Die Reportage / Archiv /

Umsteigerland

Mit dem Elektroauto auf der Suche nach der Energiewende

Von Aglaia Dane, Markus Dichmann, Sina Fröhndrich, Thielko Grieß, Katharina Hamberger, Axel Rahmlow

"Umsteigerland"
"Umsteigerland" (Deutschlandradio)

Deutschland steigt um. Raus aus der Atomenergie, hin zu mehr Erneuerbaren. Eine Woche lang haben sich sechs Reporter von Deutschlandradio Kultur auf die Suche nach der Energiewende begeben.

Sie sind auf Windräder gestiegen und durch Dörfer gelaufen, unter denen wertvollen Kohlereserven liegen. Sie haben erste Selbstversorger besucht. Gemeinden, die durch Biomasse und Photovoltaik ihren eigenen regionalen Strom herstellen.

Eine Reise im Schneckentempo, immer auf den Kilometer genau geplant. Denn unterwegs waren sie mit zwei Elektroautos. Die sind umweltfreundlich. Dafür aber blinkt ständig eine gelbe Schildkröte im Display.

Sina Fröhndrich, Thielko Grieß, Katharina Hamberger, Markus Dichmann, Aglaia Dane, Axel RahmlowS. Fröhndrich, T. Grieß, K. Hamberger, M. Dichmann, A. Dane, A. Rahmlow (Deutschlandradio)" Unsere kleine gelbe Schildkröte ist immer nur in besonderen Situationen aufgetaucht.
Und dann war da so eine Endzeitstimmung mit Galgenhumor. Wir wussten: Jetzt ist
es gleich vorbei und wir haben nur die Chance, den Erstbesten da draußen anzuflehen,
uns etwas Strom zu spendieren." "

Manuskript zum Beitrag als PDF oder im barrierefreienTextformat

Links bei dradio.de:

Auf der Suche nach der Energiewende - <br> Fahren Sie mit nach umsteigerland.com

"Umsteigerland": Die Teilnehmer
"Umsteigerland" auf facebook
"Umsteigerland" auf twitter

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Die Reportage

KrankheitLieben heißt Pflegen

Ein Rollstuhl steht in einer Grünanlage.

Pflege ist Frauensache? Nicht ganz. Inzwischen pflegen 1,5 Millionen Männer die eigene Frau oder Mutter. Ingo Dahmer lebt gemeinsam mit Frau und Kindern in Dortmund. Mit gerade mal 38 Jahren erlitt seine Frau einen schweren Schlaganfall.