Seit 20:03 Uhr Konzert
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 20:03 Uhr Konzert
 
 

Aus den Archiven / Archiv | Beitrag vom 23.01.2016

RIAS 1964 - Zwei Faden WasserDas abenteuerliche Leben des Mississippi-Lotsen Mark Twain

Vorgestellt von Michael Groth

Beitrag hören
Das zeitgenössische Porträt zeigt den amerikanischen Schriftsteller Mark Twain (1835-1910).  (picture alliance / dpa / Bifab)
Das zeitgenössische Porträt zeigt den amerikanischen Schriftsteller Mark Twain (1835-1910). (picture alliance / dpa / Bifab)

"Zwei Faden Wasser" nannte der RIAS-Jugendfunk ein 1964 produziertes "Hörbild" über den amerikanischen Schriftsteller Mark Twain.

Gezeichnet wird ein opulentes Bild des 1835 geborenen und 1910 verstorbenen Twain: von der Jugend in Hannibal, Missouri, über die Zeit als Lotse auf dem großen Fluss bis zu ersten journalistischen Gehversuchen, die bald in eine internationale literarische Karriere münden sollten. Die beiden - hier zusammengefassten - Teile der Sendung wurden am 05.06. beziehungsweise 03.07.1964 ausgestrahlt.

 

Aus den Archiven

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur