Dienstag, 28. April 2015MESZ07:23 Uhr

Feature

UrsendungKurzstrecke 37
Pillenbehälter von Sonntag bis Samstag. (imago)

Kurz, ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke aus den Genres Feature, Hörspiel und Klangkunst.Mehr

weitere Beiträge

Hörspiel

Verschüttete VergangenheitProgress
Großmutter des Künstlers und eine Freundin bei geheimer Performance am Elbestrand bei Frohse, 1920er Jahre (privat: Marc Behrens)

Mit "Progress" legt der Musiker Marc Behrens behutsam Fragmente seiner Familiengeschichte in Deutschland und Polen frei. "Wer sich der eigenen verschütteten Vergangenheit zu nähern trachtet, muss sich verhalten wie ein Mann, der gräbt." (Walter Benjamin)Mehr

weitere Beiträge

Feature / Archiv | Beitrag vom 21.11.2012

Wörterberge

Unterwegs im alpinen Europa

Von Alessandro Bosetti

Soundkünstler Alessandro Bosetti hat sich mit den unterschiedlichsten Sprachen beschäftigt (Stock.XCHNG / Vullioud Pierre-André)
Soundkünstler Alessandro Bosetti hat sich mit den unterschiedlichsten Sprachen beschäftigt (Stock.XCHNG / Vullioud Pierre-André)

Sein Interesse an Sprache hat den Soundkünstler Alessandro Bosetti in das "Little Europe" der Alpen geführt. Dieses Gebirgsmassiv in der Mitte Europas ist vielsprachig, überschreitet nationale Grenzen, beherbergt Regionen mit starker Eigenidentität, die um politische Autonomie kämpfen.

Gleichzeitig prägen Migration und Wanderarbeiter das Bild.

Bosetti ging dorthin, wo auf überschaubarem Raum Walserisch, Frankoprovenzalisch, Ladino, Cimbro, Slowenisch und viele andere Inselsprachen gesprochen werden.

Er besuchte Bergbauern auf der Alm und verfolgte in den Tälern hitzige Dorfdebatten über den richtigen Kurs Europas.


Regie: der Autor
Produktion: DKultur 2012
Länge: ca. 54"30


Alessandro Bosetti, 1973 in Mailand geboren. Radioautor, Klangkünstler und Komponist. Zuletzt: "Spinoza und der Fisch" (DKultur 2011).