Freitag, 25. Juli 2014MESZ08:46 Uhr

Länderreport

Schleswig-Holstein"Wanke nicht, mein Vaterland"
Blick auf die Eckernförder Bucht und die Schlei

Gehören Schleswig und Holstein wirklich zusammen? Darüber diskutieren die Bewohner auch 170 Jahre nach der Uraufführung ihrer Hymne "Wanke nicht, mein Vaterland". Ein Blick auf den Liedtext und mit ihm verbundene Befindlichkeiten.Mehr

HamburgAlles Hafen, oder was?
Teile des Hamburger Hafens und die Elbe im Licht der untergehenden Sonne.

Wer Hamburg verstehen will, muss sich mit dem Hafen auseinandersetzen. Ein Hafen, der die Menschen prägte durch Arbeit oder Arbeitsverlust. Vergangene Seefahrerromantik trifft auf industriellen Containercharme.Mehr

Vor 100 JahrenDer Krieg im Tagebuch
Zu sehen sind jubelnde Soldaten am Fenster eines Zuges, der sie im August 1914 an die Front des Ersten Weltkrieges bringt.

Im Juli zieht er in den Krieg nach Frankreich. Anfang Oktober 1914 kommt Georg Neubelt verletzt in ein Lazarett und bleibt von weiteren Fronteinsätzen verschont. Über diese Zeit hat der Infanterist ein Kriegstagebuch geführt.Mehr

weitere Beiträge

Länderreport / Archiv | Beitrag vom 06.12.2010

Next Generation (12)

Die Jugend im Ruhrgebiet auf Zukunftssuche: Das Projektjahr geht zu Ende

Von Friederike Schulz

Blick auf die beleuchtete Zeche Zollverein  in Essen.
Blick auf die beleuchtete Zeche Zollverein in Essen. (AP)

Wie stellen sich junge Menschen im Ruhrgebiet ihre Zukunft und die Zukunft ihrer Städte vor? Wie wollen sie leben, wie arbeiten?

Fragen wie diese standen am Anfang des Projekts "Next Generation". Das Jahr über haben Jugendliche aus vier Städten in zehn Zukunftshäusern an ihren Visionen für die Metropole Ruhr gearbeitet - die Kulturhauptstadt 2010.

Deutschlandradio Kultur hat das Projekt ein Jahr lang begleitet, den Jugendlichen eine Stimme gegeben. Jeden Monat haben wir im Länderreport berichtet - nun ist es Zeit eine Bilanz zu ziehen. Was hat funktioniert und was nicht? Was waren Erfolge und wo lagen die Schwierigkeiten? Vor allem aber: Was wird bleiben?

Das Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder im barrierefreien Textformat.

Mehr bei deutschlandradio.de

Downloads:

Next Generation 12 (pdf)
Next Generation 12 (txt)