Seit 15:30 Uhr Tonart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 15:30 Uhr Tonart
 
 

Sein und Streit | Beitrag vom 06.03.2016

Praktische PhilosophieMit Verwirrung Konflikte lösen

Moderation: Christian Möller

Beitrag hören
Ein palästinensischer Jugendlicher wirft einen Stein. (AFP / Ahmad Gharabli)
Ein palästinensischer Jugendlicher wirft einen Stein. (AFP / Ahmad Gharabli)

Die eigenen Überzeugungen zu hinterfragen kann schwer sein und Verwirrung stiften. Der Philosoph Carlos Fraenkel baut auf die heilsame Wirkung dieses Zustands und stiftet Konfusion in Konfliktherden. Ein Thema in unserer Sendung "Sein und Streit".

Carlos Fraenkel reiste an Orte, die Brennpunkte politischer und religiöser Probleme sind. Er ermuntere Menschen dazu, ihre Grundüberzeugungen auf den Prüfstand zu stellen und mit ihm über große Fragen zu diskutieren: Warum entscheiden wir uns dafür, fromm zu sein? Oder: Was verstehen wir unter Gerechtigkeit? Ihm ging es dabei darum, ein Bewusstsein für die Komplexität von Argumenten zu entwickeln und verschiedene Positionen zu diskutieren.

Heilsame Verwirrung – ein Gespräch mit dem Philosophen Carlos Fraenkel.

Carlos Fraenkel: Mit Platon in Palästina. Vom Nutzen der Philosophie in einer zerrissenen Welt
Hanser Verlag, München 2016,
240 Seiten, 19,90 Euro

Außerdem in der Sendung:

Im Philosophischer Wochenkommentar "Populismus: Mythos und Affekte" beschäftigt sich Hans-Joachim Lenger mit der Frage: Was ist am Populismus so problematisch?

Unser Autor Jürgen Werth hat die "Denkerei "besucht und Bazon Brock, der bald 80 Jahre alt wird, beim große Sätze machen über die Schulter geschaut.

Kleine Leute, große Fragen: Ilka Lorenzen wollte in dieser Woche von Kindern wissen: Darf man neidisch sein?

Und schließlich gibt heute der Fotograf Jim Rakete Antworten auf unsere Drei Fragen.

Mehr zum Thema

Philosoph Bazon Brock - "Lustmarsch" mit Hindernissen durch Marzahn
(Deutschlandradio Kultur, Kompressor, 15.06.2015)

"Sein und Streit" - die ganze Sendung - De-Kolonialisierung und Suche nach neuer Identität
(Deutschlandradio Kultur, Sein und Streit, 21.02.2016)

"Sein und Streit" - die ganze Sendung - Neue Verbindungen und alte Traditionen
(Deutschlandradio Kultur, Sein und Streit, 14.02.2016)

Religionen

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur