Seit 13:05 Uhr Musik im Gespräch
 
Donnerstag, 5. Mai 2016MESZ16:21 Uhr

In Concert / Archiv | Beitrag vom 20.06.2012

Sebastian Krumbiegel

Mölln, Stadthauptmannshof, 01.06.12

Sebastian Krumbiegel (AP Archiv)
Sebastian Krumbiegel (AP Archiv)

Klavierbegleitete Lieder eines "Prinzen" - Sebastian Krumbiegel, unter anderem Gründungsmitglied und Frontmann der populären Leipziger Pop-Band "Die Prinzen", hat sich neben seinen Band-Projekten immer schon als Solokünstler hervorgetan.

So erschien 1998 mit "Krumbiegel – Kamma mache nix" sein erstes Soloalbum, sein jüngstes Solo-Werk "Solo am Klavier" im Februar dieses Jahres. Darauf finden sich sowohl Coverversionen von Lindenberg- oder Reiser-Songs als auch eigene Kompositionen.

Indem er sich selbst am Klavier begleitet, gelingen dem ehemaligen Thomaner – sozusagen "ohne Band und doppelten Boden" - einfühlsame, fast intime Liedinterpretationen.


In Concert: Sebastian Krumbiegel
Mölln, Stadthauptmannshof, 01.06.12

Klavierbegleitete Lieder eines "Prinzen"

Moderation: Holger Beythien

In Concert

KrajaNordische A-Cappella-Klänge
(Andreas Nilsson)

Als Teenager hatten sie begonnen sich mit schwedischer Volksmusik zu beschäftigen. Heute gehört das Frauen-Vokalquartett Kraja zum Besten, was die schwedische Folkmusik derzeit zu bieten hat.Mehr

Timo Lassy / Stein Urheim & Mari Kvien BrunvollDas Jazzhouse in Hamburg lebt weiter
(Jonas Boström)

Es ist kein Geheimnis, dass der Jazz in der Hansestadt Hamburg sehr präsent ist und eine lange Geschichte hat. Dazu gehört auch, dass im Jahr 1966 das Jazzhouse in Hamburg eröffnet wurde. Seit 1976 nennt sich der Klub Knust. Am 16. und 17. Oktober 2015 gastierten dort zwei Bands aus Skandinavien: das Duo Stein Urheim und Mari Kvien Brunvoll aus Norwegen und die Band des finnischen Saxofonisten Timo Lassy.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj