Literatur

Nächste Sendung: 20.04.2014 00:05 Uhr

Sturm in Whitehall
Zum 450. Geburtstag von William Shakespeare
Von Holger Teschke

Über die Schwierigkeiten von Theater und Politik in Zeiten des Umbruchs.

Ein Drama über einen gestürzten Herrscher vor einem König aufführen? William Shakespeare sollte dies auf Wunsch von James I. tun. Über die Schwierigkeiten von Theater und Politik in Zeiten des Umbruchs.

Sendung vom 13.05.2014

Sendung vom 04.05.2014

Sendung vom 29.04.2014

Sendung vom 27.04.2014

Sendung vom 22.04.2014

Sendung vom 20.04.2014

Sendung vom 15.04.2014

Sendung vom 13.04.2014

Sendung vom 08.04.2014

Sendung vom 06.04.2014

Sendung vom 01.04.2014

Sendung vom 25.03.2014

Sendung vom 23.03.2014

Sendung vom 15.03.2014

Sendung vom 11.03.2014

Sendung vom 09.03.2014

Sendung vom 04.03.2014

Sendung vom 02.03.2014

Sendung vom 25.02.2014

Sendung vom 23.02.2014

Sendung vom 18.02.2014

Sendung vom 16.02.2014

Sendung vom 11.02.2014

Sendung vom 09.02.2014

Sendung vom 04.02.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Verwandte Links

Kritik

Bibel-RomanDie Mutter Gottes und wie sie die Welt sieht

Ein Bildnis der Jungfrau Maria in de Sophienkathedrale in Kiew

Dieses Buch beruht auf einem umjubelten Theaterstück am Broadway - und es ist ein literarischer Coup: Colm Tóibín schildert die Lebens- und Passionsgeschichte Jesu aus der Sicht seiner Mutter Maria. Und die hat ihre ganz eigene Meinung zu den Ereignissen.

SachbuchWunderwelt der Wahrnehmung

Das Ohr eines zwei Wochen alten Babys

Dass wir beim Gehen nicht dauernd auf die Nase fallen, verdanken wir Sinneszellen, die in den Muskeln präzise Messungen vornehmen. Solche und ähnliche erstaunliche Leistungen unserer Wahrnehmungsorgane erklärt das Buch "Biologie der Sinne".

Erotischer RomanEkstase auf der Damentoilette

Eine Frau bindet sich den Büsternhalter zu

Die Schwedin Erika Lust hat Politikwissenschaft studiert und sich mit Feminismus befasst, dann stieg sie ins Pornogeschäft ein. Auch in ihrem autobiografisch angehauchten Roman gibt es reichlich Sex - der jedoch etwas fade daherkommt.

 

Buchempfehlungen

LektüreBuchempfehlungen April 2014

Auf der Buchmesse in Leipzig schauen sich Besucher in der Kinderbuchhandlung Bücher an, aufgenommen am 17.03.2013. 

Die fünf Besten im April: Margaret Atwood: "Die Geschichte von Zeb", Saša Stanišić: "Vor dem Fest", Hilal Sezgin: "Artgerecht ist nur die Freiheit", Gaito Gasdanow: "Ein Abend bei Claire" und Lemony Snicket/Jon Klassen: "Dunkel"