Mittwoch, 2. September 2015MESZ12:35 Uhr
September 2015
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Nächste Sendung

06.09.2015, 10:30 Uhr Sonntagsrätsel
Moderation: Uwe Wohlmacher
sonntagsraetsel@deutschlandradiokultur.de

Sonntagmorgen

AlterOldies but Goldies
Ein Rentner sitzt mit Kopfhörern auf einem Sessel und hört Musik. (imago / Westend61)

Paul McCartney stellte sich als junger Mann vor, wie er einst von Enkeln umgeben ein typisches Rentnerdasein führen würde. Inzwischen hat er dieses Alter weit überschritten. Der heute 75-Jährige ist immer noch auf Tournee, singt seine Hits und hüpft dazu auf der Bühne herum. Ein typischer alter Mann unserer heutigen Zeit?Mehr

weitere Beiträge

Radiorecorder

Sonntagsrätsel

Sendung vom 30.08.2015

Rätseln Sie mit!Finger weg davon

Members of the Circlemakers and Greenpeace environmental organizations draw a question mark with a size of more than four thousand square meters at the Oaxaca state on Friday 11 August, 2006. (dpa picture alliance epa Gustavo Graff / Handout)

Das zweisilbige deutsche Wort mit sechs Buchstaben soll im Rheinland entstanden sein. Es hat mehrere Bedeutungen und bezeichnet umgangssprachlich etwas, was heute immer weniger konsumiert wird.

Sendung vom 23.08.2015
Fragezeichen (dpa / picture alliance / Boris Roessler)

Rätseln Sie mit!Ausgedehntes Wochenendereignis

Wir suchen einen einsilbigen Begriff mit sechs Buchstaben, einen Anglizismus, der eine Art begriffliches Zwitterwesen ist. Er steht für ein ausgedehntes Ereignis, das meist am Wochenende stattfindet.

Sendung vom 16.08.2015
Säge, Hammer, Nägel: Werkzeuge für die Holzbearbeitung (picture alliance / dpa / CandyBox / J.M. Guyon)

AuflösungGesucht wurde: Arbeit

Wir suchten ein zweisilbiges Wort mit sechs Buchstaben, das in seinem Ursprung Mühsal bedeutete: Arbeit. Manche mögen sie, andere nicht und jeder kennt sie seit den Schulzeiten - die Klassenarbeit.

Sendung vom 09.08.2015
Kollision vier großer Galaxien im Sternbild Großer Bär: Künstlerische Darstellung, die Nasa am 6. August 2007 veröffentlichte (picture-alliance/ dpa)

AuflösungGesucht wurde: Kosmos

Unser Planet Erde ist nur ein Sandkorn in der Unendlichkeit des Alls. Aus dem Altgriechischen stammende Begriff "Kosmos" hat mit dem uns umgebenden Universum nur am Rande zu tun. Ordnung - so nannten die Griechen den Kosmos. Heute wissen wir, das All unterliegt vielen Gesetzen, aber keiner Ordnung, das Chaos ist seine Ordnung.

Sendung vom 02.08.2015
Symbolbild Hausbau (imago/Gerhard Leber)

AuflösungGesucht wurde: Kapital

Drei Silben und sieben Buchstaben veränderten die Welt in einem Buch: Das Kapital hat schon Karl Marx beschäftig, indem er den Umlauf des Wertes beschrieb. Allerdings wäre es falsch zu behaupten, dass wir nicht alle gerne etwas davon hätten – so oder so.

Sendung vom 26.07.2015
Verwelkt - Naturliebhaber bejammert den frühen Blumentod. (imago / Birgit Koch)

AuflösungGesucht wurde: Wehmut

Manchmal wird man durch Erinnerungen an das Vergangene in einen Gemütszustand versetzt, den man Wehmut nennt. Es ist ein Gefühl, das zum Menschsein gehört.

Sendung vom 19.07.2015
Zwei Hände zeigen in der Zeichensprache einen Vogel. (imago / View Stock)

AuflösungGesucht wurde: Fittich

Auf den Flügeln des Gesangs sind viele Musiker getragen worden und wurden dabei von der Muse unter ihre Fittiche genommen. Um diesen anderen, heute meist nur poetisch benutzten Begriff ging es bei der Suche der sieben Buchstaben.

Sendung vom 12.07.2015
Ein cool blickender jugendlicher Mann gestikuliert vor einer Wand mit Graffiti (imago / INSADCO)

AuflösungGesucht wurde: Knorke

Ob ein Budiker oder eine Kabarettsängerin den gesuchten Begriff aus der Wiege hoben, ist nicht geklärt. Auf jeden Fall stand seine Wiege in Berlin und verbreitete sich von der Spree aus in Norddeutschland.

Sendung vom 05.07.2015
Ein Model präsentiert eine Kreation mit Turban für Frühjahr/Sommer 2015 der österreichischen Modedesignerin Lena Hoschek auf der Mercedes-Benz Fashion Week am 08.07.2014 in Berlin. (dpa / picture alliance / Daniel Naupold)

AuflösungGesucht wurde: Turban

Er kann wie eine Tulpe aussehen und von diesem Aussehen her leitet sich auch der Begriff "Turban" ab. In unseren Breiten eher nicht zu finden, gehört er in der Religionsgemeinschaft der indischen Sikhs zum Muss. Und sicher ist es nicht immer leicht, die bis zu zwölf Meter langen Stoffbahnen kunst- und stilvoll um den Kopf zu wickeln.

Sendung vom 28.06.2015
Siegessäule Berlin - Lorbeerkranz der Viktoria (picture alliance / dpa / Wolfram Steinberg)

AuflösungGesucht wurde: Sieger

Sind sie mit den sechs zu findenden Buchstaben als erster über die Ziellinie gekommen, sind Sie unser gesuchter Begriff: Sieger.

Sendung vom 21.06.2015
Im Jahr 1903 begann der Siegeszug der saugfähigen Pappdeckel mit den bedruckten Werbeaufschriften. (picture alliance / dpa /  Wolfgang Thieme)

AuflösungGesucht wurde: Deckel

Ein Deckel ist allein meist nutzlos, mit Topf wird daraus eine runde Sache. Aber auch als ironische Bezeichnung für einen Hut ist der Deckel bekannt. Als Unterlage für Biergläser eignen sich Bierdeckel, die meist aus Pappe hergestellt werden.

Sendung vom 14.06.2015
Engel-Skulptur vor aktiven mexikanischen Vulkans Popocatepetl, Mai 2012 (picture alliance / dpa / Francisco Guasco)

AuflösungGesucht wurde: Inferno

Dieser aus dem Italienisch stammende Begriff war der Titel des ersten Teils von Dante Alighieris "Göttliche Komödie" und gleichzusetzen mit Hölle. So hat sich im Laufe der Jahrhunderte der Begriff auch in der deutschen Sprache für etwas Teuflisches oder unvorstellbar Grausames festgesetzt.

Sendung vom 07.06.2015
Zeitungen werden in Deutschland in einer Druckerei gedruckt und damit Eigentum veröffentlicht. (imago/Westend61)

AuflösungGesucht wurde: Gazette

Der Ursprung des gesuchten Begriffs war im Italienischen zu finden. Eine Gazette gehörte früher zum Alltag, heutzutage liest man die Ticker im Internet.

Sendung vom 31.05.2015
hen eine Gruppe junger Leute, die sich bei einem Protest gegen den G7-Gipfel aneinanderklammern, auf einer Verkehrsinsel ein. (picture alliance / dpa / Stefan Puchner)

AuflösungGesucht wurde: Kessel

Ein Kessel eignet sich zum Kochen, Waschen oder auch Heizen. Eine bestimmte Geländeform nennt man ebenfalls Kessel, wie auch das Lager von Wildschweinen, um nur einige weitere Bedeutungen zu nennen.

Sendung vom 24.05.2015
Tabakpflanzen auf einem Feld (Imago / CHROMORANGE)

AuflösungGesucht wurde: Knaster

Reinhard Mey hat ihn in seinem Lied "Das Canapé" erwähnt, Wilhelm Busch darüber in "Reue" gedichtet und Thomas Mann in seinem "Doktor Faustus" geschrieben. Knaster ist eine früher gebräuchliche Bezeichnung für Tabak, aber auch ein altes Wort für einen griesgrämigen Mann und sogar für einen Sträfling.

Sendung vom 17.05.2015
Eine Lupe zeigt Paragrafen Paragraphen Zeichen. (imago / Jochen Tack)

AuflösungGesucht wurde: Advokat

Advokat ist eine alte Berufsbezeichnung für eine Tätigkeit, die wohl nie aussterben wird. Das Wort wurde aus dem Lateinischen übernommen und wird heute kaum noch verwendet.

Sendung vom 10.05.2015
Eine Frau hält den Zeigefinger vor den Mund.  (picture-alliance / dpa / Klaus Rose)

AuflösungGesucht wurde: Antlitz

Poetisch könnte man unseren zweisilbigen Begriff nennen. Er stammt ursprünglich aus dem Alt- und Mittelhochdeutschen. Die sieben Buchstaben sind ein Spiegel dessen, was gesucht wurde. Und er ist nur Teil eines Ganzen - das Antlitz.

Sendung vom 03.05.2015
 Ein Aachener Fan hält einen Schal mit der Aufschrift "Auf Gedeih und Verderb" hoch. (dpa / picture alliance / Jonas Güttler)

AuflösungGesucht wurde: Gedeih

Zu erraten war "Gedeih", ein zweisilbiger Begriff mit 6 Buchstaben. Es ist ein altes deutsches Wort, das seit dem 15. Jahrhundert bekannt ist und vermutlich aus der norddeutschen Rechtssprache stammt. Bekannt ist es unter anderem als Teil einer Redensart.

Sendung vom 26.04.2015
Ein Sektkorken schießt aus einer Sektflasche heraus. (imago/Westend61)

AuflösungGesucht wurde: Korken

Man lässt ihn sprichwörtlich knallen, den Korken. Dieser Naturflaschenverschluss, heute hauptsächlich auf Champagner- und Sektflaschen zu finden, war schon den alten Griechen bekannt, die damit ihre Amphoren abdichteten.

Sendung vom 19.04.2015
Ein chaotisches Arbeitszimmer (picture alliance / dpa)

AuflösungGesucht wurde: Gemach

Wir suchen einen zweisilbigen Begriff mit sechs Buchstaben. Er hat verschiedene Bedeutungen. Einerseits fordert er zu etwas mehr Ruhe auf, er kann sich aber auch auf eine bestimmte Räumlichkeit beziehen.

Sendung vom 12.04.2015
(Ursula Schönbach)

AuflösungGesucht wurde: Siegel

Nur noch höchst selten verschließt heute das Siegel einen Brief oder beurkundet ein Dokument. Der früher oft verwendeter Gegenstand wird kaum mehr gebraucht.

Sendung vom 05.04.2015
Ein Storch in einem Nest im Radolfzeller Stadtteil Böhringen. (Lennart Pyritz)

AuflösungGesucht wurde: Nester

Nester werden von verschiedenen Tierarten gebaut. Und wenn man so will, dienen sie der Aufbewahrung. Sie bieten Schutz und Wohnstätte zugleich.

Sendung vom 29.03.2015
Ein Schild mit der Aufschrift "Frankfurter Hof" hält Hotelpage Alexander Vorderwisch am 21.5.2003 vor dem zur Steigenberger Hotels AG gehörendem Frankfurter Luxushotel hoch. (picture alliance / dpa / Arne Dedert)

AuflösungGesucht wurde: Schild

Zu erraten war "Schild" ein einsilbiger Begriff mit 6 Buchstaben. Der dazu passende Gegenstand ist so alltäglich, dass er oft übersehen wird, zumindest in einer ganz bestimmten Form. An Informations-Schildern gehen wir oft achtlos vorbei. Ein Schutz-Schild sollte vor den Körper gehalten werden.

Sendung vom 22.03.2015
Ein kleines Kind spielt mit einer Rassel aus bunten Holzkugeln. (picture-alliance / dpa / Matheisl)

AuflösungGesucht wurde: Rassel

Zu erraten war "Rassel", ein zweisilbiger Begriff mit sechs Buchstaben. Er ist weiblich und sollte hohl sein, um seiner Bestimmung gerecht zu werden. Der Gegenstand kann auch als Musikinstrument genutzt werden.

Sendung vom 15.03.2015
Mary Shelleys bekannteste Romanfigur: Frankenstein. (dpa / picture alliance)

AuflösungGesucht wurde: Unhold

Hinter einem Unhold verbirgt sich kein angenehmer Zeitgenosse. Nicht nur in Märchen hat er seinen Auftritt, auch in den Schlagzeilen des Boulevard ist er zu finden.

Seite 1/5