• facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
 
 

Lesart / Archiv | Beitrag vom 04.03.2016

LektüretippsIhre Buchhändlerin empfiehlt

Moderation: Joachim Scholl

Eleni Efthimiou von der Buchhandlung "Leseglück" in Berlin. (Deutschlandradio-Maurice Wojach)
Eleni Efthimiou zu Gast bei Deutschlandradio Kultur (Deutschlandradio-Maurice Wojach)

Immer freitags sprechen wir mit Buchhändlern über die besten Neuerscheinungen und Entwicklungen auf dem Buchmarkt. Diesmal unterhalten wir uns mit Eleni Efthimiou von der Buchhandlung Leseglück in Berlin.

Eleni Efthimiou von der Buchhandlung Leseglück in Berlin empfiehlt:

Juli Zeh: Unterleuten
Luchterhand Verlag, 640 Seiten, 24,99Euro

Benedikt Wells: Vom Ende der Einsamkeit
Diogenes Verlag, 355 Seiten, 22 Euro

Emily St. John Mandel: Das Licht der letzten Tage
Aus dem Englischen übersetzt von Wibke Kuhn
Piper Verlag, 416 Seiten, 14,99Euro

 

Mehr zum Thema

Lektüretipps - Ihre Buchhändler empfehlen
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 22.01.2016)

Lektüretipps - Ihre Buchhändler empfehlen
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 15.01.2016)

Lektüretipps - Ihre Buchhändler empfehlen
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 08.01.2016)

Lesart

Gisela von Wysocki: "Wiesengrund"Mit Adorno unter der Bettdecke
Die Füße einer Frau ragen unter einer Bettdecke hervor (picture alliance / dpa / Karl-Josef Hildenbrand)

In dem Roman "Wiesengrund" – benannt nach dem jüdischen Familiennamen von Theodor W. Adorno – verliebt sich die Schülerin Hanna in die Radiostimme des Philosophen. Später studiert sie bei ihm in Frankfurt am Main. Ein aufregender Bildungsroman von Gisela von Wysock.Mehr

"Creative Writing"-Kurs im IrakSchreiben als Antwort
Der Schriftsteller Najem Wali im Studio von Deutschlandradio Kultur (Deutschlandradio / Annette Bräunlein)

Erbil, Hauptstadt der Autonomen Region Kurdistan im Irak, ist geprägt von Krieg und Gewalt. Was kann man dem blutigen Alltag entgegensetzen? Kultur . Ein Schreibkurs, beispielsweise. Der Schriftsteller Najem Wali hat es getan.Mehr

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur