Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
Freitag, 27. Mai 2016MESZ08:30 Uhr

Interview | Beitrag vom 11.01.2016

Thomas Meinecke über David Bowie"Der erste Bote der Künstlichkeit"

Thomas Meinecke im Gespräch mit Marianne Allweiss und Andé Hatting

Beitrag hören
David Bowie bei einem Auftritt in den 70er-Jahren. (imago/ZUMA Press)
David Bowie bei einem Auftritt in den 70er-Jahren. (imago/ZUMA Press)

Thomas Meinecke, Autor und Mitbegründer der Band Freiwillige Selbstkontrolle, ist ein begeisterter David-Bowie-Fan. Dessen Bedeutung habe man in den 70er-Jahren mehr erahnt als in Worte fassen können, sagt er zum Tod des britischen Rockstars.

Für den Autor, Musiker und Pop-Experten Thomas Meinecke hatte David Bowie in vielerlei Hinsicht eine überragende Bedeutung. Nur nicht musikalisch: Sound- und musikmäßig sei Bowie kein echter Visionär gewesen, sagte er im Deutschlandradio Kultur. So sei Bowie auch nicht so sehr für seine eigene Musik, sondern vor allem für sein Leben wichtig gewesen, betonte Meinecke.

Bowie setzte sich auf radikale Weise ab - und er hatte Recht

Im Rückblick sei Bowie leicht zu erklären, meint Meinecke – weil es heute die (gender-)politischen Debatten und das Vokabular dafür gibt, was Bowie erst androgyn, und später in seiner Metrosexualität verkörperte. Damals, als Jugendlicher, habe er die Bedeutung Bowies mehr erahnt.

Für Meinecke ist Bowie "der erste Bote der Künstlichkeit" gewesen. Er habe sich damit auf radikale Weise von der damals männlich codierten, "verquasten" Rockmusik abgesetzt - und er habe damit Recht gehabt.

Mehr zum Thema

Dylan Howe's Subterraneans - Bowies Berliner Musik goes Jazz
(Deutschlandradio Kultur, In Concert, 11.01.2016)

Zum Tod des Künstlers - David Bowie jenseits der Musik
(Deutschlandradio Kultur, Kompressor, 11.01.2016)

Erinnerungen an David Bowie - "No drugs in the studio!"
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 11.01.2016)

Trauer um britischen Sänger - David Bowie ist tot
(Deutschlandradio Kultur, Aktuell, 11.01.2016)

Neues Album von David Bowie - Experimentierfreudig, ohne anstrengend zu sein
(Deutschlandfunk, Corso, 09.01.2016)

Neue Platten - Das muss man gehört haben oder auch nicht
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 08.01.2016)

David Bowie: "Blackstar" - Unruhiges Album in unruhigen Zeiten
(Deutschlandradio Kultur, Frühkritik, 08.01.2016)

Selbstversuch eines Briten - Leben wie David Bowie im Zeitraffer
(Deutschlandradio Kultur, Studio 9, 08.01.2016)

Ausstellung im Gropius-Bau - Der Expressionismus und der Pop
(Deutschlandradio Kultur, Thema, 19.05.2014)

Interview

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj