt von Lutz Adam und Sigurd Hilkenbach

Lesung (19:30 – 20:00)
Jaroslav Hasek "Die Affäre mit dem Hamster"
gelesen von Stefan Wigger
RIAS 31.12.1967

Sa. 28.01.

Lange Nacht (00:05 – 03:00)

"Eine freie Stimme der freien Welt"
Lange Nacht über die Geschichte des RIAS
Von Paul Stänner und Horst Wendt

Politisches Feuilleton (07:20)
Treffpunkt im Äther
Von Stephan Krawczyk

Beispielsweise (17:30 - 18:00)
Kalter Krieg oder warme Worte?
Die Schwierigkeiten des RIAS-Kirchenfunks, über den Osten zu berichten

Konzert (19:05 – 22:00)
Historische Tondokumente
Glanzvolle Wiedereröffnung mit Mozart
"Eröffnung der Deutschen Oper Berlin am 24. September 1961"
Wolfgang Amadeus Mozart: "Don Giovanni"
Chor und Orchester der Deutschen Oper Berlin
Leitung: Ferenc Fricsay

So. 29.01.

Werkstatt (00:05 – 01.00)

"Gleiche Stelle, gleiche Welle"
Der Theaterkritiker Friedrich Luft
Von Beate Ziegs
DeutschlandRadio Berlin 2002

Tonart (02:05 – 05:00)
"Clara Mondschein und Meta-Musik"
Walter Bachauer – Portrait eines Radio-Avantgardisten
Von Olaf Leitner

Musik Exklusiv (18:03 – 18:30)
Aus dem RIAS-Musikarchiv

Wolfgang Amadeus Mozart,
Konzert für Horn und Orchester Es-dur KV 447
RIAS-Symphonie-Orchester
Leitung: Paul van Kempen
RIAS-Aufnahme von 1953

Claude Debussy,
Sonate für Violoncello und Klavier
Pierre Fournier, Violoncello
Lothar Broddack, Klavier
RIAS-Aufnahme von 1958

Musikfeuilleton (22:00 – 22:30)
"Neue Hörformen" (Teil 2)
Mit Walter Bachauer
Eine RIAS-Produktion von 29.07.1985

Mo. 30.01.

Freispiel 00:05 – 01:00

"Apparat Herz"
Die RIAS-Sondersendungen zu Passierscheinfragen (Winter 1963)
Hörspiel von Helgard Haug und Daniel Wetzel
DeutschlandRadio Berlin 2001

Ortszeit (07:40)

Kalenderblatt (09:55)
Historische Momente im RIAS

Di. 31.01.

Kakadu - Erzähltag (13:30 – 14:00)

"Das Wintermärchen" (Teil 3)
Eine Erzählung von Franz Fühmann,
nach dem Theaterstück von William Shakespeare.
Gelesen von Hans Madin
Produktion: RIAS Berlin 1984

Mi. 01.02.

Ortszeit (07:40)

Kalenderblatt (09:55)

Historische Momente im RIAS

Zeitreisen (19:30 – 20:00)
Mein RIAS - Geschichte und Geschichten (Teil 2)
Hörerinnen und Hörer erinnern sich (Teil 2)
Von Klaus Pokatzky und Burkhard Schmidtke

Themenabend (20:03 – 21:30)
"Gehört und beurteilt"
Musikgeschichte im Spiegel der Kritik
Hans-Heinz Stuckenschmidt im RIAS

Hörspiel (21:33 – 22:30)
"Der Hund war nicht geplant!"
Ein Politkrimi aus den 50er Jahren.
Von Marianne Weil
Regie: Stefan Dutt
Deutschlandradio Kultur 2006
Ursendung über den Fall Stein

Fr. 03.02.

Kalenderblatt (09:55)

Historische Momente im RIAS

Lesung (19:30 – 20:00)
Allan Sillitoe "Onkel Ernst"
gelesen von Herbert Stass
RIAS 14.01.1968


Sa. 04.02.

Feature (18:05 – 19:00)

"Kalter Krieg und Cognacbohnen"
Der RIAS im Visier der Stasi
Von Schanett Riller
Regie: Rainer Clute
Deutschlandradio Kultur 2006 (Ursendung)

Konzert (19:05 – 21:30)
"Historische Tondokumente aus dem RIAS-Musikarchiv"
Aufnahme vom September 1950

Giuseppe Verdi
"Rigoletto" - Oper nach einem Libretto von Francesco Maria Piave

RIAS-Kammerchor
RIAS-Symphonie-Orchester
Leitung: Ferenc Fricsay

Die besondere Aufnahme (21:30 – 22:30)
Aus dem RIAS-Musikarchiv
Aufnahmen aus den Jahren 1949 und 1959

Sergiu Celibidache dirigiert die Berliner Philharmoniker
Kompositionen von Luigi Cherubini, Ferruccio Busoni
und Aaron Copland

Mo. 06.02.

Kakadu - Infotag (13:30 – 14:00)

Onkel Tobias und andere RIAS-Geschichten
Von Claudia König-Suckel

Di. 07.02. Der RIAS-Ur-Geburtstag: Der DIAS gegründet

Kalenderblatt (05:45 und 09:55)
"Radio aus der Telefonbuchse"

Kakadu - Erzähltag (13:30 – 14:00)
"Das Wintermärchen" (Teil 4)
Eine Erzählung von Franz Fühmann,
nach dem Theaterstück von William Shakespeare.
Gelesen von Hans Madin
Produktion: RIAS Berlin 1984

Themenabend (20:03 – 22:30)
"Rundfunk im amerikanischen Sektor"
Der Geburtstag mit Jürgen Graf und Horst Pillau
Von Ulf Dammann und Christian Bienert

Mi. 08.02.

Hörspiel (21:33 – 22:30)

"Familie in Serie (37)"
Pension Spreewitz
RIAS Berlin
Vorgestellt von Clarisse Cossais
Deutschlandradio Kultur 2005

Fr. 10.02.

Lesung (19:30 – 20:00)

Alfred Andersch "Opferung eines Widders"
gelesen von Joachim Nottke
RIAS 20.04.1969

Di. 05.09. Der RIAS-Zweitgeburtstag: Aus DIAS wird RIAS

Sa. 09.09.

Deutschlandrundfahrt
nach Hof/Bayern (altes RIAS-Gebiet)

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur