Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
Mittwoch, 1. Juni 2016MESZ07:27 Uhr

Interview / Archiv | Beitrag vom 29.03.2008

Niederländischer Außenminister lobt Reaktionen auf Wilders Film

Der Niederländische Außenminister Maxime Verhagen (AP)
Der Niederländische Außenminister Maxime Verhagen (AP)

Der niederländische Außenminister, Maxime Verhagen, hat die bisherige Unterstützung der Europäischen Union für die Regierungsposition zum umstrittenen Islamfilm des holländischen Abgeordneten Wilders begrüßt.

Bisher habe die niederländische Regierung von der EU die Unterstützung bekommen, die sie sich gewünscht habe, sagte Verhagen im Deutschlandradio Kultur am Rande des Außenministerreffens in Slowenien. Er hoffe aber noch auf eine gemeinsame Erklärung der europäischen Außenminister.

Die besonnenen Reaktionen der Muslime in den Niederlanden bezeichnete Verhagen als "ermutigend". Es werde inzwischen weltweit verstanden, dass die Positionen der niederländischen Regierung nicht die gleichen seien wie die des Filmemachers. Die Regierung setze auf einen Dialog der Religionen. Verhagen verurteilte den Film erneut. Das Bild, das dieser Film zeige, stimme nicht mit der Wirklichkeit überein. "Ich sehe keine positive Sache in einem Film, der sich nur bemüht, Menschen weh zu tun", sagte der Außenminister.

Interview

Gorch FockTräume von der See − ausgelebt auf Papier
Das Bild zeigt das Schiff im Zwielicht unter wolkigem Himmel im grauen Meer. Die Segel werden gerade gesetzt. (Carsten Rehder / dpa)

Der Schriftsteller Gorch Fock gilt als Karl May des Meeres, sagt der Literaturwissenschaftler Rüdiger Schütt. Er schrieb eine Biografie über den vor 100 Jahren gestorbenen Namenspatron des deutschen Segelschulschiffs, den die Nazis vereinnahmten.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj