Seit 07:20 Uhr Politisches Feuilleton
 
Mittwoch, 25. Mai 2016MESZ07:20 Uhr

Nachspiel | Beitrag vom 29.11.2015

Theaterstück über Samia Yusuf OmarDer tragische Traum von Olympia

Sebastian Schachtschneider im Gespräch mit Stefan Osterhaus

Beitrag hören
Die somalische Leichtathletin Samia Yusuf Omar (picture alliance / dpa / Foto: Kerim Okten)
Die somalische Leichtathletin Samia Yusuf Omar während der Olympischen Spiele im August 2008 in Peking. (picture alliance / dpa / Foto: Kerim Okten)

Die somalische Läuferin Samia Yusuf Omar wurde bei Olympia 2008 Letzte. In London wollte sie wieder antreten. Doch beim Versuch, aus ihrer Heimat zu fliehen, ertrank sie im Mittelmeer. Nun ist diese "unglaubliche Geschichte" am Theater in Baden-Baden zu sehen. Der Regisseur erklärt, was ihn daran interessierte.

Die Geschichte der Leichtathletin Samia Yusuf Omar aus Somalia ist tragisch: 2008 wurde die Läuferin bei Olympia in Peking Letzte. Sie versuchte, aus ihrer Heimat zu fliehen, wollte bei Olympia in London erneut teilnehmen - und ertrank auf ihrer Flucht im Mittelmeer.

Der Berliner Comic-Zeichner Reinhard Kleist hat diese Geschichte in der Graphic Novel "Der Traum von Olympia. Die Geschichte von Samia Yusuf Omar" zum Inhalt seiner Kunst gemacht. Nun ist sie auch auf der Bühne zu sehen. In Baden-Baden hat Sebastian Schachtschneider das Stück der brasilianischen Autorin Carla Guimaraes "Die unglaubliche Geschichte des Mädchens, das Letzte wurde", inszeniert. Vor der Premiere am Sonntagabend sprach der Regisseur im Interview über die Inszenierung und darüber, warum er sich gerade für die Geschichte von Samia Omar interessiert hat.

Das Stück "Die unglaubliche Geschichte des Mädchens, das Letzte wurde" ist vom 1. Dezember 2015 bis 12. Januar 2016 am Theater Baden-Baden zu sehen. Mehr Informationen auf der Webseite des Theaters.

Mehr zum Thema

Flüchtlinge in der Kinder- und Jugendliteratur - Grandios, erschütternd, aufwühlend
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 16.09.2015)

Graphic Novel - Gnadenloser Flüchtlingstod im Mittelmeer
(Deutschlandfunk, Andruck - Das Magazin für Politische Literatur, 27.07.2015)

Graphic Novels - "Eine Art Monument in Buchform"
(Deutschlandfunk, Bücher für junge Leser, 11.07.2015)

Leichtathletin Samia Yusuf Omar - Der Traum von Olympia
(Deutschlandradio Kultur, Nachspiel, 03.05.2015)

Graphic Novel "Der Traum von Olympia" - Der tragische Tod einer somalischen Sportlerin
(Deutschlandradio Kultur, Kompressor, 27.02.2015)

Graphic Novel von Reinhard Kleist - Anklage der Festung Europa
(Deutschlandfunk, Corso, 29.01.2015)

Afrika - Mit einer Komödie die Realität kritisieren

Nachspiel

Kraft trainieren im AlterMuskeln für ein längeres Leben
Ein älterer Mann beim ausgiebigen Training der Arme an einem speziellen Trainingsgerät.  (pichture alliance / Klaus Rose)

Die Zeiten, in denen älteren Menschen ausschließlich zu lockerer Ausdauerbelastung geraten wurde, sind vorbei. Stattdessen rückt die Bedeutung vom regelmäßigem Training auch in höherem Alter in den Fokus - wer dem Pflegeheim entrinnen möchte, sollte sich ins Fitnessstudio begeben. Mehr

Fußball-BundesligaPoker um die TV-Rechte
Fußball ist im Fernsehen allgegenwärtig (imago Sportfoto)

Die Bundesliga will die Rechte an der Übertragung der Spiele teurer verkaufen als bisher. Und auf mehr Sender verteilen. Der bisherige Monopolist bei den Live-Rechten Sky bekommt also Konkurrenz. Womöglich steigt RTL oder der Axel Springer Verlag ein.Mehr

Zehn Jahre DOSB Wenig Grund zur Freude
(picture alliance / dpa / Arne Dedert)

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat am Freitag den 10. Jahrestag der Gründung gefeiert. Neben einem Konzept für den Spitzensport fehle auch eines für den Breitensport, kommentiert Wolf-Sören Treusch. Eine Erfolgsgeschichte sei das sicher nicht.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj