Samstag, 4. Juli 2015MESZ17:24 Uhr

Länderreport

Mikrokosmos Volkspark Wir sind der Park!
Der Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain im gleichnamigen Stadtteil Berlins. (picture alliance / dpa /  Soeren Stache)

Sonnensucher, Hundebesitzer, Radfahrer, Familien, Singles dicht nebeneinander - der Volkspark Friedrichhain ist die Zusammenfassung des Berliner Irrsinns. Es ist aber auch der grüne Widerspruch zur Stadt. Menschen treffen auf Menschen. Mehr

SportmedizinDie Freiburger Universität als Doping-Küche
Doping (picture alliance / dpa / Foto: Patrick Seeger)

Die Sportmediziner der Universität Freiburg waren einst hoch angesehen. Nach Bekanntwerden der gedopten Telekom-Radfahrer 2007 begann eine schwierige Aufarbeitung, denn die Freiburger Mediziner hatten seit den 60ern Sportler mit Doping-Präparaten versorgt. Mehr

weitere Beiträge

Länderreport / Archiv | Beitrag vom 07.11.2012

Wo das Holzrecht noch gilt

Das unterfränkische Iphofen und die Protokolle von 1748

Von Bettina Weiz

Rödelseer Tor in Iphofen (Stadt Iphofen - Michael Koch)
Rödelseer Tor in Iphofen (Stadt Iphofen - Michael Koch)

Sich Brennholz aus dem Wald zu holen - die meisten Deutschen haben das Recht darauf längst verloren. Den Wald nutzen wir allenfalls als Kulisse fürs Spazierengehen oder Mountainbiken. Heizenergie dagegen beziehen wir in der Regel vom Gas-, Strom- oder Fernwärmeversorger. Nicht so in Iphofen.

In jenem Städtchen, dessen Altstadt rundum von einer wehrhaften Doppelmauer umgeben ist, haben sich die Bürger die alten Rechte auf Holznutzung erhalten, außerdem die dazugehörige Art, den Wald zu bewirtschaften und mit ihm zu leben. Iphofen liegt in Unterfranken am Schwanberg, dem ersten Ausläufer des Steigerwaldes am Rand der weiten Main-Ebene.

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokumentoder im barrierefreien Textformat


Weitere Infos zu Iphofen im Internet:

Stadt Iphofen am Schwanberg (Unterfranken)