Seit 15:30 Uhr Tonart
 
Dienstag, 31. Mai 2016MESZ16:08 Uhr

Lesart | Beitrag vom 10.03.2016

Neuer Roman von Markus BergesDylans Köchin und ihr verschollener Großvater

Markus Berges im Gespräch mit Andrea Gerk

Beitrag hören
Der Musiker und Lyriker Markus Berges (Deutschlandradio / Manfred Hilling)
Multitalent Markus Berges im Studio von Deutschlandradio Kultur: Musiker, Songschreiber, Lyriker, Romanautor (Deutschlandradio / Manfred Hilling)

Markus Berges ist dem Publikum vor allem als Sänger der Band "Erdmöbel" bekannt. Nach seinem ersten Roman hat er Blut geleckt, inzwischen liegt sein zweites Buch vor. Berges erzählt die Geschichte der Tour-Köchin von Bob Dylan.

Den Sänger und Songschreiber der Band "Erdmöbel" hat die linksalternative taz mal als "großen zeitgenössischen Lyriker" geadelt. Markus Berges kann es allerdings auch auf den langen Strecken: 2010 legte er seinen ersten Roman vor ("Ein langer Brief an September Nowak"), jetzt folgt der zweite. Der Titel ist vielversprechend: "Die Köchin von Bob Dylan".

Für das Buch hat Berges in der Ukraine recherchiert und ist dort ohne Russischkenntnisse mit dem Bus durch die Gegend gereist. Berges hat dort selbst familiäre Wurzeln, wie er im Deutschlandradio Kultur berichtete.

Vier Jahre lang hat Berges an dem Roman gearbeitet

Die Geschichte seines Buchs dreht sich um Jasmin, der Tour-Köchin von Bob Dylan. Ihr erster Einsatz führt sie in die Ukraine, wo sie von der eigenen Familiengeschichte eingeholt wird: Sie bekommt einen Anruf von einem alten Mann, der behauptet, ihr verschollener Großvater zu sein.

Vier Jahre lang hat Berges an dem Buch gearbeitet. Sein erster Roman sei eher "eine Art Abenteuer" gewesen, sagte er – er wollte herauszufinden, ob er einen Roman schreiben kann. Danach habe er dann schnell Blut geleckt und schon bald über das Thema für den nächsten Roman nachgedacht. Dass Bob Dylan eine Tour-Köchin hat, weiß er von einem Journalisten, der ihm das einst erzählte. Berges war klar: Das muss er irgendwie verarbeiten. Ergebnis: 288 lesenswerte Seiten.

Markus Berges: Die Köchin von Bob Dylan
Rowohlt Verlag, Hamburg 2016
288 Seiten, 19,95 Euro

Mehr zum Thema

Band um Markus Berges - Erfinden Erdmöbel das Weihnachtslied neu?
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 07.12.2015)

Erdmöbels Album "Geschenk" - Weihnachtspop auf Deutsch
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 24.12.2014)

Erdmöbel - Die rätselhaften Popsongs des Markus Berges
(Deutschlandradio Kultur, In Concert, 08.09.2014)

Posaunen und Drehkreuzstangen
(Deutschlandradio Kultur, Musik, 04.10.2013)

"Kung Fu Fighting"
(Deutschlandradio Kultur, Album der Woche, 29.09.2013)

Lesart

weitere Beiträge

Buchkritik

Moby: "Porcelain"Wie Moby ein Popstar wurde
Elektromusiker Moby bei einem Auftritt auf dem Orange Warsaw Festival in Polen. (picture alliance / dpa / Leszek Szymanski)

Ehrlich und selbstironisch erzählt Moby in seiner Autobiografie wie er Anfang der 90er-Jahre in New York zum DJ-Messias aufstieg. In "Porcelain" schreibt der weltbekannte Techno-DJ und Musiker über sein Künstlerleben in der Metropole und die Underground-Clubszene.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj