Seit 09:07 Uhr Im Gespräch
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 09:07 Uhr Im Gespräch
 
 

Lesart | Beitrag vom 04.03.2016

LektüretippsIhre Buchhändlerin empfiehlt

Moderation: Joachim Scholl

Beitrag hören
Eleni Efthimiou von der Buchhandlung "Leseglück" in Berlin. (Deutschlandradio-Maurice Wojach)
Eleni Efthimiou zu Gast bei Deutschlandradio Kultur (Deutschlandradio-Maurice Wojach)

Immer freitags sprechen wir mit Buchhändlern über die besten Neuerscheinungen und Entwicklungen auf dem Buchmarkt. Diesmal unterhalten wir uns mit Eleni Efthimiou von der Buchhandlung Leseglück in Berlin.

Eleni Efthimiou von der Buchhandlung Leseglück in Berlin empfiehlt:

Juli Zeh: Unterleuten
Luchterhand Verlag, 640 Seiten, 24,99Euro

Benedikt Wells: Vom Ende der Einsamkeit
Diogenes Verlag, 355 Seiten, 22 Euro

Emily St. John Mandel: Das Licht der letzten Tage
Aus dem Englischen übersetzt von Wibke Kuhn
Piper Verlag, 416 Seiten, 14,99Euro

 

Mehr zum Thema

Lektüretipps - Ihre Buchhändler empfehlen
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 22.01.2016)

Lektüretipps - Ihre Buchhändler empfehlen
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 15.01.2016)

Lektüretipps - Ihre Buchhändler empfehlen
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 08.01.2016)

Lesart

Brun-Cosme / Tallec: "Mir nach!"Probiert euch aus!
Ausschnitt eines Bildes aus dem Kinderbuch "Mir nach!" von Nadine Brun-Cosme und Olivier Tallec: die drei Freunde - der wuschelige Riesenhund Leon, der Junge Max und der weiße Hase Henri - gehen an einer Strandpromenade spazieren. (Gerstenberg Verlag)

Drei ungewöhnliche Freunde erfahren in dem Kinderbuch "Mir nach!", wie wichtig es ist, dass jeder mal Anführer sein darf und neue Erfahrungen macht. Die kluge Geschichte der Französin Nadine Brun-Cosme wird ergänzt durch großartige Illustrationen.Mehr

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur