Seit 23:30 Uhr Kulturnachrichten
Dienstag, 24. Mai 2016MESZ23:32 Uhr

Kinderhörspiel / Archiv | Beitrag vom 02.11.2014

UrsendungEinschwein

Von Anna Böhm

Eine nachgebaute Einhorn-Figur (Neanderthal Museums), 2009 (picture alliance / dpa  / Natural_History_Museum_London/Neanderthal_Museum)
Emmi hat sich ein Einhorn gewünscht - und ein Einschwein bekommen (picture alliance / dpa / Natural_History_Museum_London/Neanderthal_Museum)

Wer zehn Jahre alt wird, bekommt ein Fabeltier: einen Flugdrachen, einen Wurm mit zwei Köpfen oder einen Witze erzählenden Frosch. Emmi wünscht sich ein sanftes Einhorn voller Magie.

Mit einem Einhorn sähe das Leben ganz anders aus, denn dann würden die anderen sie nicht mehr ärgern und rumschupsen. Dann dürfte sie immer mitspielen und wäre sicher sehr beliebt. Aber an ihrem 10.Geburtstag steht kein Einhorn vor ihr, sondern ein rosa Hausschwein mit einem langen Horn: ein Einschwein. Es ist dick und tollpatschig, es grunzt und pupst und knabbert alles an. Emmi findet, dass Einschwein ein richtiges Mobbingschwein ist! Damit kann sie sich unmöglich vor den anderen Kindern sehen lassen. Was soll sie nur machen mit diesem Einschwein?

Regie: Klaus-Michael Klingsporn
Komposition: Wolfgang van Ackeren
Mit: Elisa Fluch (Emilia), Jens Bohnsack (Einschwein), Axel Wandtke (Drako, Drache), Udo Kroschwald (Herr Bockel), Andreas Schmidt (Sabbel 1), Steffen "Shorty" Scheumann (Sabbel 2), Emilia Holweg (Antonia), Mandy Rudski (Alva, Flußjungfrau),Henriette Brunner (Mette), Tonio Arango (Erzähler), Katja Teichmann (Verkäuferin)
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2014

Länge: 52'28

Anna Böhm, geboren 1975 in Berlin, studierte Drehbuch in Ludwigsburg, lebt als freie Autorin in Berlin, schreibt Prosa und Hörspiele für Kinder und Erwachsene.

Kinderhörspiel

Kakadus ReisenDie Jugendherberge Schloss Diez
Blick auf das Schloss und einen Teil der rheinland-pfälzischen Stadt Diez.  (picture alliance / Hans-Jürgen Göttert)

Vor über 100 Jahren kam der Lehrer Richard Schirrmann auf die Idee, Schulkindern aus Städten eine preiswerte Übernachtungsmöglichkeit in der Natur zu ermöglichen. Daraus entwickelte sich das Konzept der Jugendherberge.Mehr

HörspieltagDer kleine Muck
Die Geschichte vom kleinen Muck nach einem Märchen von  Wilhelm Hauff. Historische Zeichnung von ca. 1910 des  20th Century Archivs.  (imgago)

Es war einmal ein alter Mann, der wollte an der Stadtmauer einen toten Hund begraben. Dabei überrascht ihn ein Wächter und droht mit Festnahme. Doch es ist schon Dienstschluss und die beiden einigen sich auf ein Schwätzchen.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj