Thema

Nächste Sendung: 23.04.2014 09:07 Uhr

Was auf der NETmundial-Konferenz verhandelt wird
Von Vanja Budde

"Multi-Stakeholder" - Stärkung der Zivilgesellschaft oder Scheinbeteiligung?
Gespräch mit Matthias Kettemann, Jurist, Experte für Internet Governance

Sendung vom 22.04.2014

Sendung vom 21.04.2014

Sendung vom 17.04.2014

Sendung vom 16.04.2014

Sendung vom 15.04.2014

Sendung vom 14.04.2014

Sendung vom 11.04.2014

Sendung vom 10.04.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Kritik

Irak-RomanChronist der Kriegsverbrechen

Ein US-Soldat auf Patrouille in Bagdad

"Die Welt ist ein Saustall, der Irak ihr Zentrum", befindet der Ich-Erzähler in diesem Roman. Najem Wali gibt darin auf poetische Weise Zeugnis von den gewaltigen Umbrüchen in seinem Heimatland Irak - und würdigt nebenbei den Wikileaks-Informanten Bradley Manning.

 

Profil

LiteraturWortspieler in Berlin

Die Skyline hebt sich in Berlin im Licht der untergehenden Sonne ab. Im Vordergrund die Oberbaumbrücke, dahinter der Fernsehturm.

Der Russe Eugene Ostashevsky ist Dichter und Übersetzer und lebt eigentlich in New York. Nun arbeitet er für ein Jahr in Berlin, dank eines Stipendiums. Ostashevsky liebt das Spiel mit Worten und Sprachen.

 

Kalenderblatt

TheaterZum Klingen gebrachte Sprache

William Shakespeare - eine zeitgenössische Darstellung

Am 23. April 1564 soll er geboren sein - darauf hat sich die Forschung verständigt. Dokumente über das Leben Shakespeares sind rar. Dennoch sind sich Literaturwissenschaftler einig - er ist einer der bedeutendsten Dramatiker.

 

Elektronische Welten

RobotikKinderleichte Roboterwelt

Die sechsjährige Jette bastelt am 7.4.2014 bei der Hannover Messe an einem kleinen Roboter.

Ein Baukasten, mit dem Kinder Roboter selbst basteln können, wurde auf der Cebit vorgestellt. Dank eines "Power Brains" entwickeln die so entstehenden Kreaturen ihr Eigenleben. TinkerBots nennt sich das neue Spielzeug.

 

Filme der Woche

Neu im KinoUnfassbarer Überlebenskampf

Im von der Wehrmacht besetzten Polen lebt ein kleiner Junge monatelang allein im Wald, gejagt von den Nazis. Regisseur Pepe Danquart gibt eine filmische Schulstunde, die lange im Gedächtnis bleibt.