Seit 14:07 Uhr Kompressor
 
Freitag, 27. Mai 2016MESZ14:17 Uhr

Hörspiel / Archiv | Beitrag vom 17.06.2007

Mein junges idiotisches Herz

Von Anja Hilling

Im Hörspielstudio (DKultur - Sandro Most)
Im Hörspielstudio (DKultur - Sandro Most)

Bevor sich Karin Schlüter umbringen kann, nimmt sie noch ein Paket für ihren Nachbarn an und setzt damit eine Kettenreaktion in ihrem Mietshaus in Gang, an deren Ende der Postbote tot ist und Karin ihre Nachbarn besser kennt.

Ob wegen Paulas täglichem Gulasch, Hans Werners ewigem Albtraum in der australischen Wüste oder Eugens neuer Liebe: Anja Hillings tragikomisches Treppenhausdrama führt in die Abgründe des ganz alltäglichen Wahnsinns.

Regie: Franziska Hirsbrunner
Komposition: Stini Arn
Darsteller: Paul Burian, Iris Erdmann, Marc Hosemann, Oliver Mallison, Katja Reinke, Siggi Schwientek
Produktion: Schweizer Radio DRS 2006
Länge: 74'

Anja Hilling, geboren 1975 in Lingen/Ems, studierte Theaterwissenschaft und Germanistik, dann "Szenisches Schreiben" an der Universität der Künste in Berlin. Theaterstücke: "Sterne" (2003), "Mein junges idiotisches Herz" (2004), "Monsun" (2005), "Protection" (2006), "Bulbus" (2006), "Engel" (2006). 2005 zur Nachwuchsautorin des Jahres gewählt.

Hörspiel

Erwachsen werdenDer Knochen
Elisabeth R. Hager

Auf einer Klassenfahrt nach Wien lässt Elisabeth in der Michaelergruft einen Knochen unbemerkt in ihrem Rucksack verschwinden. Viele Jahre bleibt der Knochen unentdeckt. Mehr

Ursendung - Fluggeschichtenecho echo
Ein Seidenschwanz-Vogel in einer Ausstellung. (picture alliance / dpa / Ingo Wagner)

Ende August 2015 erklang im historischen Vogelsaal des Berliner Museums für Naturkunde zwischen Hunderten von Exponaten aus dreihundert Jahren Sammlungsgeschichte ein mehrstimmiges SoundPoem, eine temporäre Performance der norwegischen Künstlerin A K Dolven.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

fghjghj