Montag, 3. August 2015MESZ21:10 Uhr

Klangkunst

Geburtstagsgeschenke10 Jahre EBU Art's Birthday
Das Kunstwerk "Eins.Un.One." von Robert Filliou (1926 - 1987) aus dem Jahr 1984 wird am 24.7.2003 im Düsseldorfer museum kunst palast ausgestellt. Rund 180 Werke des Fluxus-Künstlers, für den die Kreativität allemal wichtiger war als das beeindruckende Kunstwerk werden vom 26. Juli bis 9. November 2003 gezeigt. (picture-alliance / dpa / DB Daniel Löb)

Aus einer Utopie des Fluxuskünstlers Robert Filiou wurde Tradition: Seit über 50 Jahren feiern Menschen weltweit den 17. Januar als Geburtstag der Kunst. Seit zehn Jahren ist die Ars Acustica Gruppe ein fester Bestandteil dieser "Fête permanente".Mehr

UrsendungA Treatise Remix
Ausschnitt der Partitur von Christopher Williams

In der Mitte des letzten Jahrhunderts wurde die klassische Notenschrift für einige Komponisten zu starr und sie begannen, mit dem Notenbild zu experimentieren. Ein Pionier der graphischen Notation ist der britische Komponist Cornelius Cardew. Mehr

weitere Beiträge

Klangkunst / Archiv | Beitrag vom 01.03.2013

Orbis Auditus - das Lautlexikon

Eine akustische Enzyklopädie der Geräuschkunst

Von Andreas Ammer und Carl-Ludwig Reichert

Eine chinesische Laute (AP Archiv)
Eine chinesische Laute (AP Archiv)

Auf den Spuren der Laute und der Lautpoesie hangeln sich Ammer und Reichert an dem Alphabet entlang, um Sprache als Klang, als Geräusch, als akustisches Material jenseits jeder Bedeutung zu erkunden. Vor dem aufmerksamen Ohr entsteht ein Sammelsurium aus Lauten, Klangfeldern, sich überlagernden Versatzstücken und kuriosen Querverweisen.

Das Duo rät: "Nehmen Sie jeden der klingenden Buchstaben auf ein extra Tonband auf. Stellen Sie, wie aus einem Alphabet, ihre eigenen Geräuschwörter aus den Lauten zusammen."


Andreas Ammer, geboren 1960 in München, ist Regisseur zahlreicher Hörspiel- und Theaterproduktionen.

Carl-Ludwig Reichert, geboren 1946 in Ingolstadt, war lange Zeit Redakteur und Moderator des Bayerischen Rundfunks.



Mit: Sabina Trooger, Eberhard Adamzig, Detlef Kügow, Felix von Manteuffel, Arnulf Appel, Peter Fricke
Ton: Günther Heß
Produktion: BR 1990
Länge: 54’25


"Orbis Auditus" wurde 1990 von der Akademie der Darstellenden Künste zum Hörspiel des Jahres gewählt.