Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
Montag, 30. Mai 2016MESZ08:45 Uhr

Hörspiel / Archiv | Beitrag vom 08.10.2014

UrsendungDas Tangotier oder Reibung erzeugt Wärme

Von Andra Joeckle

Andra Joeckle (Christian Lüthen)
Andra Joeckle (Christian Lüthen)

"Wir vertanzten uns ineinander. Wir veratmeten uns ineinander. Es ist Lust, gierig zu sein. Wir schliefen miteinander Tango. Wir machten das zweirückige Tier, das tanzt. Elegant, souverän, frei." Eine Leidenschaft verbindet Meret mit Alexander.

Das beginnt in Clärchens Ballhaus in der Berliner Tangoluft, es hört nicht auf in den Trennungen danach, nicht durch Weltreisen, Depressionen und Eifersucht. "Es schwimmt mir im Blut, nagt an meinen Knochen, beißt mir ins Herz."

Bilder aus der Produktion:Bei der Produktion: Christian Schmidt (Derek)Jördis Triebel (Meret), Alexander Schuhmacher, Christian Schmidt (Derek) v.lks.Alexander Schuhmacher, Jördis Triebel (Meret) v.lks.Jördis Triebel (Meret), Ulrich Noethen (Alexander) v.lks.Bei der Produktion: Aufnahme vom 5.6.2014

Regie: Alexander Schuhmacher
Mit: Jördis Triebel, Ulrich Noethen, Christian Schmidt, Markus Meyer
Ton: Martin Eichberg
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2014

Länge: 56'34

Andra Joeckle, 1967 in Freiburg geboren, lebt als Autorin und Übersetzerin in Berlin, schreibt Features und Hörspiele. Für "Krakau mit Händen und Füßen" (Deutschlandradio Kultur 2009) erhielt sie den deutsch-polnischen Journalistenpreis 2010. Deutschlandradio Kultur produzierte "Eine Stadtschreiberin ist interessanter als eine Bohrmaschine" (2011), "Am tiefsten ist die Haut"  (2012) und 2013 ihre Übersetzung "Drei Menschen und das Salz im Meer" nach Mathieu Beurton.

 

Hörspiel

Erwachsen werdenDer Knochen
Elisabeth R. Hager

Auf einer Klassenfahrt nach Wien lässt Elisabeth in der Michaelergruft einen Knochen unbemerkt in ihrem Rucksack verschwinden. Viele Jahre bleibt der Knochen unentdeckt. Mehr

Ursendung - Fluggeschichtenecho echo
Ein Seidenschwanz-Vogel in einer Ausstellung. (picture alliance / dpa / Ingo Wagner)

Ende August 2015 erklang im historischen Vogelsaal des Berliner Museums für Naturkunde zwischen Hunderten von Exponaten aus dreihundert Jahren Sammlungsgeschichte ein mehrstimmiges SoundPoem, eine temporäre Performance der norwegischen Künstlerin A K Dolven.Mehr

DorflebenKönig Röschken
Der Regisseur des Hörspiels Hans-Gerd Krogmann. (Deutschlandradio - Sandro Most  )

Genau hier soll König Röschken das Untier getötet haben und wird dafür von Fräulein Sachs auf dem Hochsitz bewundert. Aber die Bestie stirbt nicht aus. Jäger wissen das. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj