Seit 10:07 Uhr Lesart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 10:07 Uhr Lesart
 
 

Freispiel / Archiv | Beitrag vom 29.02.2016

UrsendungKurzstrecke 47

Feature, Hörspiel, Klangkunst

Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel

Der Siebdruck von Olivia Pils zeigt die Protagonistin Maria Tarnowska im gleichnamigen Hörstück. (Olivia Pils)
Der Siebdruck von Olivia Pils zeigt die Protagonistin Maria Tarnowska im gleichnamigen Hörstück. (Olivia Pils)

Kurz, ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke aus den Genres Feature, Hörspiel und Klangkunst können an uns geschickt werden. Wir wählen die interessantesten aus und stellen sie in dieser monatlichen Sendung vor.

In der aktuellen Ausgabe präsentieren wir folgende Hörstücke:

W
von Mia Frimmer

La mue sauvage
von Marie Guérin

Maria Tarnowska – eine Szene
von Johanna Olausson, Olivia Pils

Produktion: Autoren / Deutschlandradio Kultur 2016

Länge: 54'30 

 

Außerdem: Neues aus der "Wurfsendung" mit Julia Tieke

Und zum Schluss unser Aufruf: Die Sendung Kurzstrecke sucht Autorenproduktionen zwischen Hörspiel, Feature und Klangkunst.

Freispiel

Gier, Geld, SchuldWirtschaftskomödie
Der deutsche Aktienindex (imago/ Hans-Günther Oed)

Die Kontrakte des Kaufmanns 1 - Elfriede Jelineks Theaterstück "Die Kontrakte des Kaufmanns" wurde 2009 uraufgeführt. In dem sechsteiligen Hörspiel "Wirtschaftskomödie" fasst sie nun mehrere, auch aktuelle Texte zusammen. Mehr

Boom, Wachstum, ExpansionWirtschaftskomödie
Die Verwaltung des mühsam verdienten Geldes ist eine Überforderung (picture-alliance / David Ebener)

Auch nach der Uraufführung von "Die Kontrakte des Kaufmanns" 2009 und dem Epilog "Schlechte Nachrede: Und jetzt?" schreibt Elfriede Jelinek ihr Stück zur Wirtschaftskrise weiter: 2013 wurde die Fortsetzung: "Aber sicher!" uraufgeführt. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur