Seit 02:00 Uhr Nachrichten
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 02:00 Uhr Nachrichten
 
 

In Concert / Archiv | Beitrag vom 21.10.2009

The Nice

"Live At The Fillmore East" (Dezember 1969)

Keith Emerson (li.) mit der Gruppe "Emerson, Lake & Palmer" im Jahr 1977 (AP Archiv)
Keith Emerson (li.) mit der Gruppe "Emerson, Lake & Palmer" im Jahr 1977 (AP Archiv)

Initiator der Band "The Nice" war der 1944 geborene Keyboarder Keith Emerson, der schon als 14-Jähriger in seiner Heimatstadt Todmorden für sein hervorragendes Pianospiel bekannt war. Als Jugendlicher ging Emerson Anfang der sechziger Jahre nach London, wo er Mitglied verschiedener Beatgruppen war und letztlich die Sängerin P.P. Arnold begleitete.

Mit 23 gründete er The Nice, die als eine der ersten Musikgruppen Klassik, Jazz, Blues und Beat vereinte. Entsprechend gab es im Nice-Repertoire auch etliche Bearbeitungen von Werken Bachs, Bernsteins, Sibelius’ und anderen, die zuweilen in Begleitung von Sinfonieorchestern aufgeführt wurden. Trotz großer weltweiter Erfolge trennte sich Emerson im März 1970 nach dem Ende einer ausverkauften Welttournee überraschend von The Nice und gründete das musikalisch ähnlich gelagerte Trio Emerson, Lake & Palmer.



In Concert: The Nice
"Live At The Fillmore East" (Dezember 1969)
Moderation: Uwe Wohlmacher

In Concert

Carmen Lundy QuartetEnergisch, direkt und einfühlsam
Die Sängerin Carmen Lundy. (picture alliance / Leszek Szymanski )

Konzerte der amerikanischen Sängerin Carmen Lundy sind immer ein großes Erlebnis. Nicht nur, weil sie sich mit Auftritten im deutschsprachigen Raum vornehm zurückhält. Entscheidender ist, dass Carmen Lundy über ein riesiges gestalterisches Spektrum und eine große künstlerische Neugier verfügt. Beim Internationalen Jazz-Festival im österreichischen Leibnitz, hat sie das auf beeindruckende Art und Weise einmal mehr unterstrichen.Mehr

Niedeckens BAPJubiläumstour: Die beliebtesten Lieder
(Ingo Schmidt)

"Es war ein Fest", schrieb der Kölner Stadt-Anzeiger über das drei und halbstündige Konzert von Niedeckens BAP in der Lanxess Arena zu Köln. Der WDR hat das Großevent mitgeschnitten und wir präsentieren daraus einen längeren Ausschnitt. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur