Seit 07:00 Uhr Nachrichten
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 07:00 Uhr Nachrichten
 
 

Ortszeit

Blog: Wem gehört Deutschland?

 Deutschlandkarte aus 20.000 Kohlköpfen (picture alliance / dpa / Wulf Pfeiffer)

Auf der Suche nach Schätzen ohne Besitzer, unterwegs im Land der Ideen und nachts im Wald: Sechs Reporter des Deutschlandradio erzählen Geschichten und suchen die Antwort auf die Frage: Wem gehört Deutschland?

Interview

weitere Beiträge

Reportage

Widerstand gegen ÖlkonzerneEcuadors gallisches Dorf
Patricia Gualinga ist die Sprecherin der Menschen von Sarayaku. Sie steht vor der Wand eines Holzhauses, an der ein Protestplakat gegen die Erdölförderung in ihrem Lebensraum hängt. (Deutschlandradio / Burkhard Birke)

Die Kitchwa von Sarayaku, ein indigenes Volk im südlichen Amazonasgebiet Ecuadors, wehren sich seit mehr als 25 Jahren erfolgreich gegen die Erdölförderung auf ihrem Gebiet. Für ihren Widerstand sind sie inzwischen weltweit berühmt. Nun droht neues Unheil.Mehr

weitere Beiträge

Tacheles

Ökonom Peter BofingerWas hinterlassen wir zukünftigen Generationen?
Peter Bofinger, Ökonom und Professor für Volkswirtschaftslehre und Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (Wirtschaftsweiser). (imago / IPON)

Der Ökonom Peter Bofinger gilt als einer der einflussreichsten Wirtschaftsexperten. Wir sprechen mit ihm über die Perspektive der deutschen Wirtschaft: Warum profitieren nicht alle vom Wachstum? Welche Folgen hätte ein Handelskrieg mit den USA? Was passiert, wenn Griechenland aus der Eurozone fliegt?Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur