Donnerstag, 31. Juli 2014MESZ17:38 Uhr

Feature

Die Todesstrafe ist angemessen
Berliner bewerfen einen sowjetischen Panzer in der Leipziger Straße nahes des Potsdamer Platzes in Berlin mit Steinen. Nach Streiks in Ost-Berlin kam es am 17.06.1953 zum Volksaufstand, der von sowjetischen Truppen niedergeschlagen wurde.

Als am 17. Juni 1953 die Arbeiter in der DDR demonstrierten, war auch der Gärtner Ernst Jennrich aus Magdeburg dabei. Kurz darauf wurde er verhaftet. In einem Schauprozess sollte er zum Tode verurteilt werden, der Rundfunk zeichnete die Verhandlung auf. Mehr

weitere Beiträge

Hörspiel

weitere Beiträge

Feature / Archiv | Beitrag vom 01.12.2012

Statt eines Features hören Sie heute die Oper: Walküre

Aus der Berliner Philharmonie

Von Richard Wagner

Porträt Richard Wagner, Photogravure nach einer Fotografie von Franz Hanfstaengl München 1865
Porträt Richard Wagner, Photogravure nach einer Fotografie von Franz Hanfstaengl München 1865 (Münchner Stadtmuseum)

Statt eines Features hören Sie heute die Oper: Walküre. Unter der Leitung von Marek Janowski

Mit:
Tomasz Konieczny (Wotan)
Iris Vermillion (Fricka)
Robert Dean Smith (Siegmund)
Melanie Diener (Sieglinde)
Petra Lang (Brünnhilde)
Kelly God (Gerhilde)
Fionnuala McCarthy (Ortlinde)
Heike Wessels (Waltraute)
Kismara Pessatti (Schwertleite) Carola Höhn (Helmwige)
Wilke te Brummelstroete (Siegrune)
Nicole Piccolomini (Grimgerde)
Renate Spingler (Roßweiße).