Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
 

Hörspiel und Feature

Gespräche mit dem Hauspapagei Cliffort.  (alien productions)

KlangportraitHello, How Are You

A sound portrait of Maryanne Amacher

1970 verbringen die beiden Avantgarde-Komponisten Maryanne Amacher und Alvin Curran einige Wochen auf der Harmony Ranch, einer Künstlerkommune in Connecticut. 45 Jahre später widmet Curran der mittlerweile verstorbenen Freundin ein Hörstück aus den dort entstandenen Tonaufnahmen. Klangkunst | 29.07.2016 00:05 Uhr

Zum Nachhören

weitere Beiträge

sonarisationen

KlangminiaturenKLIMA|ANLAGE
(Grafik: Bureau for Digital Good)

Alle reden übers Wetter. Diese Binsenweisheit scheint im 21. Jahrhundert eine neue Wendung zu nehmen: Alle reden übers Klima. Die Interpretation von Temperatur, Niederschlag, Luftdruck und Co. ist zunehmend heiß umkämpft.Mehr

weitere Beiträge

Hörspiel

Martha war noch nie an der SeeMaikäferspiritus
Malchow an der Müritz (Mecklenburger Seenplatte).  (imago / Werner Otto)

Seit seiner Pensionierung gibt Martin Nachhilfestunden. Er nimmt diese Aufgabe so ernst, dass er unter keinen Umständen die Reise an die See antreten möchte, die die Schule ihm und seiner Frau für sein Engagement in der Nachhilfe geschenkt hat. Mehr

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

weitere Beiträge

Feature

weitere Beiträge

Freispiel

weitere Beiträge

Klangkunst

KlangportraitHello, How Are You
Gespräche mit dem Hauspapagei Cliffort.  (alien productions)

1970 verbringen die beiden Avantgarde-Komponisten Maryanne Amacher und Alvin Curran einige Wochen auf der Harmony Ranch, einer Künstlerkommune in Connecticut. 45 Jahre später widmet Curran der mittlerweile verstorbenen Freundin ein Hörstück aus den dort entstandenen Tonaufnahmen. Mehr

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

Kakadus ReisenVon der Nordseeinsel Pellworm
Seeehunde liegena uf der Nordsee vor Pellworm (Schleswig-Holstein) auf dem Norderoogsand.  (picture alliance / Carsten Rehder)

Anreisen kann man eigentlich nur mit dem Schiff. In Husum ganz im Norden Deutschlands geht man an Bord und nach etwa 30 Minuten hat man sie erreicht: die drittgrößte nordfriesische Insel Pellworm.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur