Seit 02:00 Uhr Nachrichten
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 02:00 Uhr Nachrichten
 
 

Neues Zuhause. Geschichten vom Ankommen

Sabine Adler im Gespräch mit Apti Bisultanow (tschetschenischer Dichter) im Künstlersalon von Ekke Maaß (Deutschlandradio / Bettina Straub)

Reihe ab dem 28. SeptemberNeues Zuhause. Geschichten vom Ankommen

Was haben der Fußballer Neven Subotić, der Schriftsteller Rafik Schami und die ehemalige Leistungssportlerin Ines Geipel gemeinsam? Alle waren einst auf der Flucht. Wir porträtieren zwei Wochen lang Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten und in Deutschland ein neues Zuhause gefunden haben.

Die Rechtsanwältin Nizaqete Bislimi während eines Auftritts im Fernsehen (picture alliance / dpa / Karlheinz Schindler)

Die Anwältin Nizaqete Bislimi"Das Ruhrgebiet ist meine Heimat"

Viele Zeitungen haben über Nizaqete Bislimi geschrieben, sie wird in Fernsehtalkshows eingeladen, ihre Stimme wird gehört. Denn die 36-jährige Anwältin ist ein Beispiel dafür, wie sich ein Flüchtling mit Mut, Kraft und Beharrlichkeit durchbeißen kann.

Der Moderator Yared Dibaba (Deutschlandradio / Axel Schröder)

Der Moderator Yared Dibaba"Ich liebe die Elbe!"

Er spricht Plattdeutsch, moderiert im NDR-Radio und liebt Hamburg und die Nordsee: Yared Dibaba stammt aus Äthiopien und kam als Kind nach Deutschland. Trotz seiner Verbundenheit zu seiner alten Heimat fühlt er sich in Norddeutschland verwurzelt.

Die bosnische Musikerin Tiana Kruskic (Deutschlandradio / Agnes Bührig)

Die Musikerin Tiana Kruskic"Meine Heimat ist die Bühne"

Vor 23 Jahren floh Tiana Kruskic vor dem Krieg in ihrer Heimat Bosnien. Inzwischen lebt die 31-Jährige in Niedersachen und macht Musik. Als Teilnehmerin der Castingshow "The Voice of Germany" wurde die Soulsängerin 2013 einem größeren Publikum bekannt.

Seite 1/2

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Die Wurfsendung beteiligt sich an dem Schwerpunkt "Neues Zuhause. Geschichten vom Ankommen" und spielt vermehrt Minis, in denen Migration und fremde Herkunft thematisiert werden: In "Erster Deutscher Satz" erzählen Migrantinnen und Migranten, welche deutschen Wörter und Sätze sie zuerst gelernt haben.

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur