Seit 15:05 Uhr Entdeckertag
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 15:05 Uhr Entdeckertag
 
 

In Concert / Archiv | Beitrag vom 21.10.2009

The Nice

"Live At The Fillmore East" (Dezember 1969)

Keith Emerson (li.) mit der Gruppe "Emerson, Lake & Palmer" im Jahr 1977 (AP Archiv)
Keith Emerson (li.) mit der Gruppe "Emerson, Lake & Palmer" im Jahr 1977 (AP Archiv)

Initiator der Band "The Nice" war der 1944 geborene Keyboarder Keith Emerson, der schon als 14-Jähriger in seiner Heimatstadt Todmorden für sein hervorragendes Pianospiel bekannt war. Als Jugendlicher ging Emerson Anfang der sechziger Jahre nach London, wo er Mitglied verschiedener Beatgruppen war und letztlich die Sängerin P.P. Arnold begleitete.

Mit 23 gründete er The Nice, die als eine der ersten Musikgruppen Klassik, Jazz, Blues und Beat vereinte. Entsprechend gab es im Nice-Repertoire auch etliche Bearbeitungen von Werken Bachs, Bernsteins, Sibelius’ und anderen, die zuweilen in Begleitung von Sinfonieorchestern aufgeführt wurden. Trotz großer weltweiter Erfolge trennte sich Emerson im März 1970 nach dem Ende einer ausverkauften Welttournee überraschend von The Nice und gründete das musikalisch ähnlich gelagerte Trio Emerson, Lake & Palmer.



In Concert: The Nice
"Live At The Fillmore East" (Dezember 1969)
Moderation: Uwe Wohlmacher

In Concert

Joe JacksonIntelligente Popsongs des britischen Weltstars
(picture alliance /dpa / Georgios Kefalas)

Joe Jackson fand über Ludwig van Beethoven und Gustav Mahler zu seiner eigenen Musik. Der britische Sänger, Komponist und Pianist ist heute in vielen Stilen zu Hause – seine Liebe zu Beethoven und Mahler ist geblieben. "Fast Forward" heißt sein aktuelles Album.Mehr

Jazzdor Berlin 2016: Sylvain Rifflet "Mechanics" Die Komplexität in der Einfachheit
(Jean-Baptiste Millot)

Vom 31. Mai bis zum 3. Juni fand in Berlin zum 10. Mal das Festival Jazzdor statt. 1986 in Straßburg gegründet und schon lange zu einem der bedeutendsten Festivals der europäischen Szene avanciert, ist auch die Berliner Ausgabe eine echte Erfolgsgeschichte mit vielen bemerkenswerten Konzerten. Zu den Höhepunkten in diesem Jahr gehörte der Auftritt der Band "Mechanics" des Multi-Instrumentalisten Sylvain Rifflet. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur