Seit 01:05 Uhr Tonart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
 
 

Programm: Vor- und Rückschau

Seit 01:05 Uhr

Tonartaufnehmen

Americana
Moderation: Kerstin Poppendieck

Tagesprogramm Dienstag, 23. Juni 2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Marke Eigenbau
Instrumentenschöpfungen aus der Hand von Komponisten und Klangkünstlern
Von Hubert Steins

Autorenproduktion 2014

Eine kleine Typologie von Instrumentenneuschöpfungen und die Frage, was Künstlerinnen und Künstler an der Schöpfung eigener Instrumente reizt.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Manuela Krause

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Korbinian Frenzel

Die Queen in Berlin

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Mit der Kapitulation der letzten konföderierten Truppen endet der Amerikanische Bürgerkrieg

06:00 Nachrichten

06:23 Wort zum Tage

Pfarrer Ralph Frieling
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Tadel für Lissabons gelobte Krisenpolitik
Von António Louçã

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Staatsbesuch von Queen Elisabeth II in Deutschland
Gespräch mit Gerhard Dannemann, Professor für englisches Recht, englische Wirtschaft und Politik, stellv. Direktor des Großbritannien-Zentrums, Humboldt-Universität Berlin

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Tourauftakt: Patti Smith spielt ihr legendäres "Horses"-Album
Von Fabian Elsäßer

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Verraten" von Ha Jin, aus dem amerikanischen Englisch von Susanne Hornfeck,
Arche-Verlag, Hamburg/Zürich 2015
Rezensiert von Katharina Borchardt

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Matthias Hanselmann im Gespräch mit Charlotte Wiedemann, Journalistin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Sigrid Brinkmann

"Wir haben große Sorge"
Die deutsche Buchhandlung in Athen in unruhigen Zeiten
Von Alexandra Konstantopolo

"Eine schrecklich nette Familie":
Heathcote Williams dichtet über die Windsors
Gespräch mit Michael Krüger, Lyriker

Lewis Trondheim - König der französischen Comicszene
Gespräch mit Lewis Trondheim, Comiczeichner

Sachbuch:
"Naturgeschichte der Gespenster" von Roger Clarke
übersetzt von Hainer Kober
Matthes & Seitz Berlin, Berlin 2015
Rezensiert von Tabea Grzeszyk

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Matthias Wegner

Der "Französische Beethoven" - George Onslow
Von Philipp Quiring

11:30 Musiktipps

11:35 Klassik ROC

Casual Concerts - Konzert mit Ausklang und Nachhall
Gespräch mit Alexander Steinbeis, Orchesterdirektor

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Katja Schlesinger und Frank Meyer

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Live aus der Psychiatrie
Das Patientenradio „Peilsender“ in Rheinland-Pfalz
Von Tabea Grzeszyk

„Hallo, ich bin Steven und Sie hören Radio Peilsender“, so erklingt es jeden Dienstag aus dem Radiostudio des Pfalzklinikums Klingenmünster, einer der größten psychiatrischen Einrichtungen in Rheinland-Pfalz. Doch hinter dem Mikrofon sitzt kein professioneller Moderator, sondern ein junger Patient, der in der Vergangenheit nicht durch lockere Formulierungen, sondern durch eine handfeste Straftat aufgefallen ist. Der Patient der forensischen Jugendpsychiatrie gehört zum Team des Klinikradios „Peilsender“, dem einzigen nicht-kommerziellen Radio in Rheinland-Pfalz, das über eine eigene Frequenz verfügt.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Max Oppel

Frage des Tages: Verändert Amazon das Schreiben?
Gespräch mt Prof. Dr. Stephan Porombka, Professor für Texttheorie und Textgestaltung

Wer hat Duchamps Briefkasten geklaut?
Das Werk von Lea Lublin im Lenbachhaus
Gespräch mit Stefanie Weber, Kuratorin

Wie "Deutschland '83" in den USA ankommt
Gespräch mit Peter Richter, Kulturkorrespondent der Süddeutschen Zeitung

Das Lesen der anderen
Philosophie-Magazin - Der Koran
Gespräch mit Catherine Newmark

Aus dem Knast ins Freibad
AufBruch inszeniert "Odysseus, Verbrecher"
Von Elisabeth Nehring

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Medientag

u.a. Kinotipp: Antboy 2
Von Anna Wollner
Moderation: Patricia Pantel

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

Rekord in den Albumcharts: alles deutsch!

Jim O'Rourke - Musik-Tausendsassa mit neuem Album
Gespräch mit Carsten Beyer

Der Reiz der Straßenmusik - die Sängerin Alice Phoebe Lou

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Liane von Billerbeck und Hans-Joachim Wiese

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Kriegsland Syrien - Wie behält ein Korrespondent die Übersicht?
Von Björn Blaschke

Mach'sgut,Habibi - Syrien ganz privat
Von Stephanie Doetzer

Moderation: Andre Zantow

Mach'sgut,Habibi - Syrien ganz privat
Die Journalistin Stephanie Doetzer wusste bis 2002 von Syrien sehr wenig. Dann verliebte sie sich in einen Syrer und irgendwie in das Land. Inzwischen ist ihre gemeinsame Geschichte vorbei, in Syrien tobt ein Krieg und ihr ehemaliger Freund kämpft. Auf der richtigen Seite? Die Antwort ist so kompliziert, wie ihre Beziehung.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin

19:30 Zeitfragen. Feature

Wir sind Kommune
Leben aus einer Kasse - luxuriöse Freiheit oder gut verwaltete Armut?
Von Jenni Roth

Kommunen - laufen da alle in bunten Kleidern rum? Gibt’s da keine Türen? Geht da jeder mit jedem ins Bett? Zumindest nicht in Niederkaufungen, Deutschlands größter Kommune: Dort geht es vor allem um gemeinsames Leben und Wirtschaften. Seit 30 Jahren teilen sich hier mittlerweile mehr als 80 Menschen ein Girokonto. Und sie sind nicht die einzigen. Deutschlandweit gibt es kleinere und größere Kommunen, auf dem Land und in der Stadt. Sie versprechen ein Leben fernab von Leistungsdruck, abhängiger Lohnarbeit, Konsumgier, Herrschaft und Ausbeutung - dafür mit umso mehr Miteinander, Menschlichkeit und der Besinnung auf wahre Werte. Aber was passiert, wenn jeder sein Geld in eine Gemeinschaftskasse gibt? Ist das ein vorbildliches Wirtschaftsmodell, das Platz für Nischen bietet, oder nur gut verwaltete Armut? Hilft das gemeinsame Wirtschaften gegen Entfremdung oder ist es realitätsfremd? Was passiert in solch einer Gemeinschaft mit der Arbeitsmoral, mit unseren vorherrschenden Prinzipien von Leistung und Entlohnung sowie Anhäufung von Besitztümern? Ein Blick auf die gelebte Realität hinter einer ökonomischen Utopie.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Live aus der Philharmonie Berlin

Dmitrij Schostakowitsch
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 Es-Dur op. 107

ca. 20.35 Konzertpause

Dmitrij Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 11 g-Moll op. 103 („Das Jahr 1905“)

Truls Mørk, Violoncello
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Vasily Petrenko

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Hanns Ostermann

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Eckhard Roelcke

Buntes Leuchten in London: Der 15. Serpentine-Pavilion im Hyde Park eröffnet
Von Jochen Spengler

Kunstraum Mittelmeer: die 5. Biennale in Thessaloniki
Von Ingo Arend

Meisterin der kurzen Form: Zum Tod der Schriftstellerin Gabriele Wohmann
Von Helmut Böttiger

Kulturpresseschau
Von Klaus Pokatzky

23:30 Kulturnachrichten

Juni 2015
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Radiorecorder

Unsere Empfehlung heute

Kapitulation der KünsteDer Reiz des Scheiterns
Ist das Scheitern nur Misslingen? (imago)

Der amerikanische Soziologe Richard Sennett hat Scheitern einmal als das große Tabu der Moderne bezeichnet. Erfolg und Karriere, Leistung und Gewinnmaximierung sind in unserer heutigen Gesellschaft mehr denn je gefragt.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Kalenderblatt

Lancelot "Capability" BrownDer Garten als Gesamtkunstwerk
Sheffield Park and Garden in Uckfield in East Sussex in Großbritannien. Ein Garten geplant vom englischen Landschaftsarchitekten Lancelot "Capability" Brown.  (imago / CTK / Libor Sojka )

Ein englischer Landschaftsgarten vermittelt oft den Eindruck, als ginge man durch ein Stück unberührte Natur und ist doch bis ins Detail geplant. Das Konzept geht maßgeblich auf den Landschaftsgärtner Lancelot "Capability" Brown zurück, der heute vor 300 Jahren getauft wurde.Mehr

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Breitband

(Bild: Deutschlandradio)
Im Internet vervielfältigen sich neue Inhalte, Formen und Vertriebswege. Darüber hinaus beschleunigt die Digitalisierung die Konvergenz der traditionellen Kanäle Zeitung, Hörfunk und Fernsehen. Breitband ist ein wöchentliches, aktuelles Magazin, das diese vielschichtigen Prozesse aufzeigt, analysiert und einordnet.

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur