Seit 01:05 Uhr Tonart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
 
 

Programm: Vor- und Rückschau

Seit 01:05 Uhr

Tonartaufnehmen

Rock
Moderation: Andreas Müller

Tagesprogramm Donnerstag, 16. April 2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Maerzmusik - Festival für Zeitfragen
Haus der Berliner Festspiele
Aufzeichnung vom 22.03.2015

Zeena Parkins
"J'ai plus de souvenirs que" (2014)
(Uraufführung)
 
Laurent Bruttin, Klarinette
Tony Buck, Perkussion
Magda Mayas, Klavier, Keyboard
Zeena Parkins, Harfe
Sebastian Roux, Elektronik
Matthew Ostrowski, Klangregie

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Christian Graf

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Dieter Kassel

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Lewis Carrolls Kinderbuch "Alice im Wunderland" erscheint

06:00 Nachrichten

06:23 Wort zum Tage

Von Dietrich Heyde
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Gemälde zeigen im Grauen noch das Schöne
Von Sebastian Hennig

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Reform der Kurie - oder Stillstand? Tagung des Kardinalsrates
Gespräch mit dem Vatikanexperten Marco Politi

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche: "Das Glück an meiner Seite" und "Nur eine Stunde Ruhe!"
Vorgestellt von Hannelore Heider

08:30 Nachrichten

08:50 N/A

"Planet Magnon" von Leif Randt
Rezensiert von Knut Cordsen

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Wie kommen Sie Ihren Interviewpartnern so nah?
Ulrike Timm im Gespräch mit Georg Stephan Troller, Drehbuchautor, Regisseur und Dokumentarfilmer

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Sigrid Brinkmann

Aus den Listen... Titel zum Kriegsendejubiläum
Von Winfried Sträter

Neues aus Mittelerde - J.R.R.Tolkien schrieb Arthursage neu
Gespräch mit Arnulf Krause, Autor, Germanist an der Universität Bonn und Honorarprofessor für skandinavische Sprachen und Literatur

Originalton: OUTTAKES - Maria
Von Lutz Hübner

"Kuratieren!" von Hans Ulrich Obrist
Von Ingo Arend

Werner Florian liest Musik: Sophie Hunger: Love is not the answer

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Vincent Neumann

Abseits von "Depeche Mode": Martin Gore präsentiert sein Solo-Projekt
Von Martin Böttcher

Aus dem Schatten des Sohnes - Der Komponist Theophil Richter
Von Philipp Quiring

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

„El Mutakallimun“ - Das neue Album der algerischen Sängerin Souad Massi
Vorgestellt von Carsten Beyer

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Katja Schlesinger und Frank Meyer

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Preußische Strenge, rheinisches Laissez-faire? Ländervergleich Korruption
Moderation: Patrick Garber

Korruptionsbekämpfung in Brandenburg
Von Vanja Budde

Korruptionsbekämpfung Rheinland-Pfalz
Von Anke Petermann

Abgeordnetenbestechung - Die unendliche Geschichte eines Gesetzes
Von Gundula Geuther

Wie Korruption am besten bekämpfen?
Gespräch mit Dr. Helmut Brocke, Leiter Arbeitsgruppe Kommunen bei Transparency International Deutschland

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Stephan Karkowsky

Cannes 2015 - Die Wettbewerbsfilme
Gespräch mit Anke Leweke

Art Cologne: Kaufen und Verkaufen - was ist ein 'Art Flipper'?
Gespräch mit Thorsten Jantschek

Stimmt das so? - Die Miniserie "Eichwald, MdB", angeschaut vom Polit-Profi
Gespräch mit Stephan Detjen, Chefkorrespondent und Leiter des Hauptstadtstudios

Das Museum ist eine Baustelle - Michael Beutler im Hamburger Bahnhof
Von Simone Reber

Verbotene Bilder - Kontrolle und Zensur in den Demokratien Ostasiens
Gespräch mit Jea-Hyun Yoo, Künstler und Kurator der Ausstellung nGbK (neue Gesellschaft für bildende Kunst) in Berlin

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Moderation: Patricia Pantel

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Nicht mehr so seltene Gattung: Schwarze Frauen in der Country Musik
Von Laf Überland

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Liane von Billerbeck und Hans-Joachim Wiese

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Angelika Windloff

Keine Angst vor Besuchern
Die Rekonstruktion der Chauvet-Grotte
Von Ursula Welter

Die Geburtsstätte der Kunst
Die Chauvet-Grotte in der französischen Ardèche
Von Bettina Kaps

Schweden trägt rot
Warum Holzhäuser keine andere Farbe haben dürfen
Von Bernd Musch-Borowska

Die Geburtsstätte der Kunst - Die Chauvet-Grotte in der französischen Ardèche
Vor rund 20 Jahren entdeckten Höhlenforscher in der Schlucht der Ardèche Felsmalereien, die alles übersteigen, was bisher in Europa gefunden wurde: 425 Tierdarstellungen, etwa 35.000 Jahre alt - und unberührt. Sie zählen zu den frühesten und ausgefeiltesten Höhlenmalereien der Welt. Für Touristen ist die Grotte gesperrt. Selbst ausgewählte Wissenschaftler dürfen nur zweimal im Jahr hinein.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

Maschinelle Echtzeit-Sprachübersetzung
Von Dirk Asendorpf

Drohnenshow auf Aero Friedrichshafen
Von Thomas Wagner

19:30 Zeitfragen. Feature

Tausendsassa der Lüfte
Neues aus der Fledermausforschung
Von Michael Engel
 
Viele Arten haben eine für uns Menschen unhörbare 'Sprache' entwickelt, um Weibchen anzulocken oder Konkurrenten abzuwehren. Fledermäuse können auch gefährlich werden: Untersuchungen lassen vermuten, dass sie die aktuelle Ebola-Epidemie in Westafrika ausgelöst haben.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Brandenburger Theater
Aufzeichnung vom 10.04.2015

Carl Ditters von Dittersdorf
Sinfonie C-Dur "Die vier Weltalter"

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 9 Es-Dur KV 271 "Jenamy"

Johann Wenzel Kalliwoda
Sinfonie Nr. 5 h-Moll

Harald Arnold, Sprecher
Oliver Triendl, Klavier
Brandenburger Symphoniker
Leitung: Michael Helmrath

22:00 Uhr

Chormusik

Anton Bruckner
Motetten
Musica Saeculorum
Leitung: Philipp von Steinaecker

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Hanns Ostermann

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Gabi Wuttke

Mailänder Expo 2015: "Fields of ideas" - die Architektur des deutschen Pavillon

"Genesis" in Berlin - Ein Atelierbesuch bei dem Fotografen Sebastiao Salgado

Moby Dick. Großinstallation von Michael Beutler im Hamburger Bahnhof Berlin

"Ich würde auch die Tate Modern übernehmen" - Zur Berliner Theaterdebatte

Kulturpresseschau

23:30 Kulturnachrichten

April 2015
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Radiorecorder

Unsere Empfehlung heute

Schauspieler Joachim Meyerhoff"Ach, diese Lücke..."
Joachim Meyerhoff (Deutschlandradio Kultur / Oranus Mahmoodi)

Als Nilpferd Fontane zitieren, daran scheiterte er am Anfang seiner Schauspielerkarriere grandios. Doch längst ist Joachim Meyerhoff einer der besten seines Faches, spielt große Rollen auf großen Bühnen wie dem Burgtheater Wien oder dem Schauspielhaus Hamburg.Mehr

Nachfolger für Ban Ki Moon Der unmöglichste Job der Welt
Ban Ki Moon redet am Pult im Weltsaal des UNO-Hauptquartiers in New York (picture alliance / dpa / Jason Szenes)

Sie zählt vermutlich zu den spannendsten und auch unmöglichsten Stellenausschreibungen der Welt angesichts von Kriegen, Extremismus, Armut und Klimawandel. Es geht um den Nachfolger für UN-Generalsekretär Ban Ki Moon, dessen Amtszeit im Dezember 2016 endet.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Kalenderblatt

weitere Beiträge

Interview

Shimon Peres"Wir glaubten, er sei unsterblich"
Shimon Peres starb im Alter von 93 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls. (dpa  /Picture alliance EPA  Abir Sultan)

Shimon Peres wollte Frieden zwischen Israelis und Palästinensern. Doch wie steht es heute um dieses Ziel? "Es mangelt am politischen Willen", meint Anita Haviv-Horiner, die in Israel für den deutsch-israelischen Austausch arbeitet. Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Breitband

(Bild: Deutschlandradio)
Im Internet vervielfältigen sich neue Inhalte, Formen und Vertriebswege. Darüber hinaus beschleunigt die Digitalisierung die Konvergenz der traditionellen Kanäle Zeitung, Hörfunk und Fernsehen. Breitband ist ein wöchentliches, aktuelles Magazin, das diese vielschichtigen Prozesse aufzeigt, analysiert und einordnet.

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur